Heizkosten sparen

Flair 113 Solar - Ökostrom vom eigenen Dach

Die umweltfreundliche, eigene Energieerzeugung sorgt dafür, dass die Investition für Ihr neues Eigenheim von Town & Country zu einigen Teilen von der Sonne bezahlt wird. Zudem ist Ihr Vorteil, dass die Einspeisung von Solarstrom in das öffentliche Netz keinerlei Emissionen erzeugt. Leisten Sie so Ihren ganz persönlichen Anteil zur Umweltentlastung. Gehen Sie der Zukunft gelassen entgegen, die Kombination Eigenheim und Photovoltaik zahlt sich aus. Mit Sonnenstrom von Ihrem Dach erwirtschaftet die Photovoltaikanlage bis zu 1.300,- EUR pro Jahr.

Vertrauen Sie auf die Erfahrung von mehr als 25.000 gebauten Häusern und erleben Sie einen sorgenfreien Bau Ihres Solarhauses mit dem Town & Country Hausbau-Schutzbrief.

Tragen Sie Ihren Teil für eine intakte Umwelt und den Klimaschutz bei. Mit dem Bau eines Energiesparhaus fördern Sie zusammen mit Town & Country Haus Projekte zum Thema "Nachhaltigkeit" in Deutschland. Weitere Informationen zu den Nachhaltigkeitsprojekten finden Sie unter: www.mit-der-natur-gebaut.de

Den Strom aus der Sonne können Sie in Ihrem Solarhaus natürlich nicht nur für Computer, Fernseher und Co. nutzen. Der Sonnenstrom im Haus wird ebenso für die energiesparende Haustechnik verwendet, zum Beispiel für die Heizung. Durch die Nutzung von Solarstrom können Sie auch einen Beitrag zur Senkung Ihrer Heizkosten beitragen. Natürlich gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, die Heizkosten zu reduzieren.

Informieren Sie sich bei Ihrem Town & Country - Partner vor Ort oder fordern Sie kostenlos und unverbindlich Unterlagen an. Informieren Sie sich weiterhin über die EnEV 2016 und den Energieausweis.

 

 

Tipps zum Heizkosten sparen

Wände freihalten

Möbel wegrücken, dann kann die Luft besser zirkulieren. Ideal ist ein Mindestabstand von etwa fünf Zentimetern, Ersparnis: bis zu 10%.

 

 

Heizung entlüften

Luft in den Heizkörpern verhindert die Wärmeentwicklung.

 

 

Wärme reflektieren

Bringen Sie hinter allen Radiatoren eine Folie an. Ermöglicht eine Heizkostenersparnis von bis zu 4%.

 

 

Auskühlen vermeiden

Heizung im Winter nicht ganz abstellen - das Wiederaufheizen ist teurer. Bei Abwesenheit Heizung auf 16 Grad runterdrehen. Bei längeren Reisen auf 12 Grad. Viele Wohnungen sind generell zu warm. Gesund sind eine Raumtemperatur um 18 Grad. Jedes Grad weniger bedeutet eine Einsparung von bis zu 6%.

 

 

 

Heizkörper nicht verdecken

Möbel, Decken und Gardinen vor der Heizung schlucken bis zu 20% Energie.

 

 

Rolläden runter lassen

Fenster können eine Schwachstelle sein. Rolläden isolieren nach Außen. Ziehen Sie nachts dennoch zusätzlich die Gardinen zu.

 

 

Warm anziehen

Pullis und warme Wollsocken sind an kalten Tagen günstiger als eine voll aufgedrehte Heizung.

 

 

Heizung erneuern

Moderne Anlagen sparen bis zu 30 % (beim Hausbau mit Town & Country Haus bereits enthalten).

 

 

Service-telefon
0180 - 11 79 500