Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Unterstützung für Schönberger Kinderhaus

Feierliche Scheckübergabe gestern in Schönberg: Mit 500 Euro unterstützt die Town & Country Stiftung die Arbeit des Kinderhauses am Oberteich. Das Geld wird dringend für die Neugestaltung des Außengeländes und den Umbau des Spielplatzes der Einrichtung benötigt.

Das Konzept des Kinderhauses in Schönberg hat Vorbildcharakter. Die Leiterin Frau Nitz erklärt: „In unserem Haus gibt es keine festen Gruppen. Kindergarten- und Hortkinder bekommen gemeinsam die Gelegenheit, sich kreativ entwickeln zu können, sich auszuprobieren, Freundschaften zu bilden und auftretende Probleme immer selbständiger zu lösen. Hierbei können die Kleinen von den Größeren lernen und die Größeren lernen den Kleinen zu helfen."

„Das offene Konzept des Kinderhauses hat uns überzeugt, ebenso wie die hohe Notwendigkeit, die Entwicklung der Kinder mit der Neugestaltung des Außenbereiches zu fördern, weshalb wir über unsere Stiftungsmitglieder die Mittel für den Umbau bereitgestellt haben“, erklärt Christian Treumann, Vorsitzender der Town & Country Stiftung.

Gemeinsam fördern die Deutsche Fernsehlotterie und die Town & Country Stiftung Sozialprojekte auf lokaler Ebene in ganz Deutschland. „Solidarisches Miteinander zu lernen, kann nicht früh genug beginnen und so freuen wir uns, die Einrichtung im Rahmen unserer Partnerschaft mit der Town & Country Stiftung unterstützen zu können“, erklärt Christian Kipper, Geschäftsführer der Deutschen Fernsehlotterie und der Stiftung Deutsches Hilfswerk, der gestern als Schirmherr der Förderung den Scheck an die Kita-Leitung überreichte.