Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Ratgeber rund um das schlüsselfertige Haus

Die Ausbaustufe schlüsselfertiges Haus ermöglicht es Ihnen Ihr Traumhaus mit wenig Eigenleistung zu realisieren.

Viele Bauinteressierte träumen von den eigenen vier Wänden und wagen den Schritt in Ihr Eigenheim nicht, weil Sie sich keinen Hausbau in Eigenregie zutrauen. Das schlüsselfertige Haus ist die Lösung! Wobei ein schlüsselfertiges Haus im ersten Moment zu schön um wahr zu sein klingt. Aber diese Ausbaustufe ermöglicht es Ihnen Ihr Traumhaus mit wenig Eigenleistung zu realisieren. Kein Wunder, wieso immer mehr Bauinteressierte sich für ein Eigenheim in der Ausbaustufe schlüsselfertig entscheiden. Hier benötigen Sie wenig handwerkliches Geschick und sparen viele Arbeitsstunden in Eigeninitiative.

In diesem Ratgeber erfahren Sie was schlüsselfertig bei Town & Country Haus bedeutet, welche Ausbaustufen es zu unterscheiden gilt und welche Vorteile dieser Hausbau mit sich bringt.

 

Gratis Infos anfordern

Flair 125

Das Flair 125 ist eines unserer beliebtesten Häuser. Und das zu Recht, denn es ist ein Haus mit besonderer Ausstrahlung.


zum Flair 125

Bungalow 110

Der Bungalow mit dem charmanten Walmdach. Hier spielt sich alles auf einer Wohnebene ab.


zum Bungalow 110

Stadthaus Flair 152 RE

Das Flair 152 RE spiegelt mit seinen klaren Linien das urbane Lebensgefühl seiner Bewohner wider.


zum Stadthaus Flair 152 RE

Was bedeutet „schlüsselfertiges Haus“ bei Town & Country Haus?

Bei Town & Country Haus erhalten Sie alles aus einer Hand: Grundstück, Baufinanzierung und schlüsselfertiges Haus.

Der Moment, indem Sie den Schlüssel im Schloss drehen, die Haustür öffnen und den ersten Blick in Ihre eigenen vier Wände werfen ist unbezahlbar. Mit einem schlüsselfertigen Haus sind Sie Ihrem Traum so nah wie nie. Aber der Begriff „schlüsselfertig“ ist keine geschützte Ausbaustufe, weshalb die Definition von Bauunternehmen zu Bauunternehmen variiert. Bei Town & Country Haus erhalten Sie alles aus einer Hand: vom Grundstück über die Baufinanzierung bis hin zu Ihren Traumhaus. Vor Ihrem Einzug müssen Sie lediglich die Tapezier- und Bodenverlegearbeiten in Eigenleistung erbringen. Aber Deutschlands meistgebautes Haus enthält bereits eine energetisch optimierte Gebäudehülle, eine 3-fach-Wärmeschutzverglasung, eine Lüftungsautomatik mit Wärmerückgewinnung und eine Warmwasserversorgung mit Solarenergie. Demzufolge handelt es sich beim schlüsselfertigen Haus mit Grundausstattung um ein effizientes Energiesparhaus laut Gebäudeenergiegesetz (GEG).

Der Hausbau-Schutzbrief sichert Sie vor, während und nach dem Bau Ihres schlüsselfertigen Hauses ab.

Mit der Ausbaustufe schlüsselfertig profitieren Sie von einer detaillierten Planung der einzelnen Gewerke sowie einer optimierten Materialbeschaffung. Ein regionaler Town & Country Partner führt die Projektleitung Ihres Eigenheims und setzt die konkrete Planung Ihres Hausbaus um. Bei Ihnen liegen Entscheidungen, wie beispielsweise Haustyp, Grundriss und Sanitäranlagen sowie Anträge für Gas, Wasser, Strom und Telefonleitung. Beim handwerklichen Geschick sind qualifizierte Handwerker gefragt. Nur den Feinschliff und Ihre persönliche Note verleihen Sie Ihren eigenen vier Wänden bei Town & Country Haus durch Tapezieren und Boden verlegen.

