Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau rund um Mayen

Mayen liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz und ist eine Große kreisangehörige Stadt im Landkreis Mayen-Koblenz. Sie  befindet sich in der Vulkaneifel und ist Verwaltungssitz der Verbandsgemeinde Vordereifel. Das Flüsschen Nette durchfließt die Stadt von der Eifel kommend in Richtung Weißenthurm am Rhein. In östlicher Richtung öffnet sich die Landschaft zum flach auslaufenden Koblenz-Neuwieder-Becken, welches wiederum in den Südteil Maifeld und den Nordteil Pellenz unterteilbar ist, die landläufig noch zur Eifel gerechnet werden. Die Stadt wird deshalb auch „Mayen, das Tor zur Eifel“ genannt. Neben der Kernstadt gliedert sich Mayen in vier Stadtteile sowie eine Anzahl von Wohnplätzen und Weilern. Mit heute etwa 19.000 Einwohnern ist Mayen die größte Stadt der rheinland-pfälzischen Eifel.

Mayen lag bereits zur Zeitenwende an der wichtigen Römerstraße Trier-Andernach und wurde später ein kleiner Wirtschaftsstandort. Vom Ende des 3. Jahrhunderts bis ins Mittelalter waren hier Töpfereien angesiedelt deren Produkte in ganz Mitteleuropa Verbreitung fanden.

Im Jahr 1041 wurde Mayen erstmals urkundlich erwähnt und erhielt am 29. Mai 1291 neben Montabaur, Bernkastel, Welschbillig und Saarburg durch Rudolf I. von Habsburg die Stadtrechte verliehen.

Die zu Kurtrier gehörige Stadt wurde im Pfälzischen Erbfolgekrieg besetzt und stark zerstört. Im Spätherbst 1794 besetzten französische Revolutionstruppen das linke Rheinufer erneut. Auf dem Wiener Kongress 1814/15 erhielt Preußen dann das gesamte links- sowie rechtsrheinische Gebiet und Mayen wurde Kreissitz.

Bereits kurze Zeit nach dem Kriegsende begannen die Einwohner Mayens mit dem Wiederaufbau ihrer Stadt. In wenigen Jahren entwickelte sich unter Beibehaltung der historischen Straßenzüge und alten Gebäude ein neues Stadtbild. Mayen ist seit 1946 Teil des neu gebildeten Landes Rheinland-Pfalz.

Im Rahmen der Mitte der 1960er Jahre begonnenen rheinland-pfälzischen Verwaltungs-und Gebietsreform wurde die heutige Stadt Mayen gebildet. Die vier bis dahin eigenständigen Gemeinden Alzheim, Hausen bei Mayen, Nitztal und Kürrenberg wurden am 7. November 1970 in die Stadt Mayen eingemeindet.

Die Blasonierung des Stadtwappens lautet:“ In Silber ein durchgehendes, facettiertes, rotes Balkenkreuz, oben rechts und unten links begleitet mit einem linksgewendeten roten Schlüssel, oben links und unten rechts mit einem fünfblättrigen grünen Baum, jeweils den Querbalken teilweise belegend.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben  planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Mayen für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Mayen auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt fünf Grundschulen, drei Förderschulen, eine Realschule, ein Gymnasium, ein Wirtschaftsgymnasium und eine Berufsbildende Schule zur Verfügung. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Mayen.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Mayen besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In und um Mayen befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie z. B. die Genovevaburg aus dem 13. Jahrhundert- darin befindet sich das Eifelmuseum mit dem Deutschen Schieferbergwerk, der Mühlenturm, der Vogelsturm, das Obertor, das Brückentor, das Alte Rathaus der Stadt, der Marktbrunnen, das Schloss Bürresheim im Nettetal, die Rekonstruktion der spätrömischen Höhenbefestigung auf dem Katzenberg, die Pfarrkirche St. Clemens mit ihrem verdrehten Turm- sie ist das Wahrzeichen der Stadt Mayen und wurde im Jahr 1945 wiedererrichtet, die Pfarrkirche Herz-Jesu von 1911/12, die Annen-Kapelle und die St.-Veit-Kirche- sie wurde 1954 erbaut.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Mayen innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Mayen sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Mayen-Koblenz
Ort: Mayen
Fläche: 58,13km²
Einwohner: 18.961
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Karlsruhe 124
Entfernung:45,52 km

Haustyp: Doppelhaus Mainz 128, Doppelhaushälfte Mainz 128 als Pultdach Variante
Entfernung:50,08 km

Haustyp: Stadtvilla 145 - Elegance
Entfernung:58,74 km

Haustyp: Lichthaus 152 - Style
Entfernung:61,57 km

Haustyp: Flair 125 - Style
Entfernung:82,38 km

Hauskaufberater

Ort: 56220 Urmitz
Telefon: 02630 / 9677660
Entfernung: 23,67 km

Ort: 53489 Sinzig
Telefon: 02642 / 9977799
Entfernung: 24,49 km

Ort: 53545 Ockenfels
Telefon: 02644 / 9589850
Entfernung: 27,52 km

Ort: 53639 Königswinter
Telefon: 02223 / 2959644
Entfernung: 38,65 km

Ort: 56249 Herschbach
Telefon: 02626 / 7479970
Entfernung: 45,47 km

Ort: 53894 Mechernich
Telefon: 02256 / 6599977
Entfernung: 51,08 km

Ort: 53894 Mechernich
Telefon: 0151 / 54637923
Entfernung: 51,08 km

Ort: 53721 Siegburg
Telefon: 02241 / 9580916
Entfernung: 53,39 km

Ort: 53844 Troisdorf
Telefon: 02241 / 958090
Entfernung: 55,11 km

Ort: 53844 Troisdorf
Telefon: 02241 / 9580925
Entfernung: 55,11 km