Kostenlose Informationen

Service-telefon 0180 - 11 79 500
(3,9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz,
Mobilfunk max. 42 Cent/Min.)

KUNDENHOTLINE 0800 / 828 7286
(kostenfrei für Kunden)

Hauskaufberater vor Ort

Town & Country in Social Media

pinterest Google+ Youtube

Wir sind in der Pflicht! Nicht immer nur die Anderen!

Sobald es um ökologisches Handeln, um Klima- und Umweltschutz geht, soziale Verantwortung, ressourcenschonende Produktionsprozesse, allgemein also um Nachhaltigkeit, sehen viele Menschen die Notwendigkeit zum Tun und zum Verändern gern bei den Anderen. Sie sehen allein die Politik in der Pflicht, rufen nach dem Gesetzgeber oder bemühen die Rechtsprechung. Sich selbst als den ersten und auch wichtigsten Ansprechpartner, um Veränderungen im Denken und Tun herbeizuführen sehen nur wenige, noch zu wenige.

Es ist einfach, es ist vor allem bequem. Doch wenn wir die Verantwortung ernst nehmen dafür, dass auch künftige Generationen noch ein soziales Gemeinwesen vorfinden und eine Welt, auf der es sich zu leben lohnt, müssen wir selbst aktiv werden. Indem wir nicht nur reden und Absichten formulieren, sondern tun und verändern. Das gilt ausnahmslos für alle! Für jeden von uns als Privatpersonen, für kleine Betriebe und mittelgroße Unternehmen, vor allem auch für die weltumspannenden Konzerne.

Town & Country Haus - ressourcenschonende Produktionsprozesse

Heutzutage, zweifellos viel häufiger als früher, hören wir die Begriffe „Nachhaltigkeit“ und „nachhaltig“ fast bei jeder Gelegenheit. Dabei drängt sich der Eindruck auf, dass diese allzu leichtfertig verwandt werden. Weil sie gut klingen, weil sie gesellschaftlich akzeptiert und gewollt sind, weil sie gut zur Selbstdarstellung eines einzelnen Menschen passen oder weil die Marketingstrategen eines Unternehmens sie, die beiden Begriffe, als verkaufs- und umsatzfördernd empfinden. Dieser leichtfertige Umgang mit einem letztlich inhaltsleeren Wachstumsbegriff kann und wird nur kurze Zeit funktionieren. Danach verkehrt sich die Wirkung ins Gegenteil weil Zweifel an der Glaubwürdigkeit zwangsläufig auch Zweifel an der Qualität von Produkten und Dienstleistungen zur Folge haben. Ohne Überheblichkeit oder Selbstüberschätzung und mit dem notwendigen kritischen Blick auf das, was bereits passiert ist und was noch geschehen muss, wissen wir: In puncto Nachhaltigkeit nimmt Town & Country Haus seit vielen Jahren in der Branche eine Vorreiterrolle ein. Dies wissen wir, weil wir unseren Markt sehr genau beobachten und sehr gut kennen. Dies erfahren wir regelmäßig durch den Zuspruch und die Anerkennung, die wir von vielen Seiten erhalten – von Unternehmen unserer Branche, von Verbänden sowie gemeinnützigen und Nichtregierungs-Organisationen, von politischer Seite und mittlerweile von ungezählten einzelnen Menschen. Vor allem von Familien, die gemeinsam mit unserem Unternehmen ihren Traum vom Eigenheim verwirklicht haben.

Sie werden sehen, unser Verständnis von Nachhaltigkeit ist denkbar tiefgreifend und deshalb, wie wir glauben, sehr umfassend. Für Town & Country Haus bedeutet Nachhaltigkeit unsere Verantwortung zu kennen und unsere Verantwortung Tag für Tag zu leben. Verantwortung gegenüber Umwelt, Natur und Klima, den nachwachsenden Generationen, unseren Kindern von heute, unseren Enkeln von morgen und unseren Urenkeln von übermorgen.

Unser Verständnis von Nachhaltigkeit beinhaltet die täglich gelebte Verantwortung gegenüber unseren Kunden – meistens Familien mit durchschnittlichem Einkommen und Kindern, die mit uns den Traum vom eigenen Heim und damit von größtmöglicher Unabhängigkeit verwirklichen wollen.

Für uns ist der Mensch der Inbegriff von Nachhaltigkeit und den damit verbundenen Intentionen und Visionen. Es ist deshalb selbstverständlich, dass die Erfolgsgeschichte von Town & Country Haus seit dem Jahr 1997 untrennbar verknüpft ist mit unseren engagierten sowie leistungsstarken Lizenz- und Franchise-Partnern sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Franchise- Zentrale. Ohne den Faktor Mensch können Visionen nicht Wirklichkeit werden, Ziele nicht erreicht werden. Die Menschen sind es also, die unser Unternehmen zu dem gemacht haben, was es heute ist. Und zu dem machen werden, was es in fünf, zehn oder noch mehr Jahren sein wird.

Die Sozialen Projekte im Überblick

Service-telefon
0180 - 11 79 500
(3,9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.)