Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau rund um Moosburg an der Isar

Moosburg an der Isar liegt im Bundesland Bayern und ist die älteste Stadt im oberbayerischen Landkreis Freising. Sie befindet sich am nordöstlichsten Ende der Münchner Schotterebene am Übergang zum Donau-Isar-Hügelland sowie zum Isar-Inn-Hügelland. Die Stadt ist ein Mittelzentrum in der Region München. Moosburg an der Isar gliedert sich in 25 Stadtteile. Der internationale Flughafen München „Franz Josef Strauß“ ist 15 Kilometer entfernt. In diesem Gebiet leben heute etwa 18.000 Einwohner.

Die historische Altstadt liegt auf einer Landzunge, die von zwei in diesem Bereich fast parallel verlaufenden Flüssen, der Isar und der Amper, gebildet wird. Unmittelbar der Stadt Moosburg mündet die Amper in die zur Donau fließende Isar. Über viele Jahrtausende waren die beiden Flüsse wichtige natürliche Handelswege.

Um 770 wurde die Klostersiedlung „Mosabyrga“ erstmals urkundlich erwähnt. Die Mönche Rhenobot und Albin brachten um 800 die Reliquien des heiligen Kastulus nach Moosburg. Das bisherige Reichskloster gelangte im Jahr 895 in den Besitz des Bistums Freising.

Das Benediktinerkloster wurde 1021 aufgelöst und ein Chorherrenstift gegründet. Im Jahr 1207 vernichtete ein Großbrand das gräfliche Schloss und große Teile des Münsters. Das Kastulusmünster wurde 1212 geweiht. Das Grafengeschlecht der Moosburger erlosch im Jahr 1281.

Moosburg erhielt im Jahr 1331 das Stadtrecht. Mit dem Bau von Stadtmauer und Stadttoren wurde im Jahr 1403 begonnen. Das Moosburger Chorherrenstift wurde 1599 an die Landshuter Martinskirche verlegt.

Im Jahr 1803 wurde Moosburg nach der Säkularisation der Klöster zum Sitz eines Landgerichts und damit selbständiger Verwaltungsbezirk im damaligen Isarkreis, welcher später zum Regierungsbezirk Oberbayern wurde. Das Landgericht Moosburg umfasste das Gebiet des heutigen nördlichen Landkreises Freising sowie die angrenzenden Gemeinden von Schweitenkirchen über Obersüßbach und Wolnzach bis Bruckberg. Moosburg wurde im Jahr 1858 durch die Eröffnung der Eisenbahnstrecke München-Landshut an das Eisenbahnnetz angeschlossen. Der Zusammenschluss mit dem Landgerichtsbezirk Kranzberg zum neu gebildeten Bezirksamt Freising, welches 1939 in Landkreis Freising umbenannt wurde, erfolgte 1862.

Die Stadt erhielt im Jahr 1965 den heutigen Namen „Moosburg an der Isar“. Im Rahmen der Gebietsreform in Bayern wurde vom damaligen Stadtrat im Jahr 1971 entschieden, auch weiterhin im Landkreis Freising und damit in Oberbayern zu verbleiben.

Die Beschreibung des Moosburger Stadtwappens lautet:“ Geteilt von Silber und Rot oben zwei rote Rosen, unten eine silberne.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben  planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Moosburg an der Isar für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Moosburg auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt drei Volksschulen, eine Realschule und das Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium zur Verfügung. Das schulische Angebot wird mit einer Volkshochschule und dem evangelischen Erwachsenenbildungswerk abgerundet. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Moosburg.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Moosburg an der Isar besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In und um Moosburg an der Isar befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie z. B. das Kastulusmünster- es war Anfang des 19. Jahrhunderts eine berühmte Wallfahrtskirche, die Johanniskirche aus dem 15. Jahrhundert mit ihrem 50 Meter hohen Turm, die Friedhofskirche St. Michael- sie wurde im 13. Jahrhundert erbaut, die Piuskirche- sie wurde 1950 eingeweiht, die Filialkirche St. Valentin im Stadtteil Thonstetten und das Heimatmuseum der Stadt am Kastulusplatz mit Vor- und Frühgeschichte, Stadtgeschichte, Handwerk, Landwirtschaft und Volkskunst.

In Moosburg wurde im Jahr 2010 erstmals ein Festspiel „Die verbotene Stadt“ aufgeführt, welches unter der Schirmherrschaft des bayerischen Ministerpräsidenten stand. Das Festspiel setzte sich mit der Geschichte der historisch bedeutsamen Stadt auseinander.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Moosburg an der Isar innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Moosburg an der Isar sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Bayern
Landkreis: Freising
Ort: Moosburg a.d.Isar
Fläche: 43,84km²
Einwohner: 17.430
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Stadthaus Aura 125
Entfernung:61,36 km

Haustyp: Lichthaus 121 - Trend
Entfernung:64,13 km

Haustyp: Flair 125 - Süd
Entfernung:73,22 km

Haustyp: Stadthaus Flair 124 - Style, E55
Entfernung:82,30 km

Haustyp: Bungalow 128 - Trend
Entfernung:86,47 km

Hauskaufberater

Ort: 84030 Ergolding
Telefon: 0871 / 47732660
Entfernung: 19,61 km

Ort: 85661 Forstinning
Telefon: 08121 / 9895590
Entfernung: 33,71 km

Ort: 84453 Mühldorf am Inn
Telefon: 08631 / 9871660
Entfernung: 50,36 km

Ort: 93051 Regensburg
Telefon: 0941 / 38225892
Entfernung: 59,85 km

Ort: 85095 Denkendorf
Telefon: 08465 / 1724750
Entfernung: 64,14 km

Ort: 94315 Straubing
Telefon: 09421 / 1897155
Entfernung: 65,38 km

Ort: 83026 Rosenheim
Telefon: 08031 / 8875440
Entfernung: 71,76 km

Ort: 86438 Kissing
Telefon: 08233 / 3899884
Entfernung: 73,25 km

Ort: 86165 Augsburg
Telefon: 0821 / 24408746
Entfernung: 74,63 km

Ort: 86695 Nordendorf
Telefon: 08273 / 1411
Entfernung: 82,31 km