Das schlüsselfertige Haus wird bei Town & Country Haus durch den Hausbau-Schutzbrief vor, während und nach dem Hausbau für Bauherren immer attraktiver. Denn hier wird Wert auf Planungs- und Finanzierungs-Sicherheit, Qualität und Schutz vor existenziellen Bedrohungen in allen Bauphasen gelegt.

Vor- und Nachteile ein schlüsselfertiges Haus zu bauen

Der wesentliche Vorteil Ihres schlüsselfertigen Hauses ist, dass Sie für alles einen Vertrags- und Ansprechpartner haben.

Anhand der unterschiedlichen Fertigstellungsgrade wird bereits deutlich, dass die schlüsselfertige Ausbaustufe Zeitersparnis als wesentlichen Vorteil mit sich bringt. Denn bei Ihrem schlüsselfertigen Haus von Town & Country Haus brauchen Sie nur wenige Eigenleistungen erbringen, da der Großteil von qualifizierten Handwerkern durchgeführt wird. Diese Ausbaustufe ermöglicht Ihnen, Ihren Hausbau zu genießen und den Bau mit voller Vorfreude zu verfolgen.

Aber die Zeitersparnis bezieht sich nicht nur auf Ihre Eigenleistung, sondern auch auf die kurze Bauzeit Ihres Traumhauses. Denn die einzelnen Gewerke treten bei einem schlüsselfertigen Haus als perfekt aufeinander abgestimmtes Team auf, weshalb Sie als Bauherr von einer kurzen Bauzeit profitieren. Beim Hausbau ist Zeit von großer Bedeutung, ob Eigenleistung, Gewerke oder Einzug. Die Zeit spielt in jeder Phase des Hausbaus eine bedeutende Rolle. Ein Grund mehr, wieso es für Sie als Bauherr von Vorteil ist, dass die Bauzeitgarantie ein Bestandteil des Hausbau-Schutzbriefes ist. Das ermöglicht Ihnen viel Vorbereitungszeit und lässt Sie doppelte Wohnkosten vermeiden.

Diese Vorteile basieren auf dem Grundgerüst der Ausbaustufe schlüsselfertig, da hier alles aus einer Hand kommt. Anders als bei anderen Varianten profitieren Sie hier von nur einen Vertrags- und Ansprechpartner, der Ihnen für alle Fragen zur Seite steht. Bei Town & Country Haus dient dafür ein Bauunternehmen aus Ihrer Region, das mit regionalen Gewerken Ihren Traum vom Eigenheim innerhalb der festgelegten Bauzeit realisiert. Planungs- und Finanzierungs-Sicherheit vor dem Bau, Qualität und Sicherheit während der Bauzeit und Schutz vor existenziellen Bedrohungen nach dem Hausbau sprechen für Town & Country Haus. Mit diesem Hausbau-Schutzbrief sind Sie beim Bau Ihres schlüsselfertigen Hauses rund um abgesichert.

 

Die Vorteile auf einen Blick:

Ein Vertragspartner für alle Belange des Hausbaus

Festpreis bei Town & Country Haus

Geringer Zeitaufwand für Eigenleistungen

Verbindlicher Fertigstellungstermin

Konkrete Kostenaufstellung bereits bei Vertragsabschluss

Ihr regionaler Town & Country Partner koordiniert und beauftragt die einzelnen Gewerke für Ihr schlüsselfertiges Haus.

Wie bereits erläutert, handelt es sich bei der Bezeichnung schlüsselfertig um keinen geschützten Begriff. Weshalb der Bauvertrag klar und eindeutig formuliert sein sollte, um rückwirkend mündliche Versprechungen die nicht im Verbraucherbauvertrag festgehalten worden anzuprangern. Bei Town & Country Haus wird alles bis auf die Tapezier- und Bodeverlegearbeiten durch qualifizierte Handwerker umgesetzt. Vor Baubeginn müssen Sie lediglich die Anträge für die Hausanschlüsse, wie Gas, Wasser, Strom und Telefon rechtzeitig stellen. Diese Eigenleistungen sind aber im Verbraucherbauvertrag schriftlich festgehalten.

Anders als bei anderen Ausbaustufen haben Sie beim schlüsselfertigen Bauen nicht die Möglichkeit, die Handwerker für den Bau Ihres Eigenheims auszuwählen. Ihr regionales Bauunternehmen koordiniert und beauftragt die einzelnen Gewerke für Ihren Traum von den eigenen vier Wänden. Dabei profitieren Sie von einem regional perfekt aufeinander abgestimmten Team.

