Kostenlose Informationen

Service-telefon 0180 - 11 79 500
(3,9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz,
Mobilfunk max. 42 Cent/Min.)

Hauskaufberater vor Ort

Town & Country in Social Media

pinterest Google+ Youtube

Wohnen im Alter

Mit zunehmendem Alter verkleinert sich auch der Aktionsradius von älteren Menschen, körperliche Gebrechen prägen zu dem das Altersbild, so dass sich die Lebensgestaltung mehr und mehr innerhäuslich abspielt. Das Wohnumfeld und die Wohnbedingungen sind von zentraler Bedeutung, so dass ältere Menschen ihren Alltag noch so aktiv wie möglich gestalten und bewältigen können.

In erster Linie ist es für ältere Menschen wichtig, dass ihre Bedürfnisse nach Unabhängigkeit und Selbstständigkeit befriedigt werden. Soziale Kontakte zu knüpfen und zu pflegen spielt dabei eine weitere wichtige Rolle. Die Kommunikation die früher an der Arbeitsstelle Gang und Gebe war, muss im Alter durch anderen speziellen Kontakte gefördert und gepflegt werden.

Ein angenehmes Wohnen im Alter wird z.B. durch spezielle Wohnformen gefördert, darunter zählen Altenwohnheime sowie Altenpflegeheime, die eher Vertreter der klassischen Varianten sind und Integriertes Wohnen oder betreutes Wohnen, die modernen Konzepten unterliegen. Im Mittelpunkt beim modernen Wohnen im Alter steht die Bereitstellung eines möglichst barrierefreien Hauses zur Erhaltung der größtmöglichen Selbstständigkeit in Verbindung mit einem nötigen Maß an Betreuung / Hilfeleistung.

Quelle: www.wohnen.de

Service-telefon
0180 - 11 79 500
(3,9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.)