Town & Country in Social Media

pinterest Youtube
Kategorie: Pressemitteilungen

Town & Country Haus für 3. Hausbau Design Award nominiert

Die Zeitschriften „Der Bauherr“ und „Fertighaus aktuell“ suchen gemeinsam mit dem „www.Hausbau-Portal.net“ die schönsten Häuser in Deutschland.

Zum 3. Mal konkurrieren über 20 Hausanbieter aus ganz Deutschland um den Hausbau-Design Award. Town & Country Haus ist in drei von sechs Kategorien nominiert. Mitvoten lohnt sich, unter allen, die abgestimmt haben, verlosen „Der Bauherr“, „Fertighaus aktuell“ und „Hausbau-Portal.net“ einen Reisegutschein, ein I-Pad und einen Einrichtungsgutschein.

Diese Häuser von Town & Country Haus sind für den Hausbau Design Award 2016 nominiert:

Bungalow 128

Zu den Nominierten in der Kategorie „Bungalows“ gehört der „Bungalow 128“. Dieses Massivhaus überzeugt nicht nur optisch, sondern bietet auch einen clever gestalteten Grundriss. Stufenloser Wohnkomfort und die Möglichkeit eine Einliegerwohnung einzuplanen machen diesen Bungalow nicht nur für eine junge Familie, sondern auch für Paare im besten Alter attraktiv.

Flair 113

Die Massivhäuser der Serie „Flair“ sind bei Town & Country Bauherren besonders gefragt, das „Flair 113“ zählt zu Deutschlands meistgekauften Haustypen. Kein Wunder, dass dieses Haus in der Kategorie „Klassisch“ nominiert ist. Beim „Flair 113“ handelt es sich in der Tat um ein klassisches Familienhaus, das mit seiner behaglichen Wohnatmosphäre und einem flexiblen Grundriss überzeugt.

Stadthaus Aura 125

Bezahlbare Grundstücke sind knapp, vor allem in Ballungszentren. Mit seiner schmalen Bauweise ist das „Stadthaus Aura 125“ optimal für den Hausbau in der Stadt. Der trendige Grundriss bietet viel Platz und attraktive Gestaltungsmöglichkeiten. Dieses Town & Country Massivhaus ist beim Hausbau Design Award 2016 in der Kategorie „Modern“ nominiert.

 

Jetzt abstimmen beim Hausbau Design Award 2016 und Chance auf tolle Preise sichern!