Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Ausflug in das Wildkatzendorf vom Jugendprojekt BOJE

Die erste Katze, der die Kinder bei der Ankunft im Wildkatzendorf Hütscheroda am 1. Februar 2016 begegneten, war eine äußerst zutrauliche schwarz-weiße Hauskatze des Nachbarn. Diese spazierte eine ganze Weile von Kind zu Kind, um möglichst viele Streicheleinheiten zu erhalten.

Für die meisten der Jungen und Mädchen war dies der erste Besuch im Wildkatzendorf – so auch für Leon. Er mag Katzen und fand es besonders toll, die  Wildkatzen hautnah bei der Fütterung zu beobachten.

Auch das Suchspiel mit der  Nationalparkführerin auf dem Wildkatzenschleichpfad im Wald hat ihm sehr gut gefallen.  Hier sollten die Kinder die vorher versteckten Gegenstände entdecken – das war gar nicht so einfach. Für Leon und einige der anderen Kinder war es eine eher seltene, aber schöne Erfahrung einfach mal in der Natur und  im Wald zu sein. Auch mit dem Wetter hatten die Kinder vom Jugendprojekt BOJE Glück. Leon sagt, dass es für ihn ein sehr schöner Ausflug war.

Es war den Kindern  im Allgemeinen anzumerken, dass dieser Ausflugstag insgesamt sehr gut bei ihnen angekommen ist. Das Jugendprojekte BOJE Mühlhausen bedankte sich im Namen aller Kinder bei der Town & Country Stiftung für die großzügige Spende mit der dieser erlebnisreiche Tag im Rahmen der Kinderferientage realisiert werden konnte.