Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau rund um Montabaur

Montabaur liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz und ist eine Stadt sowie ein anerkannter Fremdenverkehrsort im Westerwaldkreis. Die Stadt ist gleichzeitig Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde und Sitz der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises. Montabaur ist gemäß Landesplanung als Mittelzentrum ausgewiesen. Neben der Kernstadt besteht Montabaur aus sieben Stadtteilen. In diesem Gebiet leben heute etwa 14.000 Einwohner.

Die Geschichte Montabaurs lässt sich bis ins Jahr 959 nachweisen, als das Kastell Humbach, „castellum Humbacense“, das heutige Schloss, erstmals urkundlich erwähnt wurde. Der Trierer Erzbischof Dietrich von Wied kehrte um 1217 von einem Kreuzzug aus dem Heiligen Land zurück und ließ die zerstörte Burg „humbacense“ wieder aufbauen. Diese nannte er wegen der Ähnlichkeit des Humbacher Hügels mit dem Berg Tabor im heutigen Israel, welcher als Ort der Verklärung Christi gilt, „Mons Tabor“, woraus Montabaur wurde. König Rudolf von Habsburg verlieh Montabaur im Jahr 1291 die Stadtrechte.

Bis 1968 war Montabaur Verwaltungssitz eines der fünf Regierungsbezirke, in welche sich das neu gebildete Land Rheinland-Pfalz 1946 gliederte. Durch die Eingemeindung der sieben Umlandgemeinden Bladernheim, Eschelbach, Elgendorf, Ettersdorf, Horressen, Reckenthal sowie Wirzenborn erreichte Montabaur am 22. April 1972 im Wesentlichen seine heutige Größe.

Die Blasonierung des Stadtwappens lautet:“ In Blau hinter einer aus dem Schildrand wachsenden silbernen gezinnten Stadtmauer in einem von zwei rotbedachten und goldbeknauften fünfgeschossigen schwarzgefensterten und schwarzportaligen silbernen Türmen, je begleitet von einem silbernen Schildchen, darin ein rotes durchgehendes Balkenkreuz, flankierten und von einem silbernen Wimperg bekrönten Spitzbogenportal, von einem wachsenden gezinnten rotbedachten und goldbeknauften silbernen Mittelturm mit zentralem goldenem, sechszackigen Stern überragt, ein sitzender golden nimbierter Heiliger in rotem Gewand und goldenem Untergewand mit goldenem Schlüssel mit innemgewandtem Bart in der Rechten sowie goldenem Kreuzstab in der Linken, an beiden Flankentürmen je ein außen angesetzter halber, mit jeweils vier Zinnen und einem rotbedachten, silbernen Gebäude besetzter flacher Mauerbogen zum Schildrand.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben  planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Montabaur für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Montabaur auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt eine Große Stadtgrundschule mit Vorschulklasse und freiwilliger Ganztagsschule, die Grund- und Hauptschule im Stadtteil Horressen, zwei Realschulen, das Mons-Tabor-Gymnasium, das Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz, eine Berufsbildende Schule und die Akademie für Darstellende Kunst Rheinland-Pfalz zur Verfügung. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Montabaur.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Montabaur besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In und um Montabaur befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie z. B. das Museum „b-05 Kunst- und Kulturzentrum“ mit dem Schwerpunkt zeitgenössische Kunst, das historische Werbhaus, das barocke Schloss Montabaur, das neugotische Rathaus der Stadt- es wurde von 1866 bis 1868 erbaut, Teile der Stadtmauer und der Wolfsturm, zahlreiche gut erhaltene historische Fachwerkhäuser- darunter befindet sich unter anderem ein Wohnhaus des Freiherrn vom Stein, die Pauluskirche, die Lutherkirche, die Kirche St. Peter in Ketten, die Brüderkirche, die Anna- oder Fuhrmannskapelle und die Marien-Wallfahrtskirche im Stadtteil Wirzenborn im Gelbachtal.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Montabaur innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Montabaur sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Westerwaldkreis
Ort: Montabaur
Fläche: 33,61km²
Einwohner: 12.486
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Karlsruhe 124
Entfernung:16,96 km

Haustyp: Flair 125
Entfernung:51,34 km

Haustyp: Doppelhaus Mainz 128, Doppelhaushälfte Mainz 128 als Pultdach Variante
Entfernung:54,19 km

Haustyp: Flair 134 - Style
Entfernung:54,39 km

Haustyp: Bodensee 129 - Elegance, Wärmepumpe, Photovoltaikanlage
Entfernung:62,70 km

Hauskaufberater

Ort: 56249 Herschbach
Telefon: 02626 / 7479970
Entfernung: 17,04 km

Ort: 56220 Urmitz
Telefon: 02630 / 9677660
Entfernung: 21,66 km

Ort: 35619 Braunfels
Telefon: 06442 / 9382076
Entfernung: 39,09 km

Ort: 65232 Taunusstein
Telefon: 06128 / 9298200
Entfernung: 40,48 km

Ort: 53545 Ockenfels
Telefon: 02644 / 9589850
Entfernung: 42,14 km

Ort: 35745 Herborn
Telefon: 02772 / 5750290
Entfernung: 43,13 km

Ort: 53489 Sinzig
Telefon: 02642 / 9977799
Entfernung: 43,28 km

Ort: 61250 Usingen
Telefon: 06081 / 449300
Entfernung: 50,98 km

Ort: 53639 Königswinter
Telefon: 02223 / 2959644
Entfernung: 52,47 km

Ort: 55435 Gau-Algesheim
Telefon: 06725 / 3094560
Entfernung: 54,15 km