Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Ein Architektenhaus planen: Was gibt es noch für Alternativen?

Nicht nur Architektenhäuser bieten den Schutz und die Sicherheit der eigenen vier Wände.

Lesen Sie hier mehr über Baukosten beim Architektenhaus. Entdecken Sie mit der typisierten Hausbau von Town & County alternative Individualisierungsoptionen!

Sie werden das sicherlich nicht anders sehen: Ein Eigenheim sollte ganz den Vorstellungen der zukünftigen Bewohner entsprechen. Das erklärt, warum sich manche für den Bau von individuellen Architektenhäusern entscheiden. Sie werden mit der Hilfe eines Architekten sehr individuell geplant und entsprechen daher den Wünschen des Bauherren zu 100 %. Mehr noch: Sie können der sichtbare Ausdruck eines ganz besonderen Stils bzw. eines persönlichen Lebenstraumes sein.

Gratis Infos anfordern

Lichthaus 121

Trübe Tage? Im Lichthaus Fehlanzeige. Hohe Fensterelemente sorgen im ganzen Haus für besonders angenehmes Tageslicht.


zum Lichthaus 121

Stadthaus Flair 152 RE

Das Flair 152 RE spiegelt mit seinen klaren Linien das urbane Lebensgefühl seiner Bewohner wider.


zum Stadthaus Flair 152 RE

Bungalow 108

Der Bungalow mit der charmanten Form – ausgefallen und praktisch. Wohnglück ohne Hindernisse.


zum Bungalow 108

Es gibt Alternativen zum frei geplanten Grundriss beim Architektenhaus

Individualisierungsoptionen haben Sie beim Hausbau aber nicht nur mit Architektenhäusern, sondern auch mit dem facettenreichen Leistungsspektrum von Town & Country Haus: Mit typisierten bzw. vorgeplanten Häusern in unterschiedlichsten Stilen kann ebenfalls der Traum von einem individuellen Eigenheim wahr werden. Grundrisse lassen sich flexibel an die Bedürfnisse aller Bewohner sowie an die Lebensplanung anpassen. Insofern müssen Sie kein Architektenhaus bauen, um die eigenen Vorstellungen gezielt umsetzen zu können. Die Konfrontation mit den Kosten eines Architektenhaus führt nicht selten dazu, dass Bauwillige Alternativen prüfen. Genau das können Sie hier tun!

Worum geht es in diesem Beitrag über Architektenhäuser?

So frei planbar ein Architektenhaus auch ist, so viele bekannte Merkmale anderer Haustypen kann es in sich vereinen.

Sie planen schon seit längerem, ein Haus zu bauen? Nun endlich wollen Sie loslegen und bald den ersten Spatenstich realisieren? Vielleicht haben Sie auch bereits ein Grundstück im Blick oder sogar bereits gekauft? Dann geht es nun an die konkrete Umsetzung. Sie müssen sich zunächst im Klaren darüber sein, welche Form das Eigenheim annehmen soll.

Architektenhäuser bieten Ihnen in dieser Hinsicht viele bauliche Optionen. In enger Abstimmung mit einem Architekten lässt sich die Planung beginnen. Sie werden aber schnell merken, dass Sie sich selbst an bereits bekannten Hausformen orientieren werden oder dies explizit wollen. So frei planbar dieser Haustyp auch ist, so viele bekannte Merkmale anderer Haustypen kann er in sich vereinen. Nutzen Sie die Chance, um mit diesem Ratgeber mehr über die Eigenschaften des Architektenhauses in Erfahrung zu bringen.

Prüfen Sie, ob es nicht noch eine Alternative zum freigeplanten Architektenhaus gibt.

Wer allerdings auf größtmögliche Sicherheit und Planbarkeit (vor allem bei den Kosten) Wert legt, der sollte mit dem Town & Country Partner in seiner Nähe ins Gespräch kommen. Prüfen Sie, ob es nicht noch eine Alternative zum freigeplanten Architektenhaus gibt, die nicht nur mit Ihren Vorstellungen und Wünschen vereinbar ist, sondern Sie auch noch besser absichert! Sie werden überrascht sein, wie viele Planungs- bzw. Individualisierungsoptionen Sie bei einem Typenhaus in Systembauweise, wie zum Beispiel ein Massivhaus von Town & Country Haus, nutzen können. Und hier können im Vergleich zu Architektenhäusern zahlreiche Vorteile liegen.

Infos rund ums Architektenhaus

Doppelhaus Duett 125

Hier kann man leben und sich wohlfühlen - im Doppelhaus Duett 125 fehlt es an nichts!


zum Doppelhaus Duett 125

Flair 110

Der Name Flair 110 steht für 110 Quadratmeter Wohnerlebnis. Ein Haus mit Charme – heimelig und stilvoll.


zum Flair 110

Wintergartenhaus 118

Haus und Garten in einem – naturverbunden wohnen und leben im Wintergartenhaus.


zum Wintergartenhaus 118

Architektenhaus: Definition und Bedeutung

In Sachen Grundriss, Design, verbaute Materialien, Dachtyp und Energiestandard sind Bauherren kaum Grenzen gesetzt.

