Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Presseinformationen

Town & Country Pummpälz RUN-BIKE & ART

Einzigartiges Event für Sportler und Kunstliebhaber vor landschaftlich reizvoller Kulisse

Es gibt Sport-Events, es gibt Kunst-Events, und es gibt den „Town & Country Pummpälz RUN-BIKE & ART“. Am 11. Juni startet zum ersten Mal diese bislang einzigartige Kombination aus Sport und Kunst vor der landschaftlich reizvollen Kulisse des Nationalparks Hainich, des Naturparks Thüringer Wald und des UNESCO Biosphären-Reservats Rhön. Im Zentrum aller Aktivitäten steht dabei der Pummpälzweg. Auf rund 28 Kilometern führt er von der Wartburg über den Rennsteig bis hin zur Ruine Frankenstein und verbindet die Städte Eisenach und Bad Salzungen. Entlang des Weges können an 22 Standorten Holzskulpturen und Kunstwerke bewundert werden.

Sport-Events: Vom Halbmarathon bis hin zur Bikertour

Halbmarathon „Pummpälz“
Für Läufer, Nordic Walker und Teams. Neben Einzelstartern können bei dem Halbmarathon über 21,1 Kilometer auch Teams ab fünf Läufern oder Nordic Walkern starten. Gewertet wird die gemeinsame Ankunft im Ziel. Start des Halbmarathons ist am 11. Juni 2006 um 9.30 Uhr an der Hohen Sonne in Eisenach.

Marathon „Run&Bike“
Für ein Team aus jeweils einem Läufer und einem Radfahrer (Trekking- oder Mountain-Bike). Auf der Strecke von 52 Kilometern können sich der Läufer und der Biker abwechseln, müssen allerdings gemeinsam das Ziel erreichen. Start des Run&Bike ist am 11. Juni 2006 um 8.00 Uhr am Schloss in Behringen.

Bikertour „Cross&Country“
Für Trecking- und Cross-Radfahrer. Integriert in die 81,5 Kilometer lange Strecke ist ein Prämienspurt über rund 2 Kilometer bis zur Gedenkstätte Point Alpha bei dem 120 Höhenmeter überwunden werden müssen. Start der Cross&Country Bikertour ist am 11. Juni 2006 um 8.00 Uhr am Keltenbad in Bad Salzungen.

Kunst-Events: 10. Bildhauersymposium in Behringen

Anlässlich des 10. Jubiläums des Town & Country Skulpturen- und Wanderweges Pummpälz findet vom 8. bis zum 17. Juni 2006 ein europäischer Nachwuchskünstler-Wettstreit statt. Unter der Anleitung von namhaften Bildhauern und Künstlern werden die Nachwuchskünstler in der Eisenacher Wandelhalle arbeiten und ausstellen. Die Arbeiten stehen unter dem Thema „Grenzüberschreitungen“.

Weiter Informationen und die Anmeldung zum „Town & Country Pummpälz RUN-BIKE & ART“ finden sich im Internet unter www.pummpaelz.de.

Kurzinfo: Der Pummpälz
Der Pummpälz ist ein rauhaariger Kobold aus den Sagen und Mythen der Region. Nach der Legende springt er nachts Wanderern, die Finsteres im Schilde führen, auf den Rücken und ohrfeigt sie. Auf die selbe Weise bringt er auch Wanderer und Nachtwandler auf den richtigen Weg zurück, die sich verirrt haben.


(Behringen 04/06)