Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Wintergärten - Leben mit der Natur

Geschützt mitten in der Natur sitzen – Wintergärten sorgen für ein ganz besonderes Wohnerlebnis.

Wintergärten machen den Traum vom Leben mit der Natur möglich. In den kleinen Glaspalästen sitzt man zu jeder Jahreszeit geschützt und erlebt Frühling, Herbst und Winter trotzdem hautnah mit. Mit ihren großen Glasflächen lassen sich Wintergärten zudem in eine „grüne Lunge“ für das Haus verwandeln. Denn für Pflanzen und Blumen sind die lichtdurchfluteten Räume ideale Standorte. Ob in gemütlicher Runde mit Freunden oder bei einem spannenden Buch, Wintergärten sorgen so jederzeit für ein besonderes Wohnerlebnis für Grünen.

Häufig reift der Wunsch nach einem Wintergarten bei Haubesitzern, erst nachträglich mit der Zeit werden Sie angebaut. Obwohl der Wintergarten nur ein Anbau ist, muss dafür auf jeden Fall eine Baugenehmigung eingeholt werden. Einfacher haben es da Bauherren, die schon einen Wintergarten beim Bau einplanen. So hat Town & Country mit dem „Wintergartenhaus 118“ einen Haustyp entworfen, bei dem sich der Wintergarten direkt an den Wohnbereich anschließt. In dem 118 Quadratmeter großen Haus ist er die direkte Verlängerung des Wohnzimmers in die Natur. Spezielle Baugenehmigungen müssen dabei nicht eingeholt werden, da diese mit der normalen Baugenehmigung abgedeckt sind.