Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau rund um Dingolfing

Dingolfing liegt im Bundesland Bayern und ist die Kreisstadt des Landkreises Dingolfing-Landau im Regierungsbezirk Niederbayern. Sie befindet sich 100 Kilometer nordöstlich von München im Tal der Isar. Die Isar durchfließt das Stadtgebiet von West nach Ost und ist seit dem Jahr 1957 im westlichen Teil von Dingolfing durch das Wasserkraftwerk der Stadt zum Stausee Dingolfing aufgestaut. In diesem Gebiet leben heute etwa 19.000 Einwohner.

Die Stadt wurde im Jahr 1251 durch Herzog Otto II. über der bestehenden Siedlung Dingolfing des Bischofs von Regensburg gegründet. Beide Siedlungen wurden 1265 aufgrund eines Vertrages zwischen dem Herzog von Bayern und dem Bischof von Regensburg zu einer Stadt verschmolzen. Diese Vereinigung wurde mit zwei Sternen im Dingolfinger Wappen symbolisiert.

Im Jahr 1330 erfolgte die Eingliederung der Vorstadt Fischerei und des Gebietes links der Isar mit den Dörfern Höll, Goben, Sossau und Geratsberg in den Burgfrieden durch Herzog Heinrich XIV. von Bayern. Das Stadtwappen wurde entsprechend um einen dritten Stern ergänzt.

Im Jahr 2001 feierte Dingolfing das 750-jährige Jubiläum der Stadtgründung. Die  Ansiedung ist jedoch deutlich älter. Innerhalb und außerhalb der Altstadt sind jungsteinzeitliche Siedlungen nachgewiesen. Dingolfing wurde im Jahr 1274 das Stadtrecht verliehen.

Die Industrialisierung in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, welche in Dingolfing mit den Namen der Firmen BMW und Glas verbunden ist, sowie der Zuzug zahlreicher Heimatvertriebener brachten der Stadt neuen Aufschwung.

Mit der Errichtung des Technologie- und Innovationszentrums PuLS der Fachhochschule Landshut ist die Stadt seit dem Jahr 2016 Hochschulstandort.

Die Beschreibung des Dingolfinger Stadtwappens lautet:“ Unter rotem Schildhaupt, darin nebeneinander drei sechsstrahlige goldene Sterne, die bayerischen Rauten.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Dingolfing für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Dingolfing auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt drei Grundschulen, ein Sonderpädagogisches Förderzentrum, eine Mittelschule, eine Realschule, ein Gymnasium, eine Berufsschule mit Berufsaufbauschule und das Technologie- und Innovationszentrum PuLS der Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut zur Verfügung. Das schulische Angebot wird mit einer Musikschule und einer Volkshochschule abgerundet. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Dingolfing.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Dingolfing besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In Dingolfing befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke wie z. B. die dreischiffige spätgotische Hallenkirche St. Johannes- sie ist das bedeutendste Bauwerk und Wahrzeichen der Stadt, die katholische Pfarrkirche St. Josef im Stadtteil Höll- sie wurde 1954 bis 1956 errichtet, die evangelische Erlöserkirche von 1960- sie ist ein bemerkenswerter Bau mit vor geblendetem Bruchsteinmauerwerk aus Bayerwald-Granit, die Geißlung-Christi-Kirche- sie befindet sich im Süden der Stadt und ist eine kleine barocke Wallfahrtskirche, die Teisbacher Pfarrkirche St. Vitus von 1849, die Herzogsburg- ein ehemaliges herzoglich bayerisches Verwaltungsgebäude aus der Zeit der Reichen Herzöge des Landshuter Teilherzogtums und sie gilt als eines der bedeutendsten Profanbauten der Spätgotik in Niederbayern, die Hochbrücke- eine auf fünf Jochen errichtete Backsteinbrücke, welche 1612 vollendet wurde und das Museum Dingolfing in der Herzogsburg mit Objekten zur Vor- und Frühgeschichte, zur Stadtgeschichte 16. bis 20. Jahrhundert, zur Handwerksgeschichte mit Kleidung, Werkzeug, Geräten zur ländlichen Arbeit sowie Mobiliar und zur allgemeinen Zeitgeschichte.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Dingolfing innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Dingolfing sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Bayern
Landkreis: Dingolfing-Landau
Ort: Dingolfing
Fläche: 44,02km²
Einwohner: 18.229
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Stadthaus Aura 125
Entfernung:45,83 km

Haustyp: Bungalow 128 - Trend
Entfernung:54,57 km

Haustyp: frei geplante Stadtvilla mit Garage
Entfernung:76,51 km

Haustyp: Lichthaus 121 - Trend
Entfernung:85,01 km

Haustyp: Doppelhaus Aura 136
Entfernung:87,05 km

Hauskaufberater

Ort: 84030 Ergolding
Telefon: 0871 / 47732660
Entfernung: 26,00 km

Ort: 94315 Straubing
Telefon: 09421 / 1897155
Entfernung: 28,61 km

Ort: 84453 Mühldorf am Inn
Telefon: 08631 / 9871660
Entfernung: 40,89 km

Ort: 93051 Regensburg
Telefon: 0941 / 56996149
Entfernung: 51,35 km

Ort: 93455 Traitsching
Telefon: 09467 / 7110711
Entfernung: 54,56 km

Ort: 93197 Zeitlarn
Telefon: 09402 / 7869988
Entfernung: 58,07 km

Ort: 93413 Cham
Telefon: 09971 / 9945404
Entfernung: 66,55 km

Ort: 85661 Forstinning
Telefon: 08121 / 9895590
Entfernung: 68,20 km

Ort: 94136 Thyrnau
Telefon: 08501 / 90040
Entfernung: 76,52 km

Ort: 85095 Denkendorf
Telefon: 08465 / 1724750
Entfernung: 85,02 km