Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau rund um Freudenberg (Siegerland)

Freudenberg (Siegerland) liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und ist eine Stadt im Kreis Siegen-Wittgenstein. Sie befindet sich im historischen Siegerland in hügeliger Mittelgebirgslandschaft sowie an der deutsch-niederländischen Ferienstraße Oranier-Route. Die drei längsten Flüsse im Stadtgebiet sind der Fischbach, die Alche und die Asdorf. Neben der Kernstadt besteht Freudenberg aus 17 Stadtteilen. Die benachbarten Städte und Gemeinden sind Siegen, Wenden, Kreuztal, Harbach, Friesenhagen und Niederfischbach. In diesem Gebiet leben heute etwa 18.000 Einwohner.

Die bereits im 11. und 13. Jahrhundert urkundlich erwähnten Ortschaften Oberholzklau und Niederholzklau sind wahrscheinlich die ältesten Stadtteile Freudenbergs. Die heutige Stadt ist als Amts- und Gerichtssitz seit Anfang des 15. Jahrhunderts belegt. Im Jahr 1389 wurden der Ort und die Burg Freudenberg erstmals urkundlich erwähnt.

Mit einer Siedlung von den Grafen von Nassau wurde die Burg über dem Weibetal als westlicher Eckpfeiler ihres Gebietes gegründet. Am 7. November 1456 gab Graf Johann der IV. von Nassau, Vianden und Diez den Bürgern von Freudenberg ihre Freiheitsrechte. Heute wird dieser Freiheitsbrief von 1456 als Hinweis auf die Verleihung der Stadtrechte angesehen. Urkunden geben Hinweise darauf, dass Freudenberg sehr früh als „Flecken“ gegründet wurde. Noch heute trägt der historische Stadtkern den Namen „Alter Flecken“.

Die Burg und die Siedlung wurden im Jahr 1540 durch einen Brand erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Um die Mitte des 16. Jahrhunderts entstand auf Anordnung Wilhelms des Reichen eine städtische Bebauung.

Die bis dahin selbständigen Gemeinden Alchen, Bühl, Bottenberg, Büschergrund, Dirlenbach, Hohenhain, Heisberg, Lindenberg, Niederholzklau, Niederheuslingen, Niederndorf, Oberheusligen, Oberfischbach, Oberholzklau und Plittershagen wurden am 1. Januar 1969 eingegliedert. Schon vorher gehörten die meisten Orte zum Amt Freudenberg.

Die Beschreibung des Freudenberger Stadtwappens lautet:“ Auf blauem Grund ein goldfarbenes Stadttor.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Freudenberg (Siegerland) für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Freudenberg und den umliegenden Ortschaften auch mehrere  Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt vier Grundschulen, eine Förderschule und eine Gesamtschule zur Verfügung. Alle weiterführenden Schulen befinden sich in den nahegelegenen Städten und Gemeinden. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Freudenberg.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Freudenberg (Siegerland) und der näheren Umgebung besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In und um Freudenberg befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie z. B. die St. Marienkirche, die Kirche in Oberholzklau- sie wurde Anfang des 13. Jahrhunderts erbaut und ist eine sehenswerte romanische Kirche mit einem deutlich sichtbaren Übergang zur Gotik, der „Alte Flecken“- er ist die ganz in Fachwerkbauweise errichtete Innenstadt Freudenbergs, das Technikmuseum mit Ausstellungsstücken aus der Gewerbe- und Industriegeschichte- das Herzstück der Sammlung ist eine funktionierende Dampfmaschine aus dem Jahr 1904, das Stadtmuseum- es zeigt Exponate zur Stadt- und Wirtschaftsgeschichte, darunter die Uhrensammlung des Freudenberger Uhrmachers Stahlschmidt und die Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg- hier werden in einer Wald- und Felsenkulisse jedes Jahr zwei neue Inszenierungen für Kinder und Erwachsene aufgeführt.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Freudenberg (Siegerland) innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Freudenberg (Siegerland)   sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Landkreis: Siegen-Wittgenstein
Ort: Freudenberg
Fläche: 54,48km²
Einwohner: 18.556
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Bodensee 129 - Elegance, Wärmepumpe, Photovoltaikanlage
Entfernung:12,22 km

Haustyp: Karlsruhe 124
Entfernung:37,11 km

Haustyp: Doppelhaus Mainz 128, Doppelhaushälfte Mainz 128 als Pultdach Variante
Entfernung:43,82 km

Haustyp: Flair 134 - Style
Entfernung:47,45 km

Haustyp: Lichthaus 152 - Elegance
Entfernung:74,93 km

Hauskaufberater

Ort: 57223 Kreuztal/Eichen
Telefon: 02732 / 6075916
Entfernung: 11,38 km

Ort: 57223 Kreuztal
Telefon: 02732 / 203702
Entfernung: 11,38 km

Ort: 57223 Kreuztal
Telefon: 01520 / 8501675
Entfernung: 11,38 km

Ort: 51674 Wiehl-Bielstein
Telefon: 02262 / 691895
Entfernung: 26,63 km

Ort: 51789 Lindlar
Telefon: 02266 / 471361
Entfernung: 35,67 km

Ort: 56249 Herschbach
Telefon: 02626 / 926718
Entfernung: 37,09 km

Ort: 35745 Herborn
Telefon: 02772 / 5750290
Entfernung: 38,33 km

Ort: 35649 Bischoffen-Niederweidbach
Telefon: 06444 / 9318490
Entfernung: 47,61 km

Ort: 53721 Siegburg
Telefon: 02241 / 9580916
Entfernung: 49,36 km

Ort: 42897 Remscheid
Telefon: 02191 / 6900131
Entfernung: 53,94 km