Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau rund um Schönebeck (Elbe)

Schönebeck (Elbe) liegt im Bundesland Sachsen-Anhalt und ist eine Stadt im Salzlandkreis. Sie befindet sich östlich der Magdeburger Börde an der Elbe, rund 15 Kilometer südlich der Landeshauptstadt Magdeburg. Die höchsten Erhebungen sind der Hummelberg mit 94,4 Metern und die Frohser Berge mit 115,5 Metern. Schönebeck grenzt an Magdeburg, Barby, Gommern und Bördeland und besteht aus 10 Ortsteilen. In diesem Gebiet leben heute etwa 33.500 Einwohner.

 

Frohse wurde im Jahr 936 erstmals urkundlich erwähnt und ist damit der älteste Teil der heutigen Stadt Schönebeck. Im Jahr 1020 änderte sich der Flusslauf der Elbe aufgrund einer Überschwemmung und führt seitdem auch an Schönebeck vorbei. Rund 150 Jahre später wurde „Elmen“ erstmals in einer Schenkungsurkunde des Magdeburger Erzbischofs Wichmann erwähnt. Erst im Jahr 1223 wurde Schönebeck mit seinem ursprünglichen Namen „Sconebeke“ zum ersten Mal urkundlich erwähnt.

 

Die drei Städte Groß Salze, Schönebeck und Frohse gingen im Jahr 1680 an das brandenburgisch-preußische Herzogtum Magdeburg und lagen im Holzkreis. Als sogenannte Immediatstadt war nur Groß Salze von den drei Städten der Regierung des Herzogtums direkt unterstellt, Frohse und Schönebeck blieben weiterhin Mediatstädte. Im Jahr 1792 wurde eine der ersten Dampfmaschinen am Soleturm in Alt Salze zur Soleförderung errichtet.

 

Schönebeck geriet am 21. Oktober 1806 unter französische Besetzung. Die erste Eisenbahn verkehrte am 29. Juni 1839 zwischen Magdeburg und Schönebeck. Die Gemeinde Alt Salzen wurde am 18. April 1894 in die damals noch selbständige Stadt Groß Salze eingemeindet. Das im Jahr 1926 umbenannte Bad Salzelmen, Frohse und Schönebeck vereinigten sich am 1. Februar 1931 zu Schönebeck-Bad-Salzelmen, aber schon kurze Zeit später wurde dieser Anfangsname der Stadt in Schönebeck (Elbe) wieder abgeändert.

 

Während des Zweiten Weltkrieges wurde die Stadt Schönebeck weitgehend von Kriegsschäden verschont.

 

Die Blasonierung des Stadtwappens von Schönebeck lautet:“ Geteilt und halbgespalten von Silber, Rot und Silber; oben eine gezinnte rote Burg mit zwei spitzbedachten Seitentürmen und fähnchenbesteckter niederer Kuppel, im geöffneten goldenen begatterten Tor ein goldenes S; rechts unten im damaszierten Feld ein mit drei goldenen Bändern umwundenes silbernes `Stück Salz` in goldenem Stutzkorb; links unten auf grünem Dreiberg ein rot gekleideter König auf einem mit Tierköpfen verzierten goldenen Thron, in der Rechten ein goldenes Zepter, beiderseits des Throns je eine hohe grüne Staude“.

 

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Schönebeck (Elbe) für einen Hausbau bestens geeignet.

 

Selbstverständlich gibt es in Schönebeck auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt acht Grundschulen, eine Förderschule, zwei Sekundarschulen und ein Gymnasium zur Verfügung. Das schulische Angebot wird mit dem Fachgymnasium Wirtschaft und Technik, der Musikschule und der Volkshochschule abgerundet. Auf die kleinsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Schönebeck.

 

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Schönebeck (Elbe) besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

 

In Schönebeck und der näheren Umgebung befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke wie z. B. die St.-Jakobi-Kirche- eine dreischiffige Basilika und das älteste sakrale Bauwerk der Stadt, sie wurde im frühen 13. Jahrhundert aus Bruchsteinen erbaut, die weithin sichtbaren Türme der St.-Johannis-Kirche im Stadtteil Bad Salzelmen, die St.-Pankratius-Kirche in Elbenau, die St.-Laurentii-Kirche in Frohse, die einzige katholische Kirche in Schönebeck- die St.-Marien-Kirche, das Rathaus der Stadt, der Marktbrunnen, der Salzturm, die Burg Schadeleben, das Gradierwerk, der Soleturm, das Solebad und das Museum in der Stadt Schönebeck.

 

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Schönebeck (Elbe) innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

 

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

 

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Sachsen-Anhalt
Landkreis: Salzlandkreis
Ort: Schönebeck (Elbe)
Fläche: 85,81km²
Einwohner: 34.723
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Stadtvilla 145 - Style
Entfernung:11,11 km

Haustyp: Domizil 192 - Trend, EnergieSparhaus - KfW Effizienzhaus 55
Entfernung:12,97 km

Haustyp: Das Landhaus 142 - Modern - Style
Entfernung:13,51 km

Haustyp: Stadthaus Flair 124 - Trend, EnergiesparhausE55 mit Erdwärmepumpe und kontrollierter Wohnraumbelüftung
Entfernung:60,09 km

Haustyp: Winkelbungalow 108 - Trend, mit Keller, ausgebautem Dachgeschoss und integriertem Hausbau- und Bemusterungs- zentrum.
Entfernung:63,80 km

Hauskaufberater

Ort: 39118 Magdeburg
Telefon: 0391 / 61116011
Entfernung: 11,11 km

Ort: 39118 Magdeburg
Telefon: 0391 / 55585020
Entfernung: 11,11 km

Ort: 39118 Magdeburg
Telefon: 0391 / 61116012
Entfernung: 11,63 km

Ort: 39118 Magdeburg
Telefon: 0391 / 61116012
Entfernung: 11,63 km

Ort: 39114 Magdeburg
Telefon: 0391 / 6215212
Entfernung: 12,98 km

Ort: 39116 Magdeburg
Telefon: 0391 / 55585020
Entfernung: 13,51 km

Ort: 06749 Bitterfeld-Wolfen
Telefon: 03493 / 3396449
Entfernung: 59,47 km

Ort: 06120 Halle/Saale
Telefon: 0345 / 2396800
Entfernung: 60,08 km

Ort: 06120 Halle
Telefon: 0345 / 6821925
Entfernung: 60,09 km

Ort: 06886 Wittenberg
Telefon: 03491 / 5052950
Entfernung: 63,83 km