Wer sich für diesen Haustyp interessiert, möchte nichts von der Stange kaufen (um es bildlich mit einem bekannten Sprichwort auf den Punkt zu bringen). Architektenhäuser stellen nach einer intensiven Planungsphase Unikate dar, die es in dieser Form mit hoher Wahrscheinlichkeit nur sehr selten gibt. In Sachen Grundriss, Design, verbaute Materialien, Dachtyp und Energiestandard sind Bauherren kaum Grenzen gesetzt. Sie können ein Architektenhaus als Stadtvilla modern in Szene setzen. Mit einem Architektenhaus Bungalow legen Sie langfristig die Basis für ein barrierefreies Wohnkonzept. Ein Architektenhaus mit Pultdach oder Flachdach kann sehr futuristische Züge annehmen.

Gratis Infos anfordern

Der hinzugezogene Architekt weiß genau, was baulich möglich ist bzw. für ein funktionales und optisch ansprechendes Gesamtkonzept zusammenpasst. Durch Gespräche und sein Fachwissen kann er das Haus so planen, dass es den Lebensgewohnheiten aller Bewohner maximal gerecht werden kann. Dabei wird er explizit auch die Möglichkeiten des Grundstücks einbeziehen, schließlich spielt der Außenbereich gerade für Familien in puncto Lebensqualität eine Schlüsselrolle. Das alles erfordert natürlich eine gewisse Zeit und kostet Geld. Daher sind Architektenhäuser in aller Regel deutlich teurer ein typisiertes Haus mit Individualisierungsoptionen. Der Faktor Zeit kann unter anderem auch ein Aspekt für Bauherren sein, sich gegen die Planung mit einem Architekten zu entscheiden. Vor allem Genehmigungsverfahren können sich hinziehen, wenn Bauherren etwas Außergewöhnliches planen, das sich nur schwer mit dem zu beachtenden Baurecht vereinen lässt.

Wie arbeitet ein Architekt? Und wie arbeiten Bauexperten bei Town & Country Haus für Sie?

Er hört zu, nimmt Ideen und Wünsche auf und plant daraufhin ein individuelles Haus, beginnend mit dem Grundriss. Sodann werden alle weiteren Formen und Details bestimmt. In einem letzten Schritt geht es an das Design. Im Grunde genommen arbeitet ein erfahrener Baupartner von Town & Country Haus nicht anders: Auch er wird Sie umfassend beraten und Ihnen ein Konzept für Ihre Lebens(t)räume vorschlagen. Der einzige Unterschied ist, dass er auf eine gewisse Vorplanung bzw. ein Typenhaus zurückgreift.

Werfen Sie einen Blick auf das Leistungsspektrum von Town & Country Haus: Sie erkennen schnell, dass Ihnen viele Haustypen, Stile und für jedes einzelne Haus wiederum zahlreiche Individualisierungsoptionen offenstehen. Durch die Kenntnisse vor Ort kann er Sie in Bezug auf die baulichen Möglichkeiten gezielt unterstützen. Es ist also für ein individuelles Eigenheim kein Nachteil, auf Typisierung zu setzen, ganz im Gegenteil. Das wird der weitere Verlauf dieses Ratgebers aber noch anhand konkreter Aspekte verdeutlichen.

Doppelhaus Aura 125

Maximaler Komfort bei schlanken Außenmaßen, genau diese Eigenschaften machen das Aura 125 optimal für den Hausbau in der Stadt.


zum Doppelhaus Aura 125

Flair 130

Das „Flair 130“ ist ein Klinkerhaus in dem Familien sich wohlfühlen und viele Gestaltungsmöglichkeiten vereint werden.


zum Flair 130​​​​​​​

Landhaus 142

Das Landhaus 142 besticht durch sein ländliches Flair genauso wie durch seine zeitlose Eleganz.


zum Landhaus 142

Architektenhaus planen: Grundriss, Dachform, Inneneinrichtung und vieles mehr

Town & Country Haus bietet Ihnen die Möglichkeit, auch mit einer typisierten Bauweise sehr große Individualisierungsoptionen nutzen zu können.

