Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau in Stuhr

Stuhr liegt im Bundesland Niedersachsen und ist eine selbständige Gemeinde im Norden des Landkreises Diepholz. Sie ist die größte Kommune des Kreises und schließt südlich an die Stadt Bremen an. Die Gemeinde Stuhr ist ein Mittelzentrum und besteht aus den Ortsteilen Brinkum, Groß Mackenstedt, Fahrenhorst, Moordeich, Heiligenrode, Varrel, Seckenhausen und Stuhr. Diese Ortsteile waren früher selbständige Gemeinden. Die Namen der Ortschaften deuten auf ländliche Gemeinden mit Moorböden und gerodeten Stellen hin. In diesem Gebiet leben heute etwa 33.500 Einwohner.

Die Gemeinde Stuhr ist in ihrer heutigen Form durch die Gemeindereform im März 1974 entstanden. Mit den Ortsteilen Moordeich, Stuhr und Varrel gehörte die alte Gemeinde Stuhr zum Landkreis und Verwaltungsbezirk Oldenburg. Sie wurde mit den ehemals selbständigen Gemeinden Brinkum, Groß Mackenstedt, Fahrenhorst, Seckenhausen und Heiligenrode zusammengeschlossen und gab als einwohnerstärkste Gemeinde der neuen Verwaltungseinheit ihren Namen. Die neue Gemeinde wurde gleichzeitig dem Regierungsbezirk Hannover zugeschlagen und kam so in den Landkreis Grafschaft Hoya. Im August 1977 wurde der Landkreis Grafschaft Hoya durch die Kreisreform aufgelöst und ging im Landkreis Diepholz auf, zu welchem die Gemeinde Stuhr seitdem gehört.

Das Gebiet um Stuhr gehörte im 11. bis zum Anfang des 13. Jahrhunderts zum Stammesherzogtum Sachsen. Im Jahr 1234 kam Stuhr in den Besitz der Grafen von Oldenburg bzw. der Herrschaft von Delmenhorst.

Stuhr war ab Mitte des 17. Jahrhunderts nacheinander im Jahr 1667 dänisch, 1679 französisch, 1700 schwedisch, 1711 chur-hannoversch, 1773 russisch, 1795 britisch-hannoversch und im Jahr 1811 noch einmal französisch. Ab dem Jahr 1815 gehörte die Gemeinde Stuhr dann wieder zu Oldenburg.

Die Blasonierung des Wappens lautet:“ Achtfach von Rot und Silber geständert, belegt mit rot bewehrtem schwarzem Wolf im goldenen Herzschild“.

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Stuhr für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Stuhr und den umliegenden Ortschaften auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen fünf Grundschulen und zwei Kooperative Gesamtschulen mit allen weiterführenden Schulzweigen zur Verfügung. Auf die kleinsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Stuhr.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Stuhr besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In Stuhr und den eingemeindeten Ortsteilen befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke wie z. B. die gotische Backsteinkirche in Alt-Stuhr- sie wurde dem Heiligen St. Pankratius geweiht und entstand zwischen 1180 und 1187 zunächst als hölzerner Bau, der im 13. Jahrhundert durch eine Steinkonstruktion ersetzt wurde, die Klosterkirche in Heiligenrode- sie gehörte einst zum Benediktinerinnen-Kloster und stammt aus dem Jahr 1182, die Klostermühle und der Klosterteich in Heiligenrode, das alte Rathaus in Moordeich, die Martin-Luther-Kirche von 1968 in Seckenhausen und das Gut Varrel im gleichnamigen Ortsteil- ein Komplex aus Gutshaus mit Scheune, Backhaus und Wassermühle.

Die Gemeinde warb in den späten 1970er Jahren mit dem Slogan: „Stuhr ist nicht stur“. Heute lautet der Slogan:“ Gemeinsam sind wir Stuhr“.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Stuhr innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Diepholz
Ort: Stuhr
Fläche: 81,66km²
Einwohner: 33.200
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Flair 125 - Trend
Entfernung:27,07 km

Haustyp: Bungalow 128 - Elegance
Entfernung:27,19 km

Haustyp: Bungalow 128 - Elegance
Entfernung:53,02 km

Haustyp: Lifestyle 120 - Trend, Energiesparhaus E55
Entfernung:85,34 km

Haustyp: Raumwunder 100 - Elegance
Entfernung:98,30 km

Hauskaufberater

Ort: 27305 Bruchhausen-Vilsen
Telefon: 04252 / 938380
Entfernung: 27,06 km

Ort: 27283 Verden (Aller)
Telefon: 04231 / 9701585
Entfernung: 34,08 km

Ort: 49429 Visbek
Telefon: 04445 / 9868885
Entfernung: 37,35 km

Ort: 26180 Rastede
Telefon: 04402 / 9720950
Entfernung: 43,91 km

Ort: 27383 Scheeßel
Telefon: 04263 / 9121500
Entfernung: 52,76 km

Ort: 27568 Bremerhaven
Telefon: 0471 / 95109015
Entfernung: 59,17 km

Ort: 21641 Apensen
Telefon: 04174 / 5713365
Entfernung: 74,85 km

Ort: 21614 Buxtehude
Telefon: 04161 / 7495455
Entfernung: 80,04 km

Ort: 32312 Lübbecke
Telefon: 05741 / 2409794
Entfernung: 80,64 km

Ort: 31700 Heuerßen
Telefon: 05725 / 709790
Entfernung: 85,41 km