Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau in Holzminden

Holzminden liegt im Bundesland Niedersachsen und ist die Kreisstadt des Landkreises Holzminden. Sie befindet sich im oberen Weserbergland am Nordwestrand des Mittelgebirges Solling im Oberen Wesertal. Die an der Weser gelegene Stadt trägt seit 2003 offiziell den Titel „Stadt der Düfte und Aromen“ und gehört zur Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Holzminden besteht neben der Kernstadt und dem Ortsteil Allersheim aus den früheren Gemeinden Silberborn, Neuhaus im Solling und Mühlenberg. Unmittelbar angrenzende nordrhein-westfälische Ortschaften sind Stahle, Höxter und Lüchtringen. In diesem Gebiet leben heute etwa 20.000 Einwohner.

Im Jahr 1245 erhielt „Holtesminne“ die Bestätigung ihres wichtigen Stadtrechtes durch Otto von Everstein. Dieser war seit 1240 auch im Besitz der Burg Holzminden an der Weser. Im Jahr 1285 verkaufte er die Stadt an den Kurkölner Erzbischof Siegfried.

Im westlichen Teil des noch heute bestehenden Marktes wurde 1565 ein spitzgiebeliges Rathaus errichtet, welches das Stadtgericht, die Kämmerei, einen Hochzeits- und Gildensaal sowie einen Ratskeller beherbergte.

Die Stadt wurde von 1811 bis Januar 1814 von den Franzosen unter Napoleon Bonaparte besetzt und dem Königreich Westphalen angegliedert. Ab dem Jahr 1814 kam Holzminden zum Herzogtum Braunschweig. Am 1. Januar 1833 wurde die Stadt Sitz der Verwaltung des Kreises Holzminden des Herzogtums Braunschweig mit den Ämtern  Holzminden, Ottenstein, Stadtoldendorf und Thedinghausen.

Holzminden erhielt 1865 einen Bahnanschluss an der Bahnstrecke Altenbeken-Kreiensen. Eine wichtige Fernverbindung in das rheinisch-westfälische Industriegebiet entstand durch die Verbindung der Braunschweigischen Südbahn mit der Königlich-Westfälischen Eisenbahn-Gesellschaft.

Das Stadtwappen zeigt:“ Auf blauem Grund drei aus Quadern gefügte, von roten Spitzdächern mit goldenen Spitzen gekrönte Türme. Die beiden schlanken, seitlichen Türme mit je einem Rundbogenfenster überragen den mittleren, der zwei Fenster aufweist. Im Vordergrund erhebt sich ein Palisadenzaun. Die Flügel des in der Mitte befindlichen Rundbogentores sind weit nach außen geöffnet. In der blauen Türöffnung schreitet ein weißer, gold gekrönter und rot gezüngelter Löwe aufrecht nach rechts.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben  planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Holzminden für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Holzminden auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt vier Grundschulen, zwei Förderschulen, eine Hauptschule, eine Realschule, das Campe-Gymnasium Holzminden,  die Berufsbildende Georg-von-Langen-Schule und die Baugewerkschule, welche die älteste Bauschule Deutschlands ist, zur Verfügung. Das schulische Angebot wird mit einer Musikschule und einer Kreisvolkshochschule abgerundet. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Holzminden.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Holzminden besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In Holzminden befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie z. B. die Luther-Kirche, die historische Hafen- und Werftanlage in Holzminden- sie wurde 1837 erbaut, das Tilly-Haus von 1609, das Reichspräsidentenhaus von 1929 mit dem im Jahr 1961 errichteten Glockenspiel mit dem „Meisterumzug“ der Absolventen der Fachhochschule, das Städtische Torhaus von 1922, der Kaiser-Wilhelm-Turm und der Wilhelm-Raabe-Brunnen von 1927.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Holzminden innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Holzminden sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Holzminden
Ort: Holzminden
Fläche: 88,25km²
Einwohner: 20.387
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Bungalow 128 - Style
Entfernung:31,54 km

Haustyp: Flair 125 - Style
Entfernung:42,90 km

Haustyp: Lichthaus 152 - Style
Entfernung:55,85 km

Haustyp: Stadthaus Flair 152 RE
Entfernung:56,86 km

Haustyp: Lifestyle 120 - Trend, Energiesparhaus E55
Entfernung:57,05 km

Hauskaufberater

Ort: 32839 Steinheim
Telefon: 05233 / 2091935
Entfernung: 24,90 km

Ort: 37154 Northeim
Telefon: 05551 / 9140739
Entfernung: 38,29 km

Ort: 37079 Göttingen
Telefon: 0551 / 5053000
Entfernung: 42,81 km

Ort: 32107 Bad Salzuflen
Telefon: 05222 / 363340
Entfernung: 55,85 km

Ort: 34317 Habichtswald OT Ehlen
Telefon: 05606 / 5631470
Entfernung: 56,86 km

Ort: 31700 Heuerßen
Telefon: 05725 / 709790
Entfernung: 56,99 km

Ort: 31675 Bückeburg
Telefon: 05722 / 9061750
Entfernung: 57,67 km

Ort: 33397 Rietberg
Telefon: 05244 / 9049020
Entfernung: 66,39 km

Ort: 59929 Brilon-Madfeld
Telefon: 02991 / 2379760
Entfernung: 66,96 km

Ort: 59929 Brilon-Madfeld
Telefon: 02991 / 2379760
Entfernung: 66,96 km