Wer ein Architektenhaus bauen möchte, hat in aller Regel sehr konkrete Vorstellungen vom zukünftigen Eigenheim im Hinterkopf. Solche exklusiven Wünsche von Bauherren sind aber kein zwingender Grund, ein Architektenhaus zu planen. Town & Country Haus bietet Ihnen die Möglichkeit, auch mit einer typisierten Bauweise sehr große Individualisierungsoptionen nutzen zu können. Das betrifft insbesondere den Grundriss, Formen, Farben und viele weitere Aspekte, die auf den ersten Blick für ein sehr individuelles Erscheinungsbild sorgen. Es versteht sich von selbst, dass bei Town & Country Haus ebenfalls versierte Experten die Planung Ihres Hauses übernehmen. Der Rückgriff auf einen gewissen Grad an Vorplanung bringt für Sie als Bauherr entscheidende Vorteile mit sich: Die Planungs- und Bauzeit verkürzt sich und das Gesamtbudget fällt geringer aus.

Architektenhaus Ideen können so vielfältig wie die Lebenspläne von Bauherren sein

Wie Sie das Architektenhaus innen nach der Fertigstellung gestalten möchten, bleibt Ihnen überlassen.

Beim Architektenhaus Grundriss (in Hanglage ebenfalls) haben Sie Gestaltungsfreiheit bzw. ein Mitspracherecht. Wie Sie das Architektenhaus innen nach der Fertigstellung gestalten möchten, bleibt Ihnen überlassen. Die große Mehrheit der Bauherren entscheidet sich für einen sehr modernen, teils futuristischen Einrichtungsstil, der das äußere Design aufnimmt. Hierzu kann bei einem Architektenhaus Glas wirkungsvoll in unterschiedlichen Formen eingesetzt werden.

Sie können von der Form her sehr klassisch vorgehen und das Architektenhaus als Doppelhaus oder Einfamilienhaus konzipieren. Einer wachsenden Beliebtheit erfreut sich der Architektenhaus Grundriss als Bungalow: Ein ebenerdiges und somit barrierefreies Konzept sorgt für Planungssicherheit bis ins hohe Alter. Besonders für Familien kann das Leben auf einer Ebene im Architektenhaus Bungalow viele Vorteile mitbringen.

Natürlich sind die Gegebenheiten des Grundstücks maßgeblich für die Optionen, die sich umsetzen lassen: Ein Architektenhaus Grundriss in Hanglage wird dies gezielt berücksichtigen, sodass sich das Eigenheim bestmöglich in das Landschaftsbild einfügen kann.

Weitere beliebte Hausformen sind das Architektenhaus als (Stadt)villa oder im Bauhausstil. Für die langfristige Nutzung ließe sich beim Architektenhaus ein Umbau bereits einplanen, falls zu einem späteren Zeitpunkt ein Anbau vorstellbar ist. Grundsätzlich ist ein solches Haus auch als Zweitwohnsitz vorstellbar (Stichwort Architektenhaus als Ferienhaus). Denkbar ist es auch, ein Architektenhaus mit Einliegerwohnung zu planen. Es könnte eine sehr moderne Form des Mehrgenerationenhauses darstellen.

Was braucht Ihr Traumhaus? Inspirationen für individuelle Lebensqualität

Auf diese Frage können nur Sie als Bauherr eine passende Antwort geben. Ein Architektenhaus mit Satteldach ist eine eher klassische Form, wobei die Fassade mit großen Glasfronten dennoch sehr futuristische Züge annehmen könnte. Je nach Grundstück und Ausrichtung nach dem Sonnenverlauf ist ein Architektenhaus mit Dachterrasse ein klarer Hinzugewinn an Lebensqualität im stressigen Lebensalltag. Die Sonnenausrichtung spielt zudem eine wichtige Frage, wenn es um die Integration erneuerbarer Energien geht (z. B. konkret die Installation einer leistungsstarken Photovoltaik-Anlage). Ein Architektenhaus mit Galerie steht für ein repräsentatives Eigenheim, das diesen Charakter direkt im Eingangsbereich eindrucksvoll verdeutlicht. In einer stark bebauten Lage in der Innenstadt kann ein Architektenhaus mit Tiefgarage eine Option sein, um den Parkplatzmangel direkt mit der Planung zu umgehen.

Wo wir gerade bei der Tiefe sind: Ein Architektenhaus mit Keller bietet gerade Familien noch mehr Stauraum und weitere Optionen für die Freizeitgestaltung. Bei einem Fertighaus als Architektenhaus kann es schwierig bzw. sehr kostenintensiv sein, einen Keller mit einzubeziehen. Insofern lässt sich die Fertigbauweise nur sehr eingeschränkt mit diesem sehr individuellen Haustypen kombinieren. Ein besonderer Luxus für viele Bauherren ist ein Architektenhaus mit Pool. Ein solches Eigenheim böte vor allem im Sommer im Außenbereich genießbare Lebensqualität, die ein erholsames Urlaubsflair aufkommen lassen kann. Das alles lässt sich aber auch mit der einer typisierten Bauweise umsetzen!