Ohne die Komplexität des schlüsselfertigen Hauses zu berücksichtigen, wird aber oft vermittelt, dass diese Ausbaustufe teurer als ein Selbstbauhaus oder Ausbauhaus ist. Bei einem schlüsselfertigen Haus von Town & Country Haus erhalten Sie alle Arbeiten von qualifizierten Handwerkern, weshalb Ihr Eigenheim vor, während und nach dem Bau mit dem Hausbau-Schutzbrief rund um abgesichert ist. Sie profitieren bereits von einem nahezu bezugsfertigen Haus mit Sanitäranlagen, 3-fach-Wärmeschutzverglasung und Treppe uvm.

 

Die Nachteile eines schlüsselfertigen Hauses:

keine universelle Definition von ‚schlüsselfertiges Haus‘

teurer als andere Ausbaustufen

eingeschränkte Handwerkerauswahl durch Bauherren

Was fehlt bei schlüsselfertig? Die Unterscheidung schlüsselfertig und bezugsfertig.

Schlüsselfertig oder bezugsfertig - worin liegt der Unterschied?

Bei einem schlüsselfertigen Haus handelt es sich um keinen geschützten Begriff, weshalb die Definition variiert und schlüsselfertig und bezugsfertig nicht ohne eine nähere Erläuterung voneinander zu unterscheiden sind. Diese Ausbaustufen liegen sehr nah beieinander, weshalb Sie sich die Frage stellen sollten, was fehlt bei einem schlüsselfertigen Haus, um als bezugsfertig zu gelten?

Das schlüsselfertige Haus von Town & Country Haus ist ein massives Eigenheim mit dem höchsten Fertigstellungsgrad und wenigsten Eigenleistungen. Denn Ihnen bleiben nur die Tapezier- und Bodenverlegearbeiten, alle andern Arbeiten werden durch qualifizierte Handwerker ausgeführt. Anders sieht es beim bezugsfertigen Haus aus, denn hier handelt es sich um die einzige Ausbaustufe ohne Eigenleistung.

Die Bezeichnung der beiden Ausbaustufen gibt Ihnen keinen konkreten Anhaltspunkt, weshalb schlüsselfertig mit bezugsfertig nicht gleichzusetzen ist. Unter der Bezeichnung bezugsfertig ist ein Eigenheim zu verstehen, indem Sie nach der Schlüsselübergabe einziehen können. Beim schlüsselfertigen Haus müssen Sie lediglich die letzten Arbeiten in Eigenleistungen erbringen und können sich auf diese Weise am Hausbau beteiligen.

Die wesentlichen Vorteile dieser Ausbaustufen sind: Zeitersparnis, Festpreis und die Durchführung der Arbeiten von qualifizierten Handwerkern mithilfe der Koordination des Bauleiters. Während die höheren Gesamtkosten und die Einbringung von Eigenleistungen als Eigenkapital als Nachteil anzusehen sind.

Der Verbraucherbauvertrag für ein schlüsselfertiges Haus

Der Verbraucherbauvertrag hält alle Informationen zu Ihrem Hausbau schriftlich fest.

Der Verbraucherbauvertrag hält alle Details des Hausbaus schriftlich fest. Denn darin sind alle Leistungen, die vom Bauunternehmen ausgeführt werden, enthalten. Um den Überblick zu behalten, werden ebenso Ihre Eigenleistungen wie Tapezier- und Bodenverlegarbeiten im Vertrag Ihren Platz finden.

Neben diesen Informationen wird im Verbraucherbauvertag auch der Festpreis für Ihren Hausbau sowie die Beträge der einzelnen Bauabschnitte genannt. Ebenso der Fertigstellungstermin für Ihr schlüsselfertiges Haus. Dem Verbraucherbauvertag werden außerdem Baupläne, Grundrisse und Baubeschreibungen beigelegt. Es ist wichtig, den Verbraucherbauvertrag so umfangreich wie möglich zu gestalten. Denn nur auf diese Weise können Sie später eventuelle Ansprüche geltend machen. Halten Sie aus diesem Grunde alles Wichtige schriftlich fest.

