Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau rund um Reinbek

Reinbek liegt in der südlichen Geest des Bundeslandes Schleswig-Holstein und ist eine Stadt in der östlichen Agglomeration Hamburgs. Die Ost- und Südgrenze der Stadt bildet die zum Mühlenteich aufgestaute, naturgeschützte Bille. Reinbek bietet, geprägt vom angrenzenden Sachsenwald, ein grünes, erholsames Stadtbild. Die Stadtteile Alt-Reinbek, Schönningstedt, Hinschendorf, Neuschönningstedt, Ohe mit Büchsenschinken und das jüngere Neubaugebiet Krabbenkamp gehören zu der Stadt Reinbek. In diesem Gebiet leben heute etwa 25.800 Einwohner.

 

Bereits in vorgeschichtlicher Zeit zeugten zahlreiche Hügelgräber von der Besiedlung des heutigen Reinbeker Gebietes. Im Jahr 1238 wurde Reinbek erstmals urkundlich erwähnt und geht auf die Gründung des gleichnamigen Zisterzienserinnenklosters zurück. Nach der Zerstörung des Klosters im Jahr 1534 gewann der Ort erst mit dem Bau der Schlossanlage 1572 wieder an Bedeutung. Im späten 18. Jahrhundert brachte die Ansiedlung von Handwerkern endlich wirtschaftliches Wachstum. Der Bau der Eisenbahnstrecke zwischen Hamburg und Berlin im Jahr 1846 gab einen entscheidenden Impuls für die Entwicklung Reinbeks. Der Ort wurde vorübergehend zum Kurort und zu einem beliebten Ausflugsziel. Am 1. September 1877 wurde die alte Schreibweise „Reinbeck“ durch eine Anordnung über die einheitliche Regelung der Schreibweisen für Ortsnamen in „Reinbek“ geändert. Am 28. Juni 1952 erhielt Reinbek das Stadtrecht.

 

Die Gemeinde Schönningstedt mit Ohe und Neuschönningstedt, ein Teil der Gemeinde Glinde und der Hauptteil der aufgelösten Gemeinde Stemwarde wurden am 1. Januar 1974 nach Reinbek eingegliedert.

 

Die Blasonierung des Stadtwappens lautet:“ In Rot ein silberner Wellenbalken, begleitet von drei im Dreipaß mit den Stielen einander zugekehrten Eichenblättern, und zwar zwei oben und einem unten.“ Dabei steht das Band für die Bille und die Blätter, die in ihrer Anordnung an das Wappen der Familie Bismarck angelehnt sind, versteht man als Symbole für den Sachsenwald. Das Wappen wurde der Stadt im Jahr 1935 genehmigt.

 

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Reinbek für einen Hausbau bestens geeignet.

 

Selbstverständlich gibt es in Reinbek auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt vier Grundschulen, eine Förderschule, eine Gemeinschaftsschule mit auslaufenden Haupt- und Realschulklassen und ein Gymnasium zur Verfügung. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Reinbek.

 

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Reinbek besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

 

In Reinbek befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke wie z. B. das Museum Rade gegenüber vom Schloss- es stellt die Sammlung volkstümlicher Kunst des Hamburger Schriftstellers Rolf Italiaander aus, das Kultur- und Kongresszentrum Sachsenwald-Forum- es bietet ein wechselndes Programm von Tournee- und Privattheatern sowie regelmäßige Kinoveranstaltungen, die Maria-Magdalenen-Kirche, die Nathan-Söderblom-Kirche, das Schloss Reinbek im Stil der Niederländischen Renaissance- es ist das älteste und bedeutendste Bauwerk der Stadt und wurde zwischen 1572 und 1576 errichtet, die Dänenbrücke- sie wurde 1793 erbaut und befindet sich in unmittelbarer Nähe des Schlosses, die Schönningstedter Mühle aus dem Jahr 1886 und die Bismarcksäule Friedrichsruh auf dem Hammelsberg.

 

In und um Reinbek laden die Wald- und Wiesenlandschaft sowie der Schlosspark zum Spazieren, Wandern und Radfahren ein. Auf dem Mühlenteich und der Bille werden Kanufahrten veranstaltet.

 

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Reinbek innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

 

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

 

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Schleswig-Holstein
Landkreis: Stormarn
Ort: Reinbek
Fläche: 31,23km²
Einwohner: 25.671
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Raumwunder 100 - Elegance
Entfernung:17,37 km

Haustyp: Bodensee 129
Entfernung:30,30 km

Haustyp: Flair 134 - Klinker, Flair 134 - Modern mit Klinker
Entfernung:32,93 km

Haustyp: Flair 134 - Klinker, Luft-Wasser-Wärmepumpe mit zentraler Lüftungsanlage
Entfernung:50,35 km

Haustyp: Bungalow 128 - Elegance
Entfernung:61,90 km

Hauskaufberater

Ort: 21435 Stelle
Telefon: 04174 / 5713365
Entfernung: 17,26 km

Ort: 21435 Stelle
Telefon: 04174 / 5713353
Entfernung: 17,26 km

Ort: 23881 Alt Mölln
Telefon: 04542 / 8223650
Entfernung: 30,38 km

Ort: 25462 Rellingen
Telefon: 04101 / 8190096
Entfernung: 30,98 km

Ort: 25462 Rellingen
Telefon: 04101 / 8190099
Entfernung: 30,98 km

Ort: 21335 Lüneburg
Telefon: 04131 / 9693120
Entfernung: 32,98 km

Ort: 21614 Buxtehude
Telefon: 04161 / 7495455
Entfernung: 36,63 km

Ort: 21641 Apensen
Telefon: 04174 / 5713353
Entfernung: 41,71 km

Ort: 23552 Lübeck
Telefon: 0451 / 3987514
Entfernung: 48,80 km

Ort: 23795 Klein Rönnau
Telefon: 04551 / 8966074
Entfernung: 50,37 km