Edition Clever 138+

Ein hoher Wohnkomfort und eine umfangreiche Hausausstattung machen das Edition Clever 138+ zu einem modernen Zuhause für die ganze Familie.


zum Clever 138+

ForeverYoung

Für immer jung? Wer möchte das nicht sein. Unser Massivhaus ForeverYoung steht für Offenheit und Veränderung.


zum ForeverYoung​​​​​​​

Aura 125

Das Stadthaus „Aura 125“ überzeugt mit seiner cleveren Bauweise und flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten.


zum Aura 125

Auch bei Architektenhäusern findet eine Orientierung an Haustypen statt

Wie bei allem im Leben, landen Vorstellungen vom Haus in bestimmten Kategorien.

Sie erkennen bis hierhin, dass die bekannten Haustypen letztlich auch bei Architektenhäusern zum Tragen kommen. Wie bei allem im Leben, landen Vorstellungen vom Haus in bestimmten Kategorien. Das ist sogar notwendig, schließlich müssen die Formen für welches Haus auch immer konkretisiert werden. So frei die Planung erscheinen mag: Bauherren und Architekten werden sich an vorhandenen Grundformen orientieren. Angesichts dessen sind die Unterschiede zu individualisierbaren, vorgefertigten Haustypen geringer, als viele Bauherren dies annehmen würden.

In beiden Segmenten spielt die Rückbesinnung auf das ländliche Leben in den letzten Jahren wieder eine wichtige Rolle. Ein Architektenhaus im Landhausstil mit Holz kann insofern ein eher klassischer Gegenentwurf zu einer futuristischen Bauweise sein. Was den oberen Abschluss angeht, so haben Bauherren mit unterschiedlichsten Dachtypen freie Wahl (außer der Bebauungsplan des Baugrundstücks gibt etwas anderes vor). Wichtig ist, dass Optik und Funktionalität einen Beitrag zum Gesamtkonzept leisten. Ein Architektenhaus mit Pultdach oder Flachdach verkörpert sehr moderne Formen, die sich auf den ersten Blick vom klassischen Satteldach abheben.

Kurz nachgefragt: Architektenhaus oder Fertighaus?

Grundsätzlich ist es möglich, ein Architektenhaus als Fertighaus zu planen, womit sich die Bauzeit verkürzen ließe. Ansonsten stehen beide Konzepte ziemlich gegensätzlich zueinander. Bei einem Fertighaus ist der Grad der Individualisierung gering, dafür ist die Bauzeit sehr kurz. Wenn Sie ein Architektenhaus bauen, müssen Sie für die Individualisierung den Preis einer längeren und somit kostenintensiveren Bauzeit in Kauf nehmen

Architektenhaus auf kleinem Grundstück: Dimensionen eines individuellen Wohntraumes

Geeignet für schmale und herausfordernde Grundstücke - das Aura 125.

Auf einem kleinen Grundstück und ggf. in Hanglage muss der Architekt so planen, dass der vorhandene Raum optimal genutzt wird. Wer von einem solchen frei geplanten Haus träumt, hat meistens räumlich im wahrsten Wortsinn große Vorstellungen. Für ein Architektenhaus sind 6 Zimmer keine Seltenheit. Ein Architektenhaus mit 150 qm oder 180 qm Wohnfläche kann nur als beispielhafte Orientierung stehen: Je nach Budget und Grundstück kann die Planung deutlich über 200 qm hinausgehen.

Mit Blick auf die Energieeffizienz lassen sich alle Standards prüfen und umsetzen. Hierbei wird der Architekt alle erforderlichen Komponenten gezielt auswählen. So kann ein Architektenhaus den KfW 40 Plus Standard erfüllen, was in formaler Hinsicht der Zugang zu sehr zinsgünstigen Förderoptionen sein kann. In diesem Zusammenhang stehen die energieeffizienten Häuser von Town & Country Haus Architektenhäusern in nichts nach.

Wie setzen sich die Kosten für ein Architektenhaus zusammen?

Wenn Sie ein Architektenhaus kaufen bzw. bauen wollen, werden die Kosten eine zentrale Rolle spielen - auch mit Blick auf die letztliche Entscheidung für oder gegen diesen Haustypen!

Architektenhaus Kosten bzw. Preise setzen sich aus folgenden Komponenten im Wesentlichen zusammen: Architektenhonorar + Nettobausumme (inkl. Aller Baunebenkosten) zzgl. Umsatzsteuer

Wenn Sie für Ihren Traum vom Architektenhaus ein Preisbeispiel konkretisieren möchten, muss die Höhe des Honorars feststehen. Die Höhe des Architektenhonorars kann sehr unterschiedlich ausfallen. Es kommt darauf an, wie viele Leistungen Sie nutzen wollen bzw. wie umfangreich die Erfordernisse Ihrer individuellen Planung für den Hausbau sind. Es dürfte nahezu unmöglich sein, ein Architektenhaus unter 100.000 Euro zu bauen. Hierbei könnte es sich allenfalls um ein kleines Ferienhaus handeln.

