Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau in Neckarsulm

Neckarsulm liegt im Norden des Bundeslandes Baden-Württemberg und ist eine Stadt, die mit der Großstadt Heilbronn ein durchgehend bebautes Gebiet darstellt. Sie befindet sich an der Ostseite des Neckars, wo das von der Sulm durchflossene Weinsberger Tal in das Neckartal einmündet. Die Stadt hat Anteil an den Naturräumen Neckarbecken, Hohenloher-Haller Ebene, Kraichgau und Schwäbisch-Fränkische Waldberge. Neben der Kernstadt gehören die Stadtteile Amorbach, Dahenfeld und Obereisesheim zu Neckarsulm. In diesem Gebiet leben heute etwa 25.000 Einwohner.

Im Jahr 771 wurde Neckarsulm erstmals als „villa Sulmana“ schriftlich in einer Schenkungsurkunde des Lorscher Codex erwähnt. In der Urkunde vermachen ein Plidroch und seine Ehefrau Blitrud ihren gesamten Besitz in dieser „villa Sulmana“ an das Kloster Lorsch.

Zunächst war die Ortschaft Sulm im Besitz der Staufer, welche die Herren von Weinsberg mit dem Ort belehnten. Um das Jahr 1212 hielt ein Engelhard von Weinsberg unter Ulmen von Sulm Gericht, was durch eine Urkunde belegt ist. Die Herren von Weinsberg errichteten auch die Burganlage auf dem Scheuerberg, welche erstmals für 1264 nachgewiesen ist.

Bereits im Jahr 1331 wurde die Burg Scheuerberg an das Erzstift Mainz verpfändet. Die Herren von Weinsberg verkauften 1335 die Burg und die Stadt Sulm an das Erzstift Mainz, welches den Ort von 1450 bis 1483 an die Herren von Sickingen verpfändete. Die Stadt kam 1484 schließlich durch Tausch vom Erzstift Mainz an den Deutschen Ritterorden.

Neckarsulm war eine von Weinbau und Landwirtschaft geprägte Stadt. Hier wurden 1834 der Weinbauverein und im Jahr 1855 die wohl älteste Weinbaugenossenschaft Deutschlands gegründet. Der Anschluss der Stadt an das Bahnnetz durch die Bahnlinie Heilbronn-Jagstfeld erfolgte 1866. Für die Industrialisierung Neckarsulms waren durch die Verkehrsanbindung über die Schiene und den Neckar günstige Voraussetzungen gegeben. Dazu trugen auch die Anlegung des Neckarhafens 1870, die Eröffnung der Neckarwerft 1873 und die Kettendampfschifffahrt auf dem Neckar ab dem Jahr 1877 bei. In Neckarsulm wurden so von 1880 bis 1900 eiserne Fluss-Schiffe gebaut.

Am 1. Mai 1971 schlossen sich im Rahmen der Gebietsreform der 1970er Jahre die Gemeinde Dahenfeld und am 1. Mai 1972 die Gemeinde Obereisesheim der Stadt Neckarsulm an. Dadurch überschritt die Einwohnerzahl die 20.000-Grenze und die Stadtverwaltung stellte den Antrag auf Erhebung zur Großen Kreisstadt. Dies beschloss die baden-württembergische Landesregierung mit Wirkung vom 1. Januar 1973.

Die Blasonierung des Stadtwappens lautet:“ In Silber ein durchgehendes schwarzes Kreuz mit Tatzenenden, belegt mit einem goldenen Lilienkreuz, das Ordenskreuz oben begleitet von zwei goldenen Ringen, das Lilienkreuz unten beheftet mit einem roten Ring.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Neckarsulm für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Neckarsulm auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt zwei Grundschulen, zwei Grund- und Hauptschulen mit Werkrealschule, eine Sonderschule, eine Realschule und das Albert-Schweitzer-Gymnasium zur Verfügung. Das schulische Angebot wird mit einer Musikschule, einer Volkshochschule, einer gewerblichen Kreisberufs- und Fachschule und einer katholischen Fachschule für Sozial- und Heilpädagogik abgerundet. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Neckarsulm.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Neckarsulm besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In Neckarsulm befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie z. B. das Deutsche Zweirad- und NSU-Museum im ehemaligen Deutschordensschloss aus dem 13. Jahrhundert- es ist das Wahrzeichen der Stadt und zeigt Objekte von den Anfängen des Fahrrades bis zu Rennmaschinen, das Heimatmuseum Neckarsulm mit der Stadtgeschichte, die fünf erhaltenen Türme der Stadtbefestigung, das Rathaus Neckarsulm- es wurde 1781/82 erbaut und besitzt eine Rokoko-Fassade, der Löwenbrunnen auf dem Marktplatz, der ehemalige Gasthof „Zur Rose“- er ist eines der ältesten Gebäude der Stadt und wurde 1548 errichtet, die Große Kelter von 1567, die katholische Stadtpfarrkirche St. Dionysius im Norden der Altstadt auf einem Felsensporn über dem Sulmtal, die Klosterkirche- sie geht auf ein im 17. Jahrhundert errichtetes Kapuziner-Kloster vor der südlichen Stadtmauer zurück, die Kirche Unsere Liebe Frau auf dem Steinach- sie war im 18. Jahrhundert Ziel der Wallfahrer von Rhein und Mosel und die katholische Kirche St. Remigius- sie wurde ab 1738 im spätbarocken Stil erbaut.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Neckarsulm innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Neckarsulm sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Baden-Württemberg
Landkreis: Heilbronn
Ort: Neckarsulm
Fläche: 24,94km²
Einwohner: 26.828
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Domizil 192
Entfernung:8,34 km

Haustyp: Lichthaus 121 - Trend
Entfernung:29,71 km

Haustyp: Flair 134 - Elegance
Entfernung:40,44 km

Haustyp: Flair 113, mit Keller
Entfernung:54,73 km

Haustyp: Flair 113
Entfernung:74,82 km

Hauskaufberater

Ort: 74078 Heilbronn-Kirchhausen
Telefon: 07066 / 9659740
Entfernung: 8,33 km

Ort: 74078 Heilbronn
Telefon: 07066 / 9659740
Entfernung: 8,33 km

Ort: 74927 Eschelbronn
Telefon: 06201 / 98650
Entfernung: 29,71 km

Ort: 71686 Remseck
Telefon: 07146 / 992320
Entfernung: 36,47 km

Ort: 73635 Rudersberg
Telefon: 0711 / 50659050
Entfernung: 40,43 km

Ort: 73635 Rudersberg
Telefon: 07183 / 307250
Entfernung: 40,43 km

Ort: 74405 Gaildorf
Telefon:
Entfernung: 43,72 km

Ort: 74405 Gaildorf
Telefon:
Entfernung: 43,72 km

Ort: 74402 Gaildorf
Telefon: 07971 / 9799845
Entfernung: 44,85 km

Ort: 68723 Schwetzingen
Telefon: 06202 / 5907050
Entfernung: 51,35 km