Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Town & Country Stiftung spendet an Kinderhilfsprojekt „Kinderzentrum Roncalli“

v. li.: Michael Kattanek und Sandra Langer von Town & Country übergeben den Spendenscheck an A.Sans.

Meckenbeuren-Liebenau – Das Kinderzentrum Roncalli e. V. hilft und schützt in Not geratene Kinder aus dem bulgarischen Burgas zwischen drei und 18 Jahren. Jetzt übereichte die Town & Country Stiftung der Stiftung Liebenau eine Spende in Höhe von 500 Euro. Die Zuwendung soll zur finanziellen Unterstützung des Kinderzentrums verwendet werden.

Helfen und Fördern

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis das Anliegen der Einrichtung, Kinder und Jugendliche im Bildungs-, Sozial- und Gesundheitsbereich zu helfen und zu fördern. Das Kinderzentrum Roncalli e. V. wird von der Stiftung Liebenau anteilig getragen. Sie arbeitet in sechs europäischen Ländern und ist seit einigen Jahren in Bulgarien als geschäftsführender Vorstand des Vereins Kinderzentrum Roncalli e. V. in Burgas aktiv. Dort sollen die Grundbedürfnisse in einer sicheren Unterkunft mit familienähnlichen Strukturen erfüllt und eine gesunde Lebenshaltung ermöglicht werden. Dabei wird eine psychosoziale Betreuung gewährleistet und die Bildung sowie der Einstieg ins Berufsleben unterstützt.

Die betroffenen Kinder sind Waisen oder können aus verschiedenen Gründen nicht mehr bei ihren Eltern leben. Bei der Versorgung und Erziehung wird die Individualität des jeweiligen Kindes berücksichtigt. „Mit der Unterstützung des Kinderzentrums Roncalli wird Kindern und Jugendlichen über alle Grenzen hinweg geholfen. Diese Hilfe und Förderung ist für junge Menschen, die bereits früh im Leben starke Hürden nehmen mussten, besonders wichtig“, erklärt Sandra Langer, Botschafterin der Town & Country Stiftung und Geschäftsführerin der Langer Massivbau GmbH und Co. KG.

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo ins Leben gerufen mit dem Anliegen, unverschuldet in Not geratenen Hauseigentümern und benachteiligten Kindern zu helfen. Deren Arbeit wird durch die Spendenbereitschaft der Lizenzpartner des Franchise-Systems ermöglicht. Einmal im Jahr schreibt die Town & Country Stiftung einen Stiftungspreis aus. Der Fokus des Preises liegt auf der Unterstützung von benachteiligten Kindern. In diesem Jahr werden 568 Kinderhilfsprojekte mit jeweils 500 Euro gefördert. Jede unterstützte Einrichtung hat die Option auf eine weitere Förderung in Höhe von 5 000 Euro.

Quelle: www.openpr.de