Kostenlose Informationen

Service-telefon 0180 - 11 79 500
(3,9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz,
Mobilfunk max. 42 Cent/Min.)

Hauskaufberater vor Ort

Town & Country in Social Media

pinterest Google+ Youtube

Gemeinsames Wohnen

Beim gemeinsamen Wohnen schließen sich mehrere Generationen unter einem Dach zusammen, so entstand auch der Begriff „Mehr-Generationen-Haus“. Hier handelt es sich in der Regel um zusammenlebende Personen, verschiedener Altersgruppen, meist nicht miteinander Verwandt sind.

Die Unterstützung und das Miteinander stehen beim gemeinsamen Wohnen im Vordergrund, gerade in alltäglichen Situationen soll das zusammenarbeiten zwischen jung und alt gefördert werden. Die Aufgaben und Dienste rund um den Haushalt und das Anwesen können dabei je nach Absprache verteilt sein.

Die meisten Räume werden dabei gemeinschaftlich genutzt, jeder Bewohner hat meist noch einen Raum frei verfügbar. Badezimmer, Küche, Keller, Waschküche und Garten werden gemeinschaftlich genutzt und gepflegt. Die Mietbeiträge beim gemeinschaftlichen Wohnen richten sich nach Organisation, Größe und Kosten des Wohnobjektes, zumeist wird ein Beitrag für den privaten Raum, für die gemeinschaftlichen Räume, für die Nebenkosten und eventuell für die Haushaltskasse gezahlt.

Quelle: www.wohnen.de

Service-telefon
0180 - 11 79 500
(3,9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.)