Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Town & Country Stiftung vergibt Spende an Kinderhilfsprojekt „Ein Wasserspielplatz für die Arche Noah“

Die Kindertagestätte Arche Noah kann sich über eine neue Spielanlage für ihre Kinder freuen.

Die Town & Country Stiftung überreichte dem Förderverein der Kita, „Die Perle e.V.“, eine Spende in Höhe von EUR 500,00. Die Zuwendung soll für die Anschaffung von Pumpen, Matsch- und Wassertischen sowie einem Wasserrad für den neuen Erlebnisspielplatz verwendet werden.

Der Town & Country Stiftungspreis wird jährlich und in diesem Jahr bereits zum vierten Mal von der Town & Country Stiftung ausgeschrieben. Der Fokus der Förderung im Rahmen des Stiftungspreises liegt auf der Unterstützung von benachteiligten Kindern. In diesem Jahr werden 568 Kinderhilfsprojekte mit jeweils EUR 500,00 gefördert. Auch der Verein „Die Perle e.V.“ ist eine Einrichtung, die finanzielle Unterstützung erhält und damit die Option auf eine weitere Förderung in Höhe von EUR 5.000,00 hat.

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis das Anliegen der Einrichtung, die evangelische integrative Kindertagesstätte „Arche Noah“ in Taunusstein-Wehen durch die Anschaffung verschiedener Wasser-Spielelemente materiell zu fördern. Der Verein entstand 2006 aus einer Elterninitiative heraus und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Arbeit der Erzieherinnen zu unterstützen und so die Kinder der Arche Noah bestmöglich zu fördern und zu fordern. Das erklärte Ziel des Projektes ist der Bau einer Wasserspielanlage. Innerhalb der Gruppen zeigen sich große motorische und kognitive Entwicklungsunterschiede und die Anzahl der Kinder mit Migrationshintergrund wächst stetig. Durch die Integration des Wasserspielplatzes in den Kindergartenalltag sollen körperliche und sprachliche Benachteiligungen abgebaut werden. „Die neue Spielanlage ermöglicht integratives Spielen, bei dem alle Kinder individuell gefordert und gefördert werden. Sprachbarrieren werden über den Umgang mit den Elementen Wasser und Erde durch körperliche Kommunikation ausgeglichen – eine wundervolle Idee“, sagte Anna Lungershausen, Botschafterin der Town & Country Stiftung.

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo ins Leben gerufen mit dem Anliegen, unverschuldet in Not geratenen Hauseigentümern und benachteiligten Kindern zu helfen. Die Arbeit der Stiftung wird durch die Spendenbereitschaft der Town & Country Lizenzpartner, wie der Hausbau Realisierung Ahlborn GmbH in Taunusstein ermöglicht.