EnergieSparhaus - Typen

Nahezu jedes unserer Massivhäuser ist als Energiesparhaus realisierbar.
Dabei können Sie zwischen drei verschiedenen Effizienzklassen wählen: 
Energiesparhaus - KfW Effizienzhaus 70
Energiesparhaus - KfW Effizienzhaus 55

Energiesparhaus - KfW Effizienzhaus 40

Die nachfolgenden Beispielrechnungen beziehen sich auf unseren Haustyp Flair 110.

 

 

Das Town & Country Energiesparhaus - KfW Effizienzhaus 70

Primärenergiebedarf***: 56,5 KWh/(m²a)*
Endenergiebedarf**: 49,5 KWh/(m²a)*

Dämmung

  • hochwärmedämmendes Porenbeton-Mauerwerk mit Fassadendämmung
  • Hochisolierdämmpaket „Dach“
  • Klimaschutzfenster mit 3-Scheiben-Wärmeschutzverglasung

Haustechnik

  • Gas-Brennwerttherme
  • Solaranlage mit 2 Solar-Flachkollektoren
  • solarer Warmwasserspeicher

Qualitätsnachweis

  • Energieausweis mit Verbrauchsprognose und KfW-Bestätigung durch Sachverständigen gemäß KfW
  • Blower-Door-Test
  • TÜV-geprüfte Planung
  • Baukontrolle durch unabhängige Baugutachter

(Beispiel: Massivhaus „Flair 110“ - förderfähig nach KfW 70)

Das Town & Country Energiesparhaus - KfW Effizienzhaus 40

Primärenergiebedarf***: 29,5 KWh/(m²a)*
Endenergiebedarf**: 23 KWh(m²a)*

Dämmung

  • hochwärmedämmendes Porenbeton-Mauerwerk mit Fassadendämmung
  • Hochisolierdämmpaket "Dach" mit Untersparrendämmung
  • Klimaschutzfenster mit 3-Scheiben-Wärmeschutzverglasung
  • Hochisolierdämmpaket "Bodenplatte"
  • hochwärmedämmende Haustür

Haustechnik

  • Gas-Brennwerttherme
  • Solaranlage mit 2 Solar-Flachkollektoren
  • solarer Warmwasserspeicher
  • kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung

Qualitätsnachweis

  • Energieausweis mit Verbrauchsprognose und KfW-Bestätigung durch Sachverständigen gemäß KfW
  • Bestätigung der Planung und Baubegleitung durch einen Sachverständigen gemäß KfW
  • Blower-Door-Test
  • TÜV-geprüfte Planung
  • Baukontrolle durch unabhängige Baugutachter

(Beispiel: Massivhaus „Flair 110“ - förderfähig nach KfW 40)

Das Town & Country Energiesparhaus - KfW Effizienzhaus 55

Primärenergiebedarf***: 37 KWh/(m²a)*
Endenergiebedarf**: 29 KWh/(m²a)*

Dämmung

  • hochwärmedämmendes Porenbeton-Mauerwerk mit Fassadendämmung
  • Hochisolierdämmpaket "Dach"
  • Klimaschutzfenster mit 3-Scheiben-Wärmeschutzverglasung
  • Hochisolierdämmpaket "Bodenplatte"

Haustechnik

  • Gas-Brennwerttherme
  • Solaranlage mit 2 Solar-Flachkollektoren
  • solarer Warmwasserspeicher
  • kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung

Qualitätsnachweis

  • Energieausweis mit Verbrauchsprognose und KfW-Bestätigung durch Sachverständigen gemäß KfW
  • Bestätigung der Planung und Baubegleitung durch einen Sachverständigen gemäß KfW
  • Blower-Door-Test
  • TÜV-geprüfte Planung
  • Baukontrolle durch unabhängige Baugutachter

(Beispiel: Massivhaus „Flair 110“ - förderfähig nach KfW 55)

 

 

* Alle aufgeführten Berechnungen sind Beispiele und erfolgten nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 für den Referenzort Deutschland.

** Endenergiebedarf:
Der Endenergiebedarf gibt die berechnete jährlich benötigte Energiemenge für Heizung, Lüftung und Warmwasserbereitung an.

*** Primärenergiebedarf:
Der Primärenergiebedarf bildet die Gesamteffizienz eines Gebäudes ab. Er berücksichtigt zusätzlich zum Endenergiebedarf auch die sogenannte „Vorkette“ (Erkundung, Gewinnung, Verteilung und Umwandlung der jeweils eingesetzten Energieträger, z.B. Gas, Strom, erneuerbare Energien).

(1) ohne Maler-, Tapezier- und Bodenbelagsarbeiten

 

jetzt Informationen anfordern

Deutschlands meistgekauftes Markenhaus 2007 - 2013Hausbau Schutzbrief