Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau in Nagold (Stadt)

Nagold liegt im Bundesland Baden-Württemberg und ist eine Stadt rund 50 Kilometer südlich von Pforzheim und rund 24 Kilometer nordöstlich von Freudenstadt. Nach der Kreisstadt Calw ist sie die zweitgrößte Stadt des Landkreises Calw und bildet für die umliegenden Gemeinden ein Mittelzentrum. Sie befindet sich am Rande des Oberen Gäus zum Schwarzwald in einer Talweitung beim Einfluss der Waldach in die Nagold. Die Stadt gliedert sich in die Kernstadt und acht Stadtteile. In diesem Gebiet leben heute etwa 22.400 Einwohner.

Es wird davon ausgegangen, dass das Nagoldtal schon seit der Jungsteinzeit besiedelt war. An der heutigen Oberkirche befand sich in der Zeit der Römer ein Gutshof. Eine lose Hofsiedlung nahe der Waldbachmündung dürfte unter den Alemannen bestanden haben, welche sich zu der Zeit der Franken, als sich um Nagold der so genannte Nagoldau bildete, zu einem Fürstenhof mit Dorfsiedlung verdichtete. Der Ort wurde erstmals als Sitz des Nagoldaugrafen Gerold, eines Schwagers des Kaisers Karl der Große, als „villa Nagaltuna“ in einer Urkunde vom 3. Mai 786 erwähnt.

Nagold kam im Jahr 1247 unter den Oberhohenberg bei Deilingen stammenden Grafen von Hohenberg, welche seit 1170 im dem zur ummauerten Stadt angewachsenen Ort auftraten, zur Grafschaft Hohenberg. Diese wurde 1260 geteilt und Nagold wurde zum Herrschersitz der nördlichen Hälfte unter Burkhard IV. wobei Otto I. den Nagolder Teil bekam. Die von Hohenberg verkauften nach einer weiteren Teilung des Wildberger Teils ihre vier kleinen Grafschaften an verschiedene Herren, wobei Nagold im Jahr 1363 von Otto II. von Hohenberg-Nagold an die Grafen von Württemberg ging.

Im Jahr 1812 wurde die Stadt Sitz des Oberamts Nagold und damit zur Bezirksstadt. Bei der Einteilung des Königreichs Württemberg in vier Kreise kam Nagold zum Schwarzwaldkreis.

Das Amt Nagold wurde 1938 aufgelöst und das Gebiet kam überwiegend zum Landkreis Calw. Dieser wurde gleichzeitig Teil der neu gegründeten Region Nordschwarzwald, welche dem damals neu umschriebenen Regierungsbezirk Karlsruhe zugeordnet wurde. Die württembergische Stadt Nagold wurde damit von der badischen Hauptstadt Karlsruhe aus verwaltet. Die Einwohnerzahl der Stadt überschritt im Jahr 1980 die Marke von 20.000 und damit wurde Nagold mit Wirkung vom 1. Januar 1981 zur Großen Kreisstadt erhoben.

Die Blasonierung des Stadtwappens lautet:“ Geteilt von Silber und Rot, belegt mit einem blauen Passionsnagel mit facettiertem Kopf.“  Das Wappen wird schon viele Jahrhunderte geführt und seine heutige Form wurde 1977 festgelegt.

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Nagold für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Nagold auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt sechs Grundschulen, zwei Grund- und Hauptschulen mit Werkrealschule, eine Förderschule, eine Realschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Nagold ist Sitz der Lehranstalt des Deutschen Textileinzelhandels (LDT). Auf die kleinsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in der Stadt.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Nagold besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

Im Jahr 1959 wurde Nagold nach Errichtung der Eisberg-Kaserne Garnisonsstadt der neu gegründeten Bundeswehr. Die Stadt erlangte in diesem Zusammenhang 1963 bundesweite Bekanntheit durch den Skandal um die Schleifer von Nagold. In der Stadt waren bis 1996 Fallschirmjäger- und Luftlandeeinheiten stationiert.

In Nagold befinden sich einige schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke wie z. B. die Stadthalle Nagold, das Steinhaus in der Badgasse- es ist vermutlich das älteste Haus der Stadt und beherbergt das Heimatmuseum, die Johanneskirche aus dem Jahr 1870/74, die Kirche St. Jakob, die Kirche St. Peter und Paul- sie wurde im Jahr 1907 geweiht, die Remigiuskirche- ein bedeutendes Bauwerk mit Fresken von 1320-1325, sie wurde auf dem Fundament eines römischen Gutshofes errichtet, die Ruine Hohennagold auf dem Schlossberg, der Alte Turm als Wahrzeichen der Stadt, das Viadukt- eine Straßenüberführung über das Tal der Waldach, der Urschelbrunnen und das ehemalige Badhaus.

Rund um Nagold geben zahlreiche Wanderwege herrliche Einblicke in Natur und Kulturlandschaft entlang des Gäurands zwischen Heckengäu und Schwarzwald.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Nagold innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Baden-Württemberg
Landkreis: Calw
Ort: Nagold
Fläche: 63,09km²
Einwohner: 22.570
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Flair 113, mit Keller
Entfernung:44,76 km

Haustyp: Flair 134 - Elegance
Entfernung:69,60 km

Haustyp: Flair 125 - Elegance
Entfernung:70,17 km

Haustyp: Domizil 192
Entfernung:76,01 km

Haustyp: Lichthaus 121 - Trend
Entfernung:86,27 km

Hauskaufberater

Ort: 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 / 6846150
Entfernung: 23,30 km

Ort: 72764 Reutlingen
Telefon: 07121 / 930700
Entfernung: 36,83 km

Ort: 75196 Remchingen-Wilferdingen
Telefon: 07232 / 3646112
Entfernung: 44,77 km

Ort: 71686 Remseck
Telefon: 07146 / 992320
Entfernung: 52,03 km

Ort: 72519 Veringenstadt
Telefon: 07577 / 9338233
Entfernung: 54,92 km

Ort: 77654 Offenburg
Telefon: 0781 / 63005200
Entfernung: 57,50 km

Ort: 78166 Donaueschingen
Telefon: 0771 / 16280120
Entfernung: 68,56 km

Ort: 73635 Rudersberg
Telefon: 0711 / 50659050
Entfernung: 69,60 km

Ort: 73635 Rudersberg
Telefon: 07183 / 307250
Entfernung: 69,60 km

Ort: 73037 Göppingen
Telefon: 07161 / 6522830
Entfernung: 71,15 km