Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Spende für Verein

Benny Kupke (links), Philipp Glamann und Janette Voisin vom Verein Jugendrechtshaus (rechts) und Sandra Hahn, Botschafterin der Stiftung „Town & Country“ .Foto: Stiftung

Johannesvorstadt. Der Verein Jugendrechtshaus Erfurt hat eine Spende über 1000 Euro von der Stiftung „Town & Country“ erhalten. Die Spende soll für die Ausbildung des Rechtsbewusstseins und die Stärkung des Rechtswissens von Jugendlichen verwendet werden, heißt es in einer Mitteilung der Stiftung.

Im Mittelpunkt des Stiftungspreises liege die Unterstützung benachteiligter Kinder. In diesem Jahr werden 500 Kinderhilfsprojekte mit jeweils 1000 Euro unterstützt. Der Jugendrechtshaus Erfurt ist eine der 500 Einrichtungen, die die Auswahlkriterien erfüllt hat.

Quelle: www.tlz.de