Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Presseinformationen

Town & Country Haus feiert 11.000stes Richtfest in elf Jahren

Mit Typenhäusern auf Erfolgskurs

Hörselberg-Hainich. Massivhausanbieter Town & Country Haus feiert sein 11.000stes Richtfest in elf Jahren.  Der Richtspruch erfolgte Anfang August unter den Augen zahlreicher Prominenter aus Sport und Politik in Leipzig. Das Jubiläumshaus von Typ „Flair 124“ zählt zu den erfolgreichsten Haustypen unter den über 30 verschiedenen Typenhäusern des Unternehmens. Mit dem 11.000sten Richtfest setzt Town & Country Haus, einer der führenden Massivhausanbieter für Ein- und Zweifamilienhäuser in Deutschland, seinen Erfolgskurs fort. Grundlage des Erfolges ist die konsequente Ausrichtung auf die Bedürfnisse von Familien, die kostengünstig ins Eigenheim ziehen wollen.

„Wir verstehen uns als Bau-Dienstleister, der bewusst auf die Fragen und Wünsche unserer Bauherren eingeht und diese durch die Einführung von Innovationen löst“, erklärt Unternehmensgründer Jürgen Dawo das Erfolgsrezept. Dies sind insbesondere eine sichere Finanzierung und ein hoher Qualitätsstandard für das Eigenheim. Auf der Basis von ständigen Kundenbefragungen entstand so nicht nur eine Angebotspalette von derzeit über 30 Haustypen, die sich in vielen hundert Varianten realisieren lassen, sondern auch gleich drei im Kaufpreis der Häuser enthaltene Hausbau-Schutzbriefe. Rund um den Hausbau decken die Schutzbriefe mit vielen Leistungen von einer Immobilien-Kredit-Versicherung bis hin zu einer Bau-Gewährleistungs-Bürgschaft nahezu alle Eventualitäten für die Bauherren ab. So verzeichnet Town & Country Haus auch entgegen dem negativen Trend in der Bau-Branche Jahr für Jahr Umsatzzuwächse. Allein in 2007 konnte das Jahresergebnis von 302 Mio. Euro in 2006 auf 322 Mio. Euro gesteigert werden. Zudem verkaufte Town & Country mit 2.331 Häusern in 2007 erstmals mehr Häuser als alle anderen Massivhausanbieter.

Die bisher erreichten Erfolge werden bei Town & Country Haus allerdings nur als Etappen-Sieg auf dem Weg zum großen Unternehmens-Ziel gesehen. „Langfristig wollen wir unsere Position im Markt ausbauen und über die Marke von 5.000 verkauften Häuser pro Jahr springen“, erklären die beiden Unternehmens-Gründer Gabriele und Jürgen Dawo.

(Behringen 08/08)