Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

1.000 Euro Spende für „Susa“-Projekt des Kinderschutzbundes

Förderung des Sprach- und Spielangebot des Kinderschutzbundes – kurz „Susa“

Ein freudiges Hallo gab es im zweiten Stock des Kinderhauses „Blauer Elefant“ in Itzehoe. Denn dort überreichten Meike und Thomas Pfeiffer eine Spende in Höhe von 1.000 Euro der Town & Country Stiftung. Beide, Meike und Thomas Pfeiffer, sind Botschafter der Town & Country Stiftung. Überdies ist Thomas Pfeiffer Geschäftsführer von Town & Country-Lizenzpartner P3 Massivhaus in Rellingen.

Durch die Spende gefördert wurde das Sprach- und Spielangebot des Kinderschutzbundes – kurz „Susa“. Stiftungsbotschafter Thomas Pfeiffer: „Im vergangenen Jahr, als wir unsere erste Spende an Susa übergeben haben, war es hier noch sehr viel ruhiger.“

Susa-Leiterin Susanne Heinecker will die Spende der Town & Country Stiftung zur Begleichung laufender Kosten und für den Neukauf von kaputtem Spielzeug verwenden. Stiftungsbotschafterin Meike Pfeiffer: „Man merkt, dass man hier mit Herzblut dabei ist. Ein vorbildliches und nachahmenswertes Projekt, das jede Unterstützung wert ist.“