Wenn Sie ein Architektenhaus im Low Budget Bereich anstreben, können Sie eventuell in einem Kostenrahmen unter 150.000 Euro bleiben. Auch wenn Pauschalisierungen für Ihre Planung wenig hilfreich sind, zeigt ein Blick auf die Praxis, dass ein Architektenhaus unter 250.000 Euro eher die Ausnahme ist. Die Architektenhaus Kosten pro qm gehen in den meisten Fällen eher in einen Bereich mit Gesamtkosten von über 300.000 Euro. Das sind aber, wie gesagt, nur grobe Orientierungswerte. Wenn Sie mit den umfassenden und auf dem Markt konkurrenzlosen Garantien und Sicherheiten des Hausbau-Schutzbriefes von Town & Country Haus bauen, genießen Sie gerade mit Blick auf die Kosten von Beginn an eine größere Planungssicherheit.

Architektenhaus bauen: Kosten lassen sich nicht pauschalisieren

Ob ein Architektenhaus teuer oder günstig ist, hängt in erster Linie von der Perspektive des Betrachters ab.

Ob ein Architektenhaus teuer oder günstig ist, hängt in erster Linie von der Perspektive des Betrachters ab. In aller Regel aber werden Sie deutlich mehr ausgeben müssen als für ein standardisiertes Typenhaus. Ein Architektenhaus zum Festpreis ist ein schwieriges Unterfangen, da sich je nach Komplexität des Bauvorhabens immer wieder neue Kostenfaktoren ergeben können. Es ist keine Seltenheit in diesem Segment, dass sich die Kosten für den Architekten auf bis zu 10 % der Nettobausumme belaufen. In der Nettobausumme sind alle Kosten außer Grundstücks- und Erschließungskosten enthalten.

Welche Kosten für welche Leistungen eines Architekten anfallen können, lässt sich mit einem Blick in die Honorarordnung (HOAI) klären. Insgesamt gibt es für Architekten 9 Leistungskategorien, die sich auf den gesamten Prozess von der Planung bis zur Fertigstellung beziehen. Die Abrechnung erfolgt nach den tatsächlich erbrachten Leistungen. Sie können den Architekten für den gesamten Prozess einbinden oder ihm nur die Planung überlassen.

Bauen Sie mit Town & Country Haus, erhalten Sie ALLE Leistungen von der Planung bis zum Bau zu einem Festpreis. Mit dem schlüsselfertigen Bauen können Sie in Kombination mit einer garantierten Bauzeit den Einzug in das neue Eigenheim gut planen.

Raumwunder 100

Das Raumwunder 100 ist tatsächlich ein Wunder – auf nur 70 Quadratmetern Grundfläche zaubert es ca. 100 Quadratmeter Wohnfläche.


zum Raumwunder 100

Bodensee 129

Das großzügige Haus mit dem schönen Satteldach überzeugt mit viel Platz und einem variablen Grundriss.


zum Bodensee 129

Domizil 192

Das Domizil 192 ist doppelt gut – denn es bietet Platz und Behaglichkeit für zwei Familien auf zwei Etagen. 


zum Domizil 192

Zwischenfazit: Aus Kostengründen ist die vorgeplante/typisierte Bauweise eindeutig vorzuziehen.

Bis hierhin ist deutlich geworden, warum die typisierte und vorgefertigte Bauweise von Town & Country Haus in puncto Kosten sowie Planungssicherheit entscheidende Vorteile mitbringt. Und Sie müssen dabei keine Kompromisse eingehen: Mehr als 350 Town & Country Partner werden Ihnen vor Ort zeigen, welche Individualisierungsoptionen Sie jenseits des grundsätzlichen Haustyps umsetzen können: Sie werden erstaunt sein!

Architektenhaus: Nachteile mittels Typisierung/Vorplanung gezielt umgehen

Die Vorteile eines Architekten liegen in seiner Fachkompetenz, auf der Sie buchstäblich sehr individuell aufbauen können. Natürlich hat diese Expertise Ihren Preis - das dürfte deutlich geworden sein. Wenn Sie sich als Alternative zu einem modernen Architektenhaus für die typisierte Bauweise mit Town & Country Haus entscheiden, können Sie die folgende Nachteile von Architektenhäusern gezielt umgehen.

