Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau rund um Bad Neustadt an der Saale

Bad Neustadt an der Saale liegt im Bundesland Bayern und ist die Kreisstadt des unterfränkischen Landkreises Rhön-Grabfeld. Sie ist eine Kurstadt und befindet sich rund 32 Kilometer nördlich von Schweinfurt am Rande des Naturparks Bayerische Rhön am Zusammenfluss von Brend und Fränkischer Saale. Neben der Kernstadt gliedert sich Bad Neustadt in die Stadtteile Bad Neuhaus, Ballingsmühle, Brendlorenzen, Dürrnhof, Herschfeld, Kreuzmühle, Lebenhan, Löhrieth, Mühlbach und Schweinhof. In diesem Gebiet leben heute etwa 15.000 Einwohner.

Der heutige Stadtteil Brendlorenzen wurde bereits 741/42 erstmals in einer Urkunde des neu gegründeten Bistums Würzburg erwähnt. Dem Bistum wurde die dortige Martinskirche als eine von 25 Eigenkirchen geschenkt. Karl der Große errichtete in der Gegend der Stadt im Jahr 790 die Pfalz Salz, deren genaue Lage bis heute nicht geklärt werden konnte.

Es ist nicht bekannt, wann die neue Stadt auf dem Hügel am Zusammenfluss von Brend und Fränkischer Saale gegründet wurde. Allerdings belegen Grabungsfunde, dass im 12./13. Jahrhundert eine hölzerne Stadtbefestigungsanlage die neue Siedlung umgab. Noch heute ist die danach errichtete mittelalterliche Stadtmauer aus Stein erhalten. Sie umgibt in Herzform auf 1,5 Kilometer Länge die Altstadt von Bad Neustadt. 

Neustadt wurde als „nova civitas“ erstmals in einer Urkunde des Bischofs von Würzburg aus dem Jahr 1232 erwähnt. Als einer von 28 deutschen Etappenorten auf seinem Rückweg von Rom ist Neustadt in der Wegbeschreibung des Pilgers Abt Albert von Stade 1236 aufgeführt.

Im Jahr 1805 wurde das Oberamt Neustadt an der Saale des Hochstifts Würzburg nach der Säkularisation Erzherzog Ferdinand von Toskana zur Bildung des Großherzogtums Würzburg überlassen. Mit diesem fiel es 1814 an das Königreich Bayern.

Die Blasonierung des Stadtwappens lautet:“ In Rot eine von rechts nach links steil aufsteigende Zinnenmauer, unten beiderseits je ein silberner Zinnenturm; im Dreieck unter den Mauern ein wachsender, golden gekleideter Bischof mit einem aufrechten silbernen Schwert in der Rechten und einem silbernen Krummstab in der Linken.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Bad Neustadt an der Saale für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Bad Neustadt auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt eine Grundschule, eine Mittelschule, eine Realschule, das Rhön-Gymnasium, eine Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule, eine Staatliche Wirtschaftsschule sowie eine Staatliche Berufsschule zur Verfügung. Das schulische Angebot wird mit einer Volkshochschule abgerundet. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Bad Neustadt.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Bad Neustadt an der Saale besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In und um Bad Neustadt befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie z. B. die Kirche Mariä Himmelfahrt- sie wurde ab 1798 erbaut und nach mehreren Verzögerung 1834 vollendet, die Karmelitenkirche, die katholische Schlosskapelle Heiliges Kreuz im Stadtteil Bad Neuhaus, die Salzburg- sie thront auf einer bewaldeten Höhe und gehört zu den größten Ganerbenburgen Deutschlands, das Hohntor, das Rederkreuz- ein 15 Meter hohes Holzkreuz auf der Hohnsleite und die Reste der ehemaligen Stadtmauer Bad Neustadts aus dem 13./16. Jahrhundert.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Bad Neustadt an der Saale innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Bad Neustadt an der Saale sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Bayern
Landkreis: Rhön-Grabfeld
Ort: Bad Neustadt a.d.Saale
Fläche: 36,90km²
Einwohner: 15.669
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Flair 125 - Style
Entfernung:31,38 km

Haustyp: Doppelhaus Behringen 116 - Elegance, Fußbodenheizung, Lüftung mit WRG
Entfernung:53,49 km

Haustyp: Doppelhaus Aura 125
Entfernung:73,41 km

Haustyp: Stadthaus Flair 124 - Style
Entfernung:83,81 km

Haustyp: Stadthaus Flair 124 - Trend, mit Luft-Wärme-Pumpe
Entfernung:88,33 km

Hauskaufberater

Ort: 97526 Sennfeld
Telefon: 09721 / 4765116
Entfernung: 32,36 km

Ort: 97737 Gemünden
Telefon: 09351 / 6058680
Entfernung: 47,82 km

Ort: 98544 Zella-Mehlis
Telefon: 03682 / 469804
Entfernung: 49,52 km

Ort: 36433 Bad Salzungen
Telefon: 03695 / 853367
Entfernung: 53,49 km

Ort: 36433 Bad Salzungen
Telefon: 03695 / 853367
Entfernung: 53,49 km

Ort: 36433 Bad Salzungen
Telefon: 03695 / 6396429
Entfernung: 53,49 km

Ort: 96237 Ebersdorf OT Großgarnstadt
Telefon: 09562 / 4041094
Entfernung: 61,55 km

Ort: 97286 Sommerhausen
Telefon: 09333 / 7209003
Entfernung: 69,78 km

Ort: 97199 Ochsenfurt
Telefon: 09331 / 9842288
Entfernung: 73,41 km

Ort: 63571 Gelnhausen
Telefon: 06044 / 9890039
Entfernung: 75,42 km