 

 

Unser Tipp: Nehmen Sie sich ausreichend Zeit und gehen Sie Ihren detaillierten Verbraucherbauvertrag im Einzelnen durch, denn Änderungen nach Vertragsunterzeichnung können Sie extra kosten.

Wann lohnt es sich schlüsselfertig zu bauen? Für wen ist es geeignet?

Der Bau eines schlüsselfertigen Hauses ist für jeden Bauinteressierten geeignet, der seinen Hausbau in qualifizierte Hände legen möchte.

Es gibt den Hausbau in den unterschiedlichsten Ausbaustufen, vom Selbstbauhaus bis hin zum schlüsselfertigen Haus mit kleinen Eigenleistungen. Für jedes handwerkliche Geschick gibt es die ideale Option.

Der Bau eines schlüsselfertigen Hauses ist für jeden Bauinteressierten geeignet. Im Vordergrund stehen Bauherren, die Ihren Hausbau in qualifizierte Hände übergeben und wenig in Eigenleistung tun möchten. Das garantiert Ihnen beim Hausbau Planungs- und Kostensicherheit, denn Sie können von einer Bauzeitgarantie profitieren und die Preise für Ihre eigenen vier Wände sind gut kalkulierbar.

Ein Hausbau in Eigenregie benötigt unter Umständen mehr Arbeitszeit als bei erfahrenen Gewerken. Dabei ist auch zu berücksichtigen, dass Bauherren die Eigenleistung am Hausbau zusätzlich zum Job und Familienalltag erbringen müssen.

 

 

Unser Tipp: Nehmen Sie Ihren Hausbau nicht mit ins Bett. Denn Stress verursacht unruhige Nächte und stellt Ihre Vorfreude auf Ihre eigenen vier Wände in den Schatten. Genießen Sie Ihren Hausbau indem Sie schlüsselfertig Bauen und Ihrem Eigenheim durch Tapezier- und Bodenverlegearbeiten Ihre persönliche Note verleihen.

Was kostet ein schlüsselfertiges Haus?

Beim schlüsselfertigen Haus profitieren Sie von einem Komplettpaket.

Ein Hausbau ist sehr umfangreich, angefangen mit der Kostenaufstellung von Grundstück über Eigenheim bis hin zu den Baunebenkosten. Es gibt viele Faktoren, die es zu beachten gilt, wie die Lage, Größe und Ausbaustufe.

Unser Hausfinder gibt Ihnen bereits im Vorfeld Aufschluss über die Kosten Ihres schlüsselfertigen Hauses. Bei Town & Country Haus erhalten Sie ein schlüsselfertiges Haus mit Inklusivleistungen, darin sind bereits Bodengutachten, Erdarbeiten, Bodenplatte, Bauherrenhaftpflicht- und Bauleistungsversicherung einkalkuliert. Der Hausinterne Hausbau-Schutzbrief rundet Ihr Bauvorhaben mit Town & Country ab. Denn damit sind Sie rundum abgesichert und müssen keinen Cent extra zahlen.

Ohne die Unterscheidung der einzelnen Ausbaustufen wirkt das schlüsselfertige Haus teuer, aber beim Ausbauhaus müssen Sie noch mit weiteren Kosten rechnen, die Sie zu Beginn nicht planen können. Ein Komplettpaket stellt die Kosten Ihres schlüsselfertigen Hauses zusammen. Bei Town & Country Haus müssen Sie lediglich die Tapezier- und Bodenverlegearbeiten in Eigenleistung erbringen. Alle anderen Arbeiten beim Hausbau werden von qualifizierten Handwerken unter Koordination Ihres regionalen Town & Country Partners ausgeführt. Sie erhalten eine detaillierte Auflistung aller Kostenfaktoren und können auf diese Weise den Überblick behalten.

Ein weiteres Kriterium spricht für Town & Country Haus: Sie können neben Ihren eigenen vier Wänden auch gemeinsam mit Ihrem Town & Country Partner vor Ort Ihr ideales Grundstück suchen und Ihre individuelle Baufinanzierung mit Hilfe des bankenunabhängigen Finanzierungsservice finden.

