Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Ein Ort zum Spielen, Toben und Wohlfühlen

Town & Country Stiftung vergibt Spende an Kinderhilfsprojekt des Vereins südSee Kinder- und Jugendhilfe e.V.

Seeshaupt, 14.11.2016 – Der südSee Kinder- und Jugendhilfe e.V. ist Träger des „Haus südSee“ für traumatisierte Kinder. Um dieses Engagement zu fördern, überreichte die Town & Country Stiftung dem Verein am Montag eine Spende in Höhe von EUR 500,00. Die Zuwendung soll für eine kindgerechte Umgestaltung des Gartens verwendet werden.

Der Town & Country Stiftungspreis wird jährlich und in diesem Jahr bereits zum vierten Mal von der Town & Country Stiftung vergeben. Der Fokus der Förderung im Rahmen des Stiftungspreises liegt auf der Unterstützung benachteiligter Kinder. In diesem Jahr werden 568 Kinderhilfsprojekte mit jeweils EUR 500,00 gefördert. Auch der Verein südSee Kinder- und Jugendhilfe e.V. ist eine Einrichtung, die finanzielle Unterstützung erhält. Aus allen unterstützen Projekten wurde jeweils ein Projekt pro Bundesland ausgewählt, an das im November eine weitere Förderung in Höhe von EUR 5.000,00 vergeben wird.

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis das Anliegen der Einrichtung, die Kinder des Kinderheimes „Haus südSee“ auf ihrem Weg zu unterstützen und ihnen ein Zuhause zu geben. Hier werden Kinder aufgefangen, die aufgrund von Überforderung der Eltern, Misshandlung, Vernachlässigung und Verwahrlosung ein neues Zuhause benötigen. Das Kinderheim arbeitet an dieser Stelle eng mit den verantwortlichen Jugendämtern zusammen. Unter fachlicher Anleitung sollen die seelischen und körperlichen Verletzungen der Kinder aufgearbeitet und bewältigt werden.

Damit die Kinder auch draußen spielen können, soll der Garten des Kinderheimes kindgerechter gestaltet werden. „Für die Kleinen wird es Zeit, endlich wieder Kind sein zu dürfen sowie Liebe und Geborgenheit zu erfahren. Mit der Umgestaltung des Gartens erschafft ihnen das ‚Haus südSee‘ einen Ort zum Spielen, Toben und Wohlfühlen“, sagte Dr. Stefan Tölg, Botschafter der Town & Country Stiftung und geschäftsführender Town & Country Haus Lizenzpartner der Landsberger Massivhaus GmbH.

Die Town & Country-Stiftung fördert deutschlandweit gemeinnützige Vereine und Einrichtungen, die sich für benachteiligte Kinder engagieren. Außerdem unterstützt die Stiftung unverschuldet in Not geratene Bauherren und Eigentümer von selbstgenutzten Einfamilienhäusern. Diesen soll mit Stiftungsgeldern in schwierigen Situationen bei der Erhaltung ihrer Immobilie geholfen werden. Ermöglicht wird die Arbeit der Town & Country-Stiftung überwiegend durch Zuwendungen der Lizenzpartner des Town & Country Franchise-Systems.