Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Auf dem rechten Weg

Town & Country Stiftung vergibt Spende an Kinderhilfsprojekt des DKSB Ortsverband Gießen

Gießen, 06.10.2016 – In Kindertagesstätten in der Stadt und im Landkreis Gießen werden Kinder über ihre Rechte in Deutschland aufgeklärt. Das Projekt „Kinderrechte“ des DKSB Ortsverband Gießen möchte dem Nachwuchs frühzeitig die Grundsätze der Demokratie, der Gleichberechtigung und der sozialen Gerechtigkeit mittels spielerischer und kreativer Ansätze nahebringen. Die Town & Country Stiftung übergab dem Verein nun eine Spende in Höhe von EUR 500,00.

Der Town & Country Stiftungspreis wird jährlich und in diesem Jahr bereits zum vierten Mal von der Town & Country Stiftung vergeben. Der Fokus der Förderung im Rahmen des Stiftungspreises liegt auf der Unterstützung benachteiligter Kinder. In diesem Jahr werden 568 Kinderhilfsprojekte mit jeweils EUR 500,00 gefördert. Auch der DKSB Ortsverband Gießen ist eine Einrichtung, die finanzielle Unterstützung erhält und damit die Option auf eine weitere Förderung in Höhe von EUR 5.000,00 hat, die im November an jeweils ein Projekt pro Bundesland vergeben wird.

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis das Anliegen des DKBS, Kinder an die wesentlichen Werte unseres Rechtssystems heranzuführen. Die für das Projekt ausgewählten Kindertagesstätten werden zum Teil von Kindern mit unterschiedlichen Hintergründen bezüglich Nationalität, Kultur und Wohlstand sowie von Kindern mit Behinderung besucht. In den Kindertagesstätten wird im Rahmen des Projektes "Kinderrechte" eingeführt, die den Kindern die Möglichkeit eröffnet, über Rollenspiele und andere kreative Ansätze die wesentlichen Kinderrechte kennenzulernen. Die Kinder erfahren die Grundsätze der Demokratie, der Gleichberechtigung, der Nichtdiskriminierung, der sozialen Gerechtigkeit und des friedlichen Zusammenlebens.

„Kinder frühzeitig über unsere gemeinsamen Grundsätze des Zusammenlebens aufzuklären, ist ein Ansatz, den die Town & Country Stiftung für unbedingt förderungswürdig hält“, sagte Daniel Reitz, Botschafter der Town & Country Stiftung und Geschäftsführer der LahnImmo GmbH, bei der Spendenübergabe.

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo ins Leben gerufen mit dem Anliegen, unverschuldet in Not geratenen Hauseigentümern und benachteiligten Kindern zu helfen. Die Arbeit der Stiftung wird durch die Spendenbereitschaft der Town & Country Lizenzpartner des Town & Country Franchise-Systems ermöglicht.