FAQ – Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zum schlüsselfertigen Haus

Hier haben Sie die Gelegenheit Antworten auf Ihre Fragen zu finden. Falls eine Frage unbeantwortet bleibt, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Das Komplettpaket für ein schlüsselfertiges Haus fasst alle Kosten zusammen, ob Bodengutachten, Elektrik, Dach und Fassade. Bei Town & Country haben Sie noch den Vorteil eines exklusiven Hausbau-Schutzbriefes, der im Kaufpreis bereits enthalten ist. Dieser Sicherheit Sie vor, während und nach dem Bau rundum ab. Werfen Sie hier einen ersten Blick auf die Preise eines schlüsselfertigen Hauses, indem Sie das Kfz-Kennzeichen Ihres Landkreises angeben.

Bei Town & Country Haus spricht man von einem schlüsselfertigen Haus, wenn alle Arbeiten bis auf Tapezier- und Bodenverlegearbeiten von qualifizierten Handwerkern unter Leitung Ihres regionalen Town & Country Partners ausgeführt werden. Von großer Bedeutung ist bei dieser Ausbaustufe die Bauzeit, die durch die Bauzeitgarantie, die im Hausbau-Schutzbrief verankert ist für Planungssicherheit sorgt.

Aufgepasst: Bei der Bezeichnung schlüsselfertiges Haus handelt es sich um keine geschützte Ausbaustufe, weshalb die Definition variiert.

Die Kosten für ein schlüsselfertiges Haus pro Quadratmeter sind nicht pauschal zu benennen, da beim Preis für die eigenen vier Wände auch die Lage von Bedeutung ist. Durch den Hausfinder auf unserer Website können Sie die Preise für alle 40 typisierten Häuser in Ihrer Umgebung beziffern.

Die Preise für einen schlüsselfertigen Bungalow 100 können Sie auf unserer Website in Erfahrung bringen, da die Kosten nicht pauschal zu benennen sind. Je nach Lage variiert der Hauspreis für Ihren schlüsselfertigen Bungalow 100.

Wie auch bei Ihren eigenen vier Wänden ist Ihr Grundstückspreis von der Lage abhängig. Weshalb an dieser Stelle kein Preis für ein schlüsselfertiges Haus mit Grundstück genannt werden kann. Wenn Sie Interesse an einem der 40 Town & Country Massivhäuser haben, haben Sie den Vorteil, dass einer von mehr als 300 Town & Country Partnern Sie bei der Grundstückssuche als auch bei der Baufinanzierung unterstützt.

Egal ob 1, 1,5 oder 2 Geschosse – Ihr schlüsselfertiges Haus ist in jedem Haustyp umsetzbar. Bei Town & Country Haus können Sie zwischen klassischen Einfamilienhäusern, modernen Bungalows, stilvollen Stadthäusern, Doppel- und Reihenhäusern mit einer Quadratmeterzahl von 61 bis 192 wählen.

Bei Town & Country Haus fehlen lediglich Tapezier- und Bodenverlegearbeiten um als bezugsfertiges Haus zu gelten.

Diese Frage bezieht sich ebenfalls auf die nicht geschützte Ausbaustufe, denn je nach Bauunternehmen ist das Komplettpaket umfangreicher oder überschaubarer. Bei Town & Country Haus erhalten Sie ein Eigenheim mit wenig Eigenleistungen. Hier können Sie von einem so gut wie bezugsfertigen Haus sprechen, denn selbst Ihr Badezimmer ist gefliest und enthält die von Ihnen ausgewählten Sanitäranlagen. Sie müssen lediglich vor Ihren Einzug die Tapezier- und Bodeverlegearbeiten in Eigenleistung übernehmen.

Wenn Sie die Ausbaustufe schlüsselfertig mit einem Ausbauhaus vergleichen, wirkt der Preis für ein schlüsselfertiges Haus aus dem ersten Blick teurer. Sie sollten aber bedenken, dass es sich beim schlüsselfertigen Haus um ein Komplettpaket handelt, während beim Ausbauhaus nicht alle Kosten im Vorfeld planbar sind.

Bei einem schlüsselfertigen Haus spricht man mindestens von sechs Monaten Bauzeit, Ihre individuelle Bauzeit wird im Verbraucherbauvertrag festgehalten, damit Sie von einer Planungssicherheit profitieren und keine doppelten Wohnkosten zu begleichen haben. Außerdem sichert Sie die im Hausbau-Schutzbrief enthaltene Bauzeitgarantie ab.

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Informationen an!

      








  
* Pflichtfelder