Town & Country in Social Media

pinterest Youtube

Terrasse

Bevor man sich eine Terrasse anlegt ist es wichtig dass man sich über die Größe Gedanken macht. Denn lieber eine große Terrasse als eine zu kleine. Diese ist eine Plattform, welche in Erdgeschosshöhe fest installiert ist. Sie kann freiliegend oder auch überdacht sein.

 

Es gibt verschiedene Herstellungsmaterialien wie Beton oder Betonwerkstein, Naturstein oder Holz. Terrassen können mit Windschutzelementen wie beispielsweise einer Pergola oder Ziersträuchern verschönert werden. Dadurch ist sie optisch aufgewertet. Für Sonnenanbeter ist eine Terrasse die nach Süden ausgerichtet ist am besten. Denn da kann den ganzen Tag lang Sonne getankt werden. Eine nach Osten ausgerichtete Terrasse ist nicht den ganzen Tag in der Sonne und bekommt lediglich die Abendsonne ab. Reizvoll ist es wenn die Farbkonzepte oder Elemente des Bodens aus dem inneren des Hauses nach draußen verlängert wird. Dies bewirkt dass die Grenzen zwischen innen und außen optisch verschwinden. Empfehlenswert ist es in hochwertige Terrassenmöbel zu investieren. Da diese etwas länger halten auch wenn sie etwas teurer sind.

 

Der passende Sonnenschutz ist für eine Terrasse sehr wichtig. Am beliebtesten sind ausfahrbare Markisen, Sonnensegel, eine Teilüberdachung und der Sonnenschirm. Je nach Geschmack kann man auch einen schattenspendenden Baum in der Nähe wachsen lassen oder man pflanzt Sichtschutzelemente wie Kletterpflanzen.

Weitere Artikel zur Terrasse

Die Terrasse richtig gestalten - darauf kommt es an