Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau rund um Eisfeld

Eisfeld liegt im fränkisch geprägten Süden des Bundeslandes Thüringen und ist die drittgrößte Stadt im Landkreis Hildburghausen. Sie hat den Status einer Kleinstadt und befindet sich nur wenige Kilometer von der Grenze zu Bayern entfernt im südlichen Vorland des Thüringer Waldes. In diesem Gebiet leben heute etwa 5.600 Einwohner.

In einer zwischen 802 und 817 zu datierenden Schenkungsurkunde des Grafen Erpho an das Kloster Fulda wurde Eisfeld erstmals als „Asifelden“ erwähnt. Im einheimischen Dialekt heißt Eisfeld „Aasfald“, was auch auf „Aasen“ ist gleich Essen zurückgeführt wird. Die weitere Geschichte der heutigen Stadt liegt für mehrere Jahre im Dunkeln, bis Graf Berthold VII. von Henneberg sie im Jahr 1316 als Teil der sogenannten Neuen Herrschaft bzw. Pflege Coburg erwarb. Eisfeld wurde in der entsprechenden Urkunde erstmals als Stadt erwähnt, erhielt im Jahr 1323 von Graf Berthold das Recht zur Ummauerung und in späteren Urkunden wurde auf das Coburger bzw. Schweinfurter Stadtrecht verwiesen. Bereits 1353 fiel die Stadt auf dem Erbwege an die Burggrafen von Nürnberg und kam 1374 als Bestandteil der „Pflege Coburg“ unter die Herrschaft der Wettiner. Eisfeld war im Spätmittelalter einer der Marktorte an der über den Rennsteig führenden Fernhandelsstraße zwischen Nürnberg und Erfurt.

Im Jahr 1525 wurde in der zum Bistum Würzburg gehörenden Stadt die Reformation eingeführt. Eisfeld gehörte seit 1485 zum ernestinischen Teil Kursachsens und seit 1645 zu Sachsen-Gotha.

Der Handel mit sogenannten Schnetter-Truhen- das waren aufwändig bemalte, volkstümlich verzierte Truhen und Möbelstücke, die im 19. Jahrhundert nach Bayern, Hessen und Nordwürttemberg geliefert wurden, brachte die ersten wirtschaftlichen Erfolge.

Das Gebiet der Stadt Eisfeld gliedert sich nach der Hauptsatzung der Gemeinde in die sechs Ortsteile Eisfeld, Harras, Bockstadt-Herbartswind, Hirschendorf, Heid und Waffenrod-Hinterrod.

Die Blasonierung des Eisfelder Stadtwappens lautet:“ In Gold ein schwarzer Löwe mit roter Zunge und Bewehrung, in den Vorderpranken ein bewurzeltes grünes Lindenbäumchen haltend.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Eisfeld für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Eisfeld und der näheren Umgebung auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. In der Stadt befinden sich zwei Grundschulen und die staatliche Regelschule „Otto Ludwig“. Alle weiterführenden Schulen stehen in den nahegelegenen Städten und Gemeinden zur Verfügung. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Eisfeld.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Eisfeld und den umliegenden Ortschaften besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In und um Eisfeld befinden sich einige schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie z. B. das mittelalterliche Eisfelder Schloss- es gilt als bedeutendes Baudenkmal und wurde im 13. Jahrhundert am höchsten Punkt der Stadt auf den Mauern einer älteren Wehranlage errichtet, es wird seit 1948/1949 kulturell genutzt und beherbergt das Otto-Ludwig-Museum und die Dreifaltigkeitskirche Eisfeld St. Nikolai von 1535- sie ist ein Hauptwerk der thüringischen Spätgotik.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Eisfeld innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Eisfeld sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Thüringen
Landkreis: Hildburghausen
Ort: Eisfeld
Fläche: 46,97km²
Einwohner: 5.681
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Stadthaus Flair 124 - Trend, mit Luft-Wärme-Pumpe
Entfernung:40,17 km

Haustyp: Flair 125 - Style
Entfernung:62,58 km

Haustyp: Doppelhaus Behringen 116 - Elegance, Fußbodenheizung, Lüftung mit WRG
Entfernung:64,03 km

Haustyp: Mehrplatzhaus 111
Entfernung:67,64 km

Haustyp: Flair 125
Entfernung:88,61 km

Hauskaufberater

Ort: 96237 Ebersdorf OT Großgarnstadt
Telefon: 09562 / 4041094
Entfernung: 23,90 km

Ort: 98544 Zella-Mehlis
Telefon: 03682 / 469804
Entfernung: 31,94 km

Ort: 07318 Saalfeld
Telefon: 03671 / 458230
Entfernung: 40,21 km

Ort: 07318 Saalfeld
Telefon: 03671 / 458230
Entfernung: 40,21 km

Ort: 99310 Arnstadt
Telefon: 03628 / 588588
Entfernung: 45,47 km

Ort: 99094 Erfurt OT Schmira
Telefon: 0361 / 7894224
Entfernung: 59,72 km

Ort: 99097 Erfurt
Telefon: 0361 / 5657650
Entfernung: 60,30 km

Ort: 97526 Sennfeld
Telefon: 09721 / 4765116
Entfernung: 63,76 km

Ort: 36433 Bad Salzungen
Telefon: 03695 / 853367
Entfernung: 64,02 km

Ort: 36433 Bad Salzungen
Telefon: 03695 / 853367
Entfernung: 64,02 km