Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau rund um Schleusingen

Schleusingen liegt im Bundesland Thüringen und ist eine Kleinstadt im Landkreis Hildburghausen. Sie befindet sich am südlichen Abhang des Thüringer Waldes im Henneberger Land. Die Stadt erhielt ihren Namen vom Fluss Schleuse, der durch ihre Ortsteile Rappelsdorf und Ratscher fließt. Neben der Kernstadt gehören weitere 17 Ortsteile zu Schleusingen. In diesem Gebiet leben heute etwa 11.000 Einwohner.

Im Jahr 1232 wurde Schleusingen erstmals als „villa Slusungen“ urkundlich erwähnt. Graf Poppo VII. von Henneberg ließ von 1226 bis 1232 die Bertholdsburg als Amtssitz und Befestigung erbauen. Im Jahr 1274 erfolgte die Teilung der Grafschaft Henneberg in drei Linien. Danach wurde die Bertholdsburg zur Residenz der Schleusinger Linie.

Schleusingen erhielt im Jahr 1412 das Stadtrecht und erst 1533 das Marktrecht. Am Stadtrand gründete Graf Wilhelm IV. 1502 ein Barfüßerkloster, welches zur Sächsischen Franziskanerprovinz gehörte. Im Frühjahr 1525 wurden während der Unruhen im Bauernkrieg die Insassen, Wertgegenstände und Dokumente der benachbarten Klöster Veßra und Trostadt nach Schleusingen und auf die Bertholdsburg in Sicherheit gebracht.

Die Stadt war bis 1583 Sitz der Grafen von Henneberg. Nach dem Tod des Grafen Georg Ernst gelangte Schleusingen an die sächsischen Herzöge der Ernestiner und Albertiner Linie, zunächst noch unter gemeinsamer Verwaltung. Schleusingen gehörte von 1500 bis 1806 zum Fränkischen Reichskreis.

Schleusingen kam durch Zuzug von Glasmachern aus dem hessischen Gläsnerbund und dem Spessart zu einer wirtschaftlichen Bedeutung. Bis in das 19. Jahrhundert bildeten die reichen Holzvorräte im gebirgigen Hinterland des Thüringer Waldes die Grundlage zahlreicher Glashütten und bedeutender Thüringer Porzellanmanufakturen.

Stadt und Amt Schleusingen fielen im Sächsischen Teilungsvertrag von 1660 an Sachsen-Zeitz. Im Jahr 1709 wurde mit dem Bau eines Badehauses am Wilhelmsbrunnen begonnen. Schleusingen fiel mit dem Erlöschen der Linie Sachsen-Zeitz an das Kurfürstentum Sachsen. Die Stadt gehörte ab dem Jahr 1815 zu Preußen und wurde 1816 zur Kreisstadt des Kreises Schleusingen erhoben. 

Der Landkreis Schleusingen wurde in das Land Thüringen eingegliedert und im Jahr 1946 in Landkreis Suhl umbenannt. Von 1950 bis 1952 gehörte Schleusingen zum Landkreis Hildburghausen, kehrte aber danach wieder in den Kreis Suhl zurück. Nach der Wende wurde die Stadt im Jahr 1994 in den Landkreis Hildburghausen eingegliedert.

Die Blasonierung des Schleusinger Stadtwappens lautet:“ In Blau eine aus dem unteren Schildrand wachsende silberne Burg aus drei Rundtürmen mit roten Glockendächern, goldenen linkswehenden Wetterfahnen mit Knopf als Abschluss, die Flankentürme zur halben Höhe schwarz gefugt mit schwarzem Rundbogenfenster darüber, der erhöhte Mittelturm mit zwei schwarzen Rundfenstern über eingefasstem offenem goldenem Portal, darin auf grünem Dreiberg eine schwarze, rotbewehrte Henne.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Schleusingen für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Schleusingen auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt eine Grundschule, eine Förderschule, eine staatliche Regelschule und das Hennebergische Gymnasium „Georg Ernst“ zur Verfügung. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Schleusingen.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Schleusingen besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In und um Schleusingen befinden sich einige schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie z. B. das Schloss Bertholdsburg- sie wurde 1226 bis 1232 erbaut, die Kreuzkirche- sie wurde 2010 restauriert und befindet sich im Norden der Stadt, die Teutsche Schule von 1681, die St. Johanniskirche, das 1577 von Graf Georg Ernst gegründete Hennebergische Gymnasium- es ist einer der ältesten Gymnasien Deutschlands, das Schleusinger Rathaus und die Talsperre Ratscher- sie dient dem Hochwasserschutz und wird als Naherholungsgebiet genutzt.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Schleusingen innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Schleusingen sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Thüringen
Landkreis: Hildburghausen
Ort: Schleusingen
Fläche: 36,81km²
Einwohner: 5.481
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Stadthaus Flair 124 - Trend, mit Luft-Wärme-Pumpe
Entfernung:45,28 km

Haustyp: Doppelhaus Behringen 116 - Elegance, Fußbodenheizung, Lüftung mit WRG
Entfernung:49,24 km

Haustyp: Mehrplatzhaus 111
Entfernung:60,56 km

Haustyp: Flair 125 - Style
Entfernung:62,84 km

Haustyp: Flair 125
Entfernung:99,22 km

Hauskaufberater

Ort: 98544 Zella-Mehlis
Telefon: 03682 / 469804
Entfernung: 18,14 km

Ort: 96237 Ebersdorf OT Großgarnstadt
Telefon: 09562 / 4041094
Entfernung: 38,19 km

Ort: 99310 Arnstadt
Telefon: 03628 / 588588
Entfernung: 38,21 km

Ort: 07318 Saalfeld
Telefon: 03671 / 458230
Entfernung: 45,30 km

Ort: 07318 Saalfeld
Telefon: 03671 / 458230
Entfernung: 45,30 km

Ort: 36433 Bad Salzungen
Telefon: 03695 / 853367
Entfernung: 49,23 km

Ort: 36433 Bad Salzungen
Telefon: 03695 / 853367
Entfernung: 49,23 km

Ort: 36433 Bad Salzungen
Telefon: 03695 / 6396429
Entfernung: 49,23 km

Ort: 99094 Erfurt OT Schmira
Telefon: 0361 / 7894224
Entfernung: 52,09 km

Ort: 99097 Erfurt
Telefon: 0361 / 5657650
Entfernung: 54,06 km