Besonders im direkten Vergleich zum schlüsselfertigen Bauen bringt ein Architektenhaus einen deutlich größeren Zeitaufwand mit sich. Die Planungsphase kann sehr zeitintensiv werden und sich lange hinziehen. Das gilt vor allem für Bauherren, die sich bei ihren Entscheidungen nicht sicher sind. Eine Alternative wäre es, ein Architektenhaus in Fertigbauweise zu prüfen. Das Angebot ist aber überschaubar und die Fertigbauweise schränkt die Individualisierungsoptionen im Vergleich zum Massivbau ein.

Wenn der Fokus auf die Architektenhaus Vorteile und Nachteile fällt, spielt die voraussichtliche Bauzeit eine wichtige Rolle. Und hier sind wir genau beim entscheidenden Thema, wenn es um die Frage Architektenhaus vs. Hausbaufirma geht.

Falls es sich beim eigenen Architektenhaus um ein sehr ungewöhnliches Objekt handelt, wird die Bauzeit deutlich länger sein. Je komplexer die gesamte Planung ist, desto schwieriger wird es für den Architekten, den Einzugstermin kalkulieren zu können. Beim Vergleich 'Architektenhaus vs. Massivhaus von Town & Country Haus' sind Sie mit Town & Country Haus-Leistungen auf der planungssicheren Seite. Mit dem Hausbau-Schutzbrief genießen Sie umfassende Garantien, mit denen Sie vor, während und nach der Bauzeit verlässlich planen können.

Natürlich haben sich auch Architekten bei ihrer Planung an die Vorschriften geltender Baubauungspläne zu halten. Haben Bauherren aber sehr exklusive Wünsche, kann dies zu einem komplizierten und langwierigen Genehmigungsverfahren führen. Zudem kann es hierbei zu weiteren Kosten kommen, die vorher gar nicht eingerechnet worden sind. Mit Blick auf den wichtigen formalen Aspekt der Genehmigung sind Sie mit vorgeplanten Häusern eindeutig auf der sichereren Seite. Das liegt vor allem daran, dass auf viele Erfahrungen bzw. Referenzprojekte zurückgegriffen werden kann.

Sie haben bereits konkrete Vorstellungen, wie Sie ein Architektenhaus modern gestalten möchten? Jetzt suchen Sie 'nur' noch nach einem erfahrenen Partner, mit dem Sie Ihr Traumhaus in absehbarer Zeit umsetzen zu können? Abgesehen vom zentralen Aspekt der Kosten für ein Architektenhaus kann es je nach Standort schwierig werden, einen geeigneten Experten zu finden. Nicht in jeder Region ist das Angebot groß, um ein frei geplantes Haus mit einem Architekten umsetzen zu können. Viele Experten haben sich auf andere Bereiche (z. B. im gewerblichen Kontext) spezialisiert. Nicht jeder Architekt ist ein geeigneter Ansprechpartner, um ein modernes Eigenheim bauen zu können. Und falls Sie einen Experten für ein frei geplantes Haus gefunden haben, kann dieser terminlich sehr eingebunden sein. Lange Rede, kurzer Sinn: Es kann lange dauern, bis alleine der Grundriss für das Architektenhaus steht.

Konkretisieren Sie jetzt Ihren Traum vom Eigenheim mit umfassenden Garantien & Sicherheiten

Den Planungsuafwand reduzieren, dank typisierter Massivhäuser.

Mit Town & Country Haus kann es etwas schneller gehen: Einer von mehr als 350 regionalen Baupartnern ist vor Ort für Sie da, wenn Sie Ihren Traum (vielleicht in Anlehnung an ein modernes Architektenhaus) umsetzen wollen. Er zeigt Ihnen, wie Sie ein typisiertes Haus mit wenig Aufwand, zu geringeren Kosten und in absehbarer Zeit zu einem individuellen Eigenheim umsetzen. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf, um sich mit den vielfältigen Individualisierungsoptionen zu befassen. Sie werden sehr schnell erkennen, dass Sie mit der Expertise eines erfahrenen Teams Ihren Traum von einem Eigenheim individuell umsetzen können. Sie brauchen sich dann keine Gedanken über die Suche nach einem Architekten für den Hausbau zu machen.

Gratis Infos anfordern

Was zeigen diese häufigen Suchbegriffe zu Architektenhäusern?

Frei geplante Häuser erfordern durch den erhöhten Planungsaufwand per se einen höheren Kostenrahmen.

Wer nach diesem Haustyp googelt, sieht schnell automatische Suchvorschläge wie 'Architektenhaus Kosten (pro qm)' oder 'Architektenhaus günstig bauen'. Auch 'Architektenhaus Kosten Beispiele' wird oft gefragt. Das zeigt, dass der Kostenfaktor verständlicherweise als Hauptmotiv viele Bauherren umtreibt. Und es zeigt auch, dass viele Bauherren davon ausgehen, dass Architektenhäuser teurer als typisierte/vorgeplante Eigenheime sind. Frei geplante Häuser erfordern durch den erhöhten Planungsaufwand per se einen höheren Kostenrahmen. In dieser Hinsicht kann es ein entscheidender Vorteil sein, sich für die typisierte Bauweise zu entscheiden. Die Vorplanung sorgt für ein hohes Maß an finanzieller Planungssicherheit und sie kann die Bauzeit erheblich verkürzen. Insofern schließen sich die Suchbegriffe 'Architektenhaus und günstig' mehr oder weniger aus.

