6 statt 4 Augen

Häuser zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Diese bietet Town & Country Haus nunmehr seit 15 Jahren. Unser Erfolgsgeheimnis: Wir legen größten Wert auf erstklassige Bauqualität.

So war es in den vergangenen 15 Jahren, so wird es auch in den nächsten 15 Jahren sein: Jeder Käufer eines Town & Country Hauses erhält ein vor Ort individuell und nach seinen Wünschen erstelltes Eigenheim. Ausnahmslos alle Bestandteile und jedes Detail eines Hauses werden nach den anerkannten Regeln der Technik in der Town & Country Zentrale konstruiert und in Plänen, Beschreibungen sowie Zeichnungen zusammengefasst.

 

Verantwortlich dafür ist das Team der Abteilung „Produkt und Einkauf“. Dort arbeiten fest angestellte Ingenieure mit großer Qualifikation und Erfahrung. Seit Unternehmensgründung im Jahr 1997 gilt hier grundsätzlich das so genannte Vier-Augen-Prinzip. Dies bedeutet: Erst nach einer zusätzlichen fachmännischen Überprüfung wird die Planung eines Hauses vor Ort ausgeführt. Doch damit gibt sich Town & Country Haus nicht zufrieden.

 

Denn eine Binsenweisheit lautet: Sechs Augen sehen mehr als vier. Deshalb werden alle Detailplanungen seit Jahren den Sachverständigen des TÜV Süd zur Kontrolle vorgelegt. Folge: Die langjährige und besondere Erfahrung der TÜV-Sachverständigen auf dem Gebiet der Mangel- bzw. Schadenbeurteilung fließt in die Planungen mit ein. Zum unübersehbaren Vorteil jedes Bauherrn oder Käufers eines Town & Country Hauses.

 

Ziel dieses in der Branche einzigartigen Sechs-Augen-Prinzips ist die optimale Qualitätssicherung. Denn Handwerker auf den Town & Country Baustellen zwischen Flensburg und Füssen können so auf qualitativ hochwertige Detailkonstruktionen zurückgreifen, auf deren fachliche Richtigkeit sie sich verlassen können.

 

Deshalb werden auch unter bisweilen eher problematischen Baustellenbedingungen Schäden weitest gehend vermieden. Für die Town & Country Qualitätssicherung ist das Regelwerk die Voraussetzung, dass jedes einzelne Bauvorhaben in allerbester Qualität erstellt werden kann.

 

Zu diesem Zweck hat Town & Country Haus jetzt das Handbuch „Bau- und Montagevorschriften“ herausgegeben. Mit diesem umfangreichen und detaillierten Handbuch übernimmt Town & Country Haus einmal mehr die Vorreiterrolle in der Branche.

 

Denn erstmals gibt es die „Technische Wissensweitergabe“ in Buchform, kompakt und präzise zugleich. Qualitativ hochwertig in punkto Ingenieurund Architektenwissen und einzigartig in der Branche.

 

Sorgfältig geprüft durch eine unabhängige Experteninstanz, den TÜV Süd. Die „Bau- und Montagevorschriften“ von Town & Country Haus sind die ständigen Begleiter der Bauleiter. Ihnen steht nun das komplette Wissen vor Ort – also auf jeder Baustelle – zur Verfügung.

 

Zum Vorteil und zum Nutzen des Bauherrn, der mit dem Kauf eines Town & Country Hauses eine herausragende Qualität zu einem sehr günstigen Preis erhält.

 

Aus gutem Grund ist Town & Country Haus der mit Abstand führende Anbieter von Markenhäusern in Deutschland. Denn bei uns erhalten Sie das anerkannt sichere Massivhaus schlechthin.

jetzt Informationen anfordern

Deutschlands meistgekauftes Markenhaus 2007 - 2013Hausbau Schutzbrief