Town & Country in Social Media

pinterest Youtube

Hausbau in Weiterstadt

Weiterstadt liegt im Bundesland Hessen und ist eine Stadt im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Sie befindet sich rund sechs Kilometer nordwestlich der kreisfreien Stadt Darmstadt und 20 Kilometer südlich vom Frankfurter Flughafen. Weiterstadt grenzt im Osten an die Stadt Darmstadt, im Norden an die Stadt Mörfelden-Walldorf und an die Gemeinde Erzhausen, im Westen an die Gemeinde Büttelborn und im Süden an die Stadt Griesheim. Sie besteht aus der Kernstadt und den vier Stadtteilen Braunshardt, Riedbahn, Schneppenhausen und Gräfenhausen. In diesem Gebiet leben heute etwa 24.700 Einwohner.

Im Jahr 948 wurde Weiterstadt erstmals unter dem Namen „Widerestat“ urkundlich erwähnt. In dieser Urkunde wird ein Cleriker Liuthar geführt, der seinen Besitz König Otto dem Großen für das  Kloster Lorsch überlassen hat. Er soll dafür das Klostergut in Hemsbach bei Weinheim auf Lebenszeit bekommen. Konrad II. Reiz von Breuberg-Frankenstein verzichtete im Jahr 1252 gegenüber Friedrich genannt Stein auf seine Rechte an in Weiterstadt erworbenen Gütern. Er veräußerte um 1270 seinen Besitz an den Grafen von Katzenelnbogen. Mit dem Tod des letzten Grafen von Katzenelnbogen geht die Obergrafschaft an die Landgrafen Hessen-Darmstadt über.

Während des Dreißigjährigen Krieges wurden in der Umgebung von Weiterstadt zahlreiche Plünderungen verzeichnet. Das Dorf lag nach dem Ersten Weltkrieg in der französisch besetzten Zone. Der Bahnhof in Weiterstadt wurde durch die französische Besetzung für Truppentransporte genutzt. Am 25. März 1945 rückten amerikanische Truppen in die Stadt ein.

Für das Jahr 1427 ist belegt, dass Weiterstadt zur „Gerauer Mark“ gehörte, von 1820 bis 1821 dann zum Oberamt Darmstadt und von 1821 bis 1832 zum Landratsbezirk Langen.

Am 1. Januar 1977 wurden im Rahmen der Gebietsreform in Hessen die damals selbständigen Gemeinden Schneppenhausen und Gräfenhausen eingegliedert. Weiterstadt bekam am 29. Juli 1993 von der Hessischen Landesregierung die Bezeichnung Stadt verliehen. Heute ist Weiterstadt nach Pfungstadt und Griesheim die drittgrößte Stadt im Landkreis.

Das Wappen von Weiterstadt ist aus den alten Gerichtssiegeln der einzelnen Stadtteile zusammengesetzt worden. Das aus dem Jahr 1622 stammende Gerichtssiegel von Schneppenhausen zeigt ein Herz, darin befindet sich ein Andreaskreuz. Das Gräfenhäuser Gerichtssiegel stammt aus dem Jahr 1630 und zeigt eine männliche Gestalt die sich links im Siegel befindet. Das Gerichtssiegel von Weiterstadt wurde 1664 erstmals erwähnt und zeigt einen goldenen Ring und das Gerichtssiegel vom Stadtteil Braunshardt stammt aus dem Jahr 1683. Es zeigt eine quer liegende Mondsichel, auf der ein Kreuz ist und sich unten zwei Sterne befinden.

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Weiterstadt für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich ist in Weiterstadt auch für die Bildung unserer Jugend bestens gesorgt. Den Schülern stehen in der Stadt eine Grundschule, eine Förderschule und zwei Gesamtschulen zur Verfügung. In den Stadtteilen Schneppenhausen, Braunshardt und Gräfenhausen befindet sich jeweils noch eine Grundschule. Auf die kleinsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Weiterstadt.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Weiterstadt besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In Weiterstadt und den dazugehörigen Stadtteilen befinden sich einige schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke wie z. B. das ehemalige Ohlystift in Gräfenhausen, das Schloss Braunhardt- es wurde im Jahr 1760 errichtet, die alte Dorfkirche in Weiterstadt aus dem Jahr 1690, die Kirche in Gräfenhausen- sie wurde 1818 eingeweiht, das Rathaus in Schneppenhausen aus dem Jahr 1605 und das im Jahr 1683 gebaute Fachwerkhaus in Braunshardt sowie zwei weitere Fachwerkhäuser in Weiterstadt und Gräfenhausen, die aus dem 18. Jahrhundert stammen. Diese Häuser sind heute wertvolle Bauwerke für die Stadt Weiterstadt.

Weiterstadt bietet auch für die Freizeitgestaltung zahlreiche Angebote. In der Stadt gibt es eine Bücherei, ein Hallenbad, ein kommunales Kino und die Erholungsgebiete Braunshardter Tännchen und Steinrod.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Weiterstadt innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Hessen
Landkreis: Darmstadt-Dieburg
Ort: Weiterstadt
Fläche: 34,40km²
Einwohner: 24.274
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Flair 113
Entfernung:30,38 km

Haustyp: Flair 125
Entfernung:46,85 km

Haustyp: Stadthaus Flair 124 - Style
Entfernung:48,10 km

Haustyp: Wintergartenhaus 118 - Trend
Entfernung:52,91 km

Haustyp: Lichthaus 152 - Elegance
Entfernung:59,77 km

Hauskaufberater

Ort: 64390 Erzhausen
Telefon: 06150 / 8678600
Entfernung: 5,87 km

Ort: 65719 Hofheim/Ts
Telefon: 06192 / 39312
Entfernung: 21,08 km

Ort: 55129 Mainz
Telefon: 06136 / 9548008
Entfernung: 24,03 km

Ort: 68642 Bürstadt
Telefon: 06201 / 98650
Entfernung: 30,71 km

Ort: 63811 Stockstadt am Main
Telefon: 06027 / 4629650
Entfernung: 35,01 km

Ort: 65232 Taunusstein
Telefon: 06128 / 9298200
Entfernung: 39,05 km

Ort: 69469 Weinheim
Telefon: 06201 / 98650
Entfernung: 39,16 km

Ort: 61250 Usingen
Telefon: 06081 / 449300
Entfernung: 47,10 km

Ort: 63549 Ronneburg-Hüttengesäß
Telefon: 06184 / 999480
Entfernung: 48,11 km

Ort: 67269 Grünstadt
Telefon: 06359 / 808400
Entfernung: 48,55 km