Die Kosten für Architekten beim Hausbau sind nicht pauschal bezifferbar

Wenn Sie auf eine erfahrene Baufirma wie Town & Country Haus setzen, nutzen Sie eine ganzheitliche Expertise für den Hausbau.

Die Arbeit eines Architekten hat seinen Preis und individuelle Bauformen lassen sich schwerer verlässlich kalkulieren. Darüber sollte Klarheit herrschen, wenn das Thema 'Haus bauen mit Architekt' für Sie aktuell ist. Sie können sich ein Angebot einholen, aber durch die mitunter langwierige Planung können nicht selten unerwartete Kosten anfallen. Es ist kein Muss, Architekten für den Hausbau zu beauftragen. Wenn Sie auf eine erfahrene Baufirma wie Town & Country Haus setzen, nutzen Sie eine ganzheitliche Expertise für den Hausbau. Fundiertes Fachwissen in allen relevanten Bereichen und langjährige Erfahrungswerte sorgen dafür, dass aus einer soliden Planungsbasis in absehbarer Zeit ein individuelles Eigenheim entstehen kann. Unsere zufriedenen Kunden zeigen, dass für ein Traumhaus kein Architekt zwingend erforderlich ist.

Fazit: Für wen lohnt sich ein Architektenhaus?

Ein Blick auf die Statistik zeigt, dass Bauherren von Architektenhäusern mehr Geld und Zeit im Vergleich zum schlüsselfertigen Bauen ausgeben.

Ein Blick auf die Statistik zeigt, dass Bauherren von Architektenhäusern mehr Geld und Zeit im Vergleich zum schlüsselfertigen Bauen mit einer Hausbaufirma wie Town & Country Haus einplanen müssen. Bauliche Individualität lässt sich dabei auch mit einem typisierten Haus umsetzen, wie Town & Country Haus es anbietet. Es sind unzählige Variationsmöglichkeiten nutzbar, um dem Eigenheim eine unverkennbare Handschrift zu verleihen. Die Planung mit einem Architekten kann sinnvoll sein, falls kein Bebauungsplan vorhanden ist oder ein Grundstück ziemlich ungünstig geschnitten ist. In einigen Fällen kann es auch sein, dass die Umgebung eine Anpassung an den vorhandenen Baustil fordert. In diesen Szenarien kann die Planung durchaus komplex sein.

Gratis Infos anfordern

Mit einem schlüsselfertigen Haus von Town & Country Haus können Sie auf einen umfassenden Service setzen, der Sie von Beginn an zielfokussiert auf dem Weg in das eigene Haus nach Ihren Vorstellungen unterstützt. Unsere Bauexperten vor Ort wissen genau, welche Möglichkeiten umsetzbar sind und wie aus einem typisierten Haus ein individuelles Eigenheim werden kann. Sie können insofern auch exklusive Sonderwünsche umsetzen, wenn Sie sich bewusst nicht für ein Architektenhaus entscheiden.

Es ist verständlich, dass Sie Ihre Pläne vom eigenen Haus direkt zu Beginn konkretisieren möchten. Schließlich wollen Sie sich vorstellen können, wie sich das Leben im eigenen Haus anfühlt. In dieser Hinsicht sei Ihnen ein Besuch unserer Musterhäuser empfohlen, um sich einen sehr lebendigen Eindruck zu verschaffen. Auf dieser Basis lässt sich dann aufbauen, wobei Sie im Zuge einer Fachberatung Ihren ganz eigenen Stil finden können. Diesen haben viele zufriedene Bauherren von Town & Country Haus schon gefunden.

Im Vergleich zu planungsintensiven und oftmals teureren Architektenhäusern können Sie mit Town & Country Haus wertstabile und sehr energiesparende Häuser bauen. Die typisierte, massive Bauweise gibt dabei nur den groben Rahmen vor. Sie haben als Bauherr zu jeder Zeit die Chance, Ihre Wünsche und Anforderungen aktiv mit einzubringen. Durch ein zukunftsweisendes Energiekonzept können Sie die Nebenkosten langfristig geringhalten und darüber hinaus bei der Finanzierung des Eigenheims von sehr günstigen Zinskonditionen profitieren.

Entscheiden Sie sich für Town & Country Haus als Baufirma, so können Sie unter anderem auf einen garantierten Festpreis sowie eine kurze Bauzeit vertrauen. Sie haben sogar die Möglichkeit, auf ein kostenloses Rücktrittsrecht zurückzugreifen. Unser Hausbau-Schutzbrief sorgt in jeder Phase für wünschenswerte Planungssicherheit.  

