Town & Country in Social Media

pinterest Youtube

Rouladenspieße

Zubereitung

Rouladen-Spieß:
Paprika enthäuten und auf Küchenkrepp trocknen. Schnitzel salzen, pfeffern und mit Senf bestreichen. Mit Paprikafilets und einer halben Scheibe Schinken belegen und aufrollen. Pro Spieß 3 Röllchen aufstecken. Auf dem Grill bei mittlerer Hitze insgesamt 10-12 Minuten garen, mehrfach wenden. Zusammen mit Stockbrot servieren.

 

Stockbrote:
Walnüsse grob hacken und ohne Fett leicht rösten. Mehl in eine Schüssel sieben und in einer Mulde Hefe mit Wasser und etwas Mehl verrühren. 15 Minuten zugedeckt gehen lassen. Mit restlichem Mehl weitere 20 Minuten gehen lassen. Dann je eine Handvoll Teig um einen Stock formen und unter ständigem Wenden nahe einer starken Glut 12-15 Minuten garen.

   

Zutaten

Rouladen-Spieß:
3 rote Paprika, 12 dünne Schweineschnitzel á 60g, Meersalz,
schwarzer Pfeffer, 2 TL Tomaten-Senf oder mittelscharfer Senf,
6 dünne Scheiben luftgetrockneter Schinken, 4 Metallspieße


Stockbrote:
80 g Walnüsse, 250 g Mehl (Type 550), 10 g frische Hefe
(alternativ ¼ Päckchen Trockenhefe),
95 ml lauwarmes Wasser, ½ TL Meersalz,
½ TL getrockneter Oregano

 

 

Rezept zum Download