Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau rund um Marbach am Neckar

Marbach am Neckar liegt im Bundesland Baden-Württemberg und ist eine Stadt im Landkreis Ludwigsburg. Sie befindet sich im Naturraum Neckarbecken am Ostufer einer Schleife des Neckars sowie rund 20 Kilometer nördlich von Stuttgart. Marbach am Neckar gehört zur Region Stuttgart und zur europäischen Metropolregion Stuttgart. In diesem Gebiet leben heute etwa 16.000 Einwohner.

Marbach wurde vermutlich um 700 als fränkischer Königshof gegründet. Ab dem späten 12. Jahrhundert entstand die heutige Altstadt auf einer Anhöhe südwestlich des älteren Siedlungskerns. Marbach geriet um 1302 an Württemberg, wurde Sitz eines Amtes und eine der wichtigsten Städte Württembergs. Der Dichter Friedrich Schiller wurde im Jahr 1759 in Marbach geboren. Die Stadt entwickelte sich nach seinem Tod zu einem Zentrum der Verehrung Schillers, wovon heute das Geburtshaus, das Schiller-Nationalmuseum, das Literaturmuseum der Moderne sowie das Deutsche Literaturarchiv zeugen.

Im Jahr 972 erfolgte die urkundliche Ersterwähnung von „Marcbach“ in einer weiteren Schenkungsurkunde, mit welcher ein Diakon Wolvald seinen hier gelegenen Hof mit allem dazugehörigen Besitz dem Bistum Speyer übertrug. Kaiser Heinrich II. bestätigte im Jahr 1009 das offenbar bereits bestehende Marktrecht für Marbach und erlaubte die Errichtung einer Münzstätte.

Durch seine expansive Politik geriet Graf Eberhard in Konflikt mit Kaiser Heinrich VII. Marbach wurde im Reichskrieg gegen Württemberg 1311 zerstört und musste sich der Reichsstadt Esslingen unterwerfen. Bereits im Jahr 1316 gelang es Eberhard jedoch seinen Besitz zurückzuerhalten und Burg sowie Stadt wurden wiederaufgebaut.

Marbach wurde unter württembergischer Herrschaft Sitz eines Amtes, welches im Jahr 1380 erstmals erwähnt wurde, und war zusammen mit Markgröningen einer der führenden Orte im Neckarbecken. Die Grafen von Württemberg hielten sich oft in Marbach auf. Auf Betreiben des Erzbischofs Johann II. von Mainz wurde 1405 der Marbacher Bund in der Stadt geschlossen, eine Allianz südwestdeutscher Fürsten und Reichsstädte gegen König Ruprecht.

Friedrich Schiller wurde im Jahr 1759 in Marbach geboren. Der Dichter, der im 19. Jahrhundert Gegenstand nahezu kultischer Verehrung wurde, brachte seinem Geburtsort weitreichende Bekanntheit und wurde für das Selbstverständnis der Stadt bestimmend.

Marbach gehörte nach dem Krieg zunächst dem Land Württemberg-Baden an, das im Jahr 1952 in Baden-Württemberg aufging. Durch den Zuzug von vielen Heimatvertriebenen wuchs die Bevölkerung weiter an. Um dieser Lage gerecht zu werden, entstanden nach 1950 weitere Siedlungen.

Das Marbacher Stadtwappen ist gespalten; vorn in Gold drei schwarze Hirschstangen übereinander, hinten in Gold ein von Weinreben und Trauben umrankter weißer Turm mit rotem Spitzdach.

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben  planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Marbach am Neckar für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Marbach auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt zwei Grundschulen, eine Förderschule, eine Hauptschule, eine Realschule und das Friedrich-Schiller-Gymnasium zur Verfügung. Das schulische Angebot wird mit einer Musikschule und einer Volkshochschule abgerundet. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Marbach am Neckar.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Marbach am Neckar besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In und um Marbach befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie z. B. die außergewöhnlich gut erhaltene Marbacher Altstadt, der 40 Meter hohe Obere Turm, die Wendelinskapelle aus dem 15. Jahrhundert, die Stadtkirche- sie wurde von 1698 bis 1700 wiederaufgebaut, die Alexanderkirche mit hochromantischer Orgel- sie wurde 1450 erbaut und 1490 vollendet, zahlreiche Fachwerkhäuser aus der Zeit nach 1693, das Geburtshaus von Friedrich Schiller- es beherbergt eine Ausstellung über den Dichter, das Schiller-Nationalmuseum- es widmet sich der neueren deutschen Literatur und das Dorfmuseum Kelter im Ortsteil Rielingshausen mit dem Schwerpunkt Weinbau in der Kelter.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Marbach am Neckar innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Marbach am Neckar sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Baden-Württemberg
Landkreis: Ludwigsburg
Ort: Marbach am Neckar
Fläche: 18,06km²
Einwohner: 15.567
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Flair 134 - Elegance
Entfernung:20,44 km

Haustyp: Domizil 192
Entfernung:29,20 km

Haustyp: Flair 113, mit Keller
Entfernung:49,80 km

Haustyp: Lichthaus 121 - Trend
Entfernung:50,93 km

Haustyp: Karlsruhe 124, KFW Effenzienzhaus 70, Luft – Wasser - Wärmepumpe, Lüftungsanlage, Solaranlage
Entfernung:68,96 km

Hauskaufberater

Ort: 71686 Remseck
Telefon: 07146 / 992320
Entfernung: 8,68 km

Ort: 73635 Rudersberg
Telefon: 0711 / 50659050
Entfernung: 20,44 km

Ort: 73635 Rudersberg
Telefon: 07183 / 307250
Entfernung: 20,44 km

Ort: 74078 Heilbronn-Kirchhausen
Telefon: 07066 / 9659740
Entfernung: 29,21 km

Ort: 74078 Heilbronn
Telefon: 07066 / 9659740
Entfernung: 29,21 km

Ort: 74402 Gaildorf
Telefon: 07971 / 9799845
Entfernung: 37,80 km

Ort: 74405 Gaildorf
Telefon:
Entfernung: 37,84 km

Ort: 74405 Gaildorf
Telefon:
Entfernung: 37,84 km

Ort: 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 / 6846150
Entfernung: 38,88 km

Ort: 73037 Göppingen
Telefon: 07161 / 6522830
Entfernung: 40,49 km