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und belassen Sie es nicht länger beim Traum vom eigenen Haus. Mit Town & Country Haus legen Sie den gesamten Hausbau inklusive Finanzierung und Grundstückssuche in erfahrene Hände. Sie legen großen Wert auf eine transparente Kalkulation aller Kosten? Dann sind typisierte/vorgeplante Häuser eine attraktive Alternative zu Architektenhäusern!

Sie suchen weitere Anregungen bzw. Alternativen rund um den Hausbau? Dann sei Ihnen unser Ratgeber ans Herz gelegt!

FAQ: Das könnte auch Sie interessieren

Die Frage "Wie viel kostet ein Architektenhaus?" beschäftigt zu Beginn viele Bauherren, die sich mit einem außergewöhnlichen Eigenheim einen Traum erfüllen wollen. Eines muss klar sein: Da ein solches, vom Architekten frei geplantes Haus sehr individuelle Züge annehmen kann, lassen sich die Kosten nicht pauschalisieren. Im Vergleich zu einem Massivhaus in typisierter Bauweise entstehen jedoch Mehrkosten, da der Planungsaufwand höher ist. Für die Nutzfläche ist erfahrungsgemäß mit einer Preisspanne von etwa 1.500 bis 2.000 Euro pro Quadratmeter zu rechnen. Falls ein Keller angelegt werden soll, können pro Quadratmeter etwa 800 Euro anfallen. Je nach Komplexität des Projektes können alleine die Planungskosten einen niedrigen fünfstelligen Betrag verursachen.

Generell sollten Bauherren die Nebenkosten bei der Kalkulation nicht unterschätzen. Diese sind mit etwa 10 bis 15 % der Gesamtkosten anzusetzen. Wenn Sie sich näher mit den Kosten für den Architekten auseinandersetzen wollen, sollten Sie einen Blick in die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure werfen (HOAI). Hierbei handelt es sich um ein verbindliches Preisgefüge mit Blick auf das Baurecht. Sie können so einschätzen bzw. konkretisieren, welche Kosten durch einen Architekten abgesehen vom eigentlichen Hausbau anfallen.

Was versteht man unter einem Architektenhaus? Hierbei handelt es sich um einen maßangefertigten Gegenentwurf zum Haus aus dem Katalog, um es bildlich auszudrücken. Jeder Bauherr hat ganz konkrete Vorstellungen. Der beauftragte Architekt nimmt diese Wünsche auf und plant auf dieser Basis ein sehr individuelles Haus. Bauherren müssen zum Teil keine Kompromisse eingehen, was aber auch seinen Preis hat. Zwar sind bei typisierten Häusern gewisse Standards vorgegeben, dennoch können Sie mit Town & Country Haus ebenfalls zahlreiche Individualisierungsoptionen durchführen. Als 'Alternative' zum Architektenhaus stehen Ihnen diverse Haustypen zur Wahl, die eine individuelle Grundbasis für den Traum vom eigenen Haus darstellen können.

Wenn Sie zu diesem Thema recherchieren, werden Sie unterschiedliche Angaben finden. Mit einem Preisrahmen zwischen 1.500 und 2.000 Euro pro m² Wohnfläche decken Sie die meisten Angaben ab. Wenn Sie die Kosten konkretisieren und vergleichen wollen, sollten Sie ein individuelles Angebot anfordern.

In den meisten Fällen wird ein Fertighaus deutlich günstiger sein können, wobei es im Einzelfall auf die Planung des Architektenhauses im Detail ankommt. Zu prüfen ist zudem, welche Leistungen bei einem Fertighaus im Paket enthalten sind und welche Kosten somit für den Bauherren nach der Fertigstellung noch anfallen können. Die Mehrkosten für Architektenhäuser erklären sich in erster Linie mit einem größeren Planungsaufwand.

Diese Frage stellt sich vor allem für Bauherren, die sich für ein Architektenhaus interessieren.

Wenn Sie die Frage 'Was kostet es, ein Haus planen zu lassen"? aussagekräftig beantworten wollen, sollten Sie sich an einen Architekten wenden und ein individuelles Angebot anfordern.

Erfahrungsgemäß ist mit Kosten im unteren fünfstelligen Bereich regelmäßig zu rechnen. Bei Town & Country Haus haben Sie die Möglichkeit, mit umfassenden Garantien inkl. Festpreis die Kosten von Beginn an zuverlässig planen zu können. Architektenhäuser sind nicht die einzige bauliche Option, um den Traum vom individuellen Eigenheim wahr werden zu lassen.

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Informationen an!

      






  
* Pflichtfelder