Town & Country in Social Media

pinterest Youtube

Küche: Herzstück des Hauses . . .

Die Küche ist oft das Herzstück in einem Haus oder einer Wohnung. Denn hier spielt sich das Leben hauptsächlich ab: ...Weiterlesen

Umfragen zeigen, dass etwa 70 % der Deutschen mindestens einmal jährlich an Rückenschmerzen leiden. Um dem entgegenzuwirken kann es hilfreich sein, die Küche unter ergonomischen Gesichtspunkten zu planen, ...weiterlesen

Die Küche ist für Kinder ein Ort, wo es viel Spannendes zu beobachten und zu erleben gibt. Und wer Kinder kennt, weiß, dass diese am liebsten selbst auf Entdeckungstour gehen. Überall gibt es Neuigkeiten zu erkunden. Aber Vorsicht: ...weiterlesen

 

Unter vielen Dächern leben Haustiere und Mensch gemeinsam miteinander. Rund 28 Millionen Haustiere leben in Deutschland, damit gelten Hunde, Katzen & Co. schon fast als gleichberechtigte Familienmitglieder. Auch in der Küche ...weiterlesen

Je nach Lebenssituation stellt man unterschiedliche Ansprüche an die Einrichtung einer Küche: Ob Singleküche, Pärchenküche oder Familienküche. Die drei Vorschläge für verschiedene Lebenssituationen zeigen, welche Planungslösungen für ein und denselben Raum möglich sind. ...weiterlesen

Moderne Küchen sind heute weit mehr als nur der Ort, an dem das Essen zubereitet wird. Als beliebter Treffpunkt im Haus sind sie auch Ausdruck des persönlichen Lebensstils.

 

Die Zeiten, in denen die Küche als abgegrenzter Raum lediglich der Essenzubereitung diente, sind lange vorbei. Immer mehr entwickelt sie sich hin zu einem beliebten Treffpunkt, an dem Familie oder Freunde zusammenkommen, um gemeinsam zu kochen, zu essen und zu feiern. Als ein Ort des Lebens und Genießens ist die Küche dabei so individuell wie ihre Besitzer. Daher sollten auch bei der Planung der Kücheneinrichtung die eigenen Lebensgewohnheiten immer im Vordergrund stehen. Denn diese sind letztendlich entscheidend dafür, ob der Raum als reine Arbeitsküche oder als Ess- oder Wohnküche genutzt werden kann. Die Größe der Küche ist dabei nicht ausschlaggebend, denn Platz ist bekanntlich in der kleinsten Hütte. Vielmehr gilt es, den vorhandenen Raum optimal auszunutzen. Mit pfiffigen Ideen und Platz sparenden schmalen Küchenmöbeln und Haushaltsgeräten können die Raumreserven voll ausgeschöpft werden. Ganz im Trend liegen daher Apothekerschränke, die eine Menge an zusätzlichem Stauraum schaffen. Ebenfalls en vogue: Ein Mix aus warmen Naturhölzern und kühlem Glanz von Edelstahl und Chrom. Kontrastiert durch farbliche Akzente verleiht er der Kücheneinrichtung Frische und Spannung und sorgt doch für ein harmonisches Erscheinungsbild. Die gewünschte Wohlfühlatmosphäre unterstreicht zudem ein passendes Beleuchtungskonzept, das durch eine stimmungsvolle Licht- und Farbatmosphäre zum Entspannen und Genießen einlädt.

Küche mit Arbeitsblock

Ein als Insel angeordneter Arbeitsblock schafft zusätzlichen Arbeitsplatz und verleiht der Küche Offenheit. Er eignet sich besonders für alle, die gerne gemeinsam mit Familie oder Freunden kochen und dabei den entsprechenden Raum für ihre Kreativität benötigen.

 

Unterschränke mit Auszügen

Mit Auszugsschränken kann die gesamte Schranktiefe optimal ausgenutzt werden. So steht viel Platz für  Küchengeräte, Töpfe, Besteck und Lebensmittel zur Verfügung. Zudem erlauben Auszüge einen einfachen und damit rückenschonenden Zugriff auf ihren Inhalt. So sind Auszugsschränke auch aus ergonomischer Sicht empfehlenswert.

 

Backofen in Augenhöhe

Ebenso wie Auszugsschränke sind auch Backöfen in Augenhöhe besonders ergonomisch. Insgesamt empfiehlt es sich, um unnötiges Bücken zu vermeiden, häufig genutzte Küchengeräte in Augenhöhe in die Kücheneinrichtung zu integrieren. Zudem ist es empfehlenswert, die Arbeitshöhen individuell auf die jeweilige Körpergröße abzustimmen.

 

Apothekerschränke

Mit Apothekerschränken lässt sich eine Menge an zusätzlichem Stauraum schaffen. Zudem sparen die schmalen Schränke Platz und bieten einen guten Zugriff auf den gesamten Inhalt.

 

Romantisch integrierter Dunstabzug

Eine romantisch verspielte Küche bietet Möglichkeiten, sämtliche Küchenelemente in ein stimmiges Gesamtbild einzubinden. Selbst die Dunstabzugshaube lässt sich so hervorragend integrieren.

 

Landhausstil

Küchen im Landhausstil sind ein Inbegriff der Zeitlosigkeit. Die natürlichen und häufig naturbelassenen Materialien in warmen kräftigen Farben strahlen einen ländlichen Charme aus, vermitteln ein Gefühl von Gemütlichkeit und laden zum Verweilen ein.

 

Ausmessen und Grundriss erstellen

  • Raummaße und Raumecken (sofern nicht rechtwinklig)
  • Maße der Fenster und Fenstersimse sowie Brüstungshöhen
  • Position und Maße der Heizkörper
  • Steckdosen, Stromleitungen und Herdanschlüsse
  • Wasser- und Abwasserleitungen

Auswahl des gewünschten Küchentyps

  • Einzeilig
  • Zweizeilig
  • L-Form
  • U-Form
  • Küche mit Kochinse

Planung der Wunscheinrichtung

  • Auswahl des gewünschten Materials (Aluminium, Holz, Glas, Edelstahl)
  • Tischlösung für die gewünschte Personenzahl
  • Kochinsel oder Thekenlösung
  • Beleuchtungssysteme
  • Nischensysteme

Planung der Arbeitsbereiche / Ergonomie

  • Unterschiedliche Arbeitshöhen für die Bereiche Vorbereiten, Kochen und Spülen einplanen
  • Hängeschränke mit Falttüren oder Jalousien für mehr Kopffreiheit
  • Auszüge für bessere Übersicht und leichteren Zugriff
  • Küchengeräte (Backofen etc.) in Augenhöhe