Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau in Freudenstadt

Freudenstadt liegt im Bundesland Baden- Württemberg auf einem Hochplateau am Ostrand des Nordschwarzwalds. Die Stadt befindet sich rund 65 Kilometer südwestlich von Stuttgart und 60 Kilometer südlich von Karlsruhe. Freudenstadt ist eine traditionsreiche Tourismusstadt und ein anerkannter heilklimatischer und Kneipp- Kurort. In diesem Gebiet leben heute etwa 23.400 Einwohner. Freudenstadt ist seit dem 1. Januar 1988 eine Große Kreisstadt und bildet ein Mittelzentrum im Bereich des Oberzentrums Pforzheim. Das Stadtgebiet gliedert sich in die Kernstadt Freudenstadt mit Zwieselberg und Christophstal und die Stadtteile Dietersweiler und Lauterbad, Grüntal und Frutenhof, Igelsberg, Kniebis, Musbach und Wittlensweiler.

Bergbauaktivitäten im Stadtgebiet wurden erstmals im Jahr 1475 erwähnt. Es entstanden viele kleine Bergwerke, darunter auch der Christophsstollen. Dieser gab dem heutigen Tal seinen Namen. Der Bau eines Hüttenwerkes wurde am 23. Januar 1572 unter Herzog Ludwig angeordnet. Später konzentrierte sich der Abbau auf Kupfer und Eisen.

Als Gründungsdatum der Stadt gilt der 22. März 1599, es wurden die ersten Häuser und Straßen abgesteckt. Die Grundsteinlegung für die Stadtkirche erfolgte am 1. Mai 1601. Freudenstadt wurde am 6. Mai 1599 erstmals urkundlich erwähnt und hieß damals noch „Stadt ob Christophstal“.

Während des Dreißigjährigen Krieges, nach der verlorenen Schlacht bei Nördlingen, wurden durch kaiserlich-habsburgische Truppen viele Gebäude in Brand gesetzt und die Einwohner geplündert. Einige Wochen vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde Freudenstadt von Truppen der Französischen Armee angegriffen. Dabei kam es durch Artilleriebeschuss und Bombenabwürfe zu großflächigen Zerstörungen. Es gab viele Opfer und etwa 95 Prozent der gesamten Innenstadt sind dabei zerstört worden.

Der schnelle Wiederaufbau von Freudenstadt wurde dadurch begünstigt, dass die Stadt neben Friedrichshafen die einzige mit derart starken Zerstörungen war und deshalb großzügige Unterstützung erhielt.

Das Stadtwappen zeigt in rotem Schild unter goldenem Schildhaupt, darin eine schwarze liegende Hirschstange, zwei voneinander gekehrte silberne Fische, zwischen ihnen ein goldenes F. Bereits seit dem Jahr 1603 wird dieses Wappen geführt. Dabei symbolisiert die Hirschstange das Herzogtum Württemberg und die Fische sind dem Wappen der Grafschaft Mömpelgard entnommen. Das F. weist auf Herzog Friedrich I. hin, welcher der Gründer der Stadt war.

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Freudenstadt für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es auch in Freudenstadt mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt zwei Grundschulen, eine Hauptschule, eine Realschule, eine offene Ganztagsschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Weiterhin gehört eine kaufmännische Schule, eine gewerblich-technische Schule mit technischem Gymnasium und eine hauswirtschaftliche Schule zum Landkreis Freudenstadt. Auf die ganz kleinen „Knirpse“ warten die Kindergärten in der Stadt.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Freudenstadt besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In Freudenstadt befinden sich einige schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke wie z. B. die evangelische Stadtkirche- sie ist eine von zwei Winkelkirchen in Deutschland, die Martinskirche, das Rathaus der Stadt, das Stadthaus mit dem Heimatmuseum, der Friedrichsturm- ein Aussichtsturm, der im Jahr 1899 erbaut wurde und das Wahrzeichen von Freudenstadt- der größte bebaute Marktplatz Deutschlands mit einer Größe von 4,5 Hektar. Das ehemalige Silberwergwerk ist eine kulturhistorische Sehenswürdigkeit und heute ein Besucherbergwerk. Die Schwarzwaldhochstraße ist die älteste Ferienstraße Deutschlands und verbindet Freudenstadt mit Ski- und Wandergebieten des Nordschwarzwaldes.

Dank ihrer zentralen Lage verfügt die Stadt über ungewöhnlich viele Freizeitmöglichkeiten. In Freudenstadt gibt es einen Golfclub- seine Anlage gilt als eine der ältesten in Deutschland, ein Stadion, Tennisplätze, das Panoramabad mit Wellness-Bereich, Riesenwasserrutsche, Sportbecken, Kinderbecken, Dampfgrotte und großzügiger Saunalandschaft, drei Turnhallen, eine Fußballschule und einen Reitverein. Die Stadt bietet zahlreiche ausgebaute und gut beschilderte Wanderwege. In Freudenstadt findet jeder was sein Herz begehrt.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Freudenstadt ein wunderschönes Einfamilienhaus innerhalb kürzester Zeit bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Baden-Württemberg
Landkreis: Freudenstadt
Ort: Freudenstadt
Fläche: 87,58km²
Einwohner: 23.690
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Flair 113, mit Keller
Entfernung:54,59 km

Haustyp: Flair 125 - Elegance
Entfernung:62,57 km

Haustyp: Lichthaus 152
Entfernung:90,92 km

Haustyp: Flair 134 - Elegance
Entfernung:94,31 km

Haustyp: Domizil 192
Entfernung:95,22 km

Hauskaufberater

Ort: 77654 Offenburg
Telefon: 0781 / 63005200
Entfernung: 33,86 km

Ort: 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 / 6846150
Entfernung: 48,27 km

Ort: 75196 Remchingen-Wilferdingen
Telefon: 07232 / 3646112
Entfernung: 54,59 km

Ort: 78166 Donaueschingen
Telefon: 0771 / 16280120
Entfernung: 57,18 km

Ort: 72764 Reutlingen
Telefon: 07121 / 930700
Entfernung: 59,38 km

Ort: 72519 Veringenstadt
Telefon: 07577 / 9338233
Entfernung: 67,17 km

Ort: 71686 Remseck
Telefon: 07146 / 992320
Entfernung: 76,06 km

Ort: 78224 Singen
Telefon: 07731 / 1690010
Entfernung: 83,92 km

Ort: 67483 Edesheim
Telefon: 06323 / 9892790
Entfernung: 90,91 km

Ort: 73635 Rudersberg
Telefon: 0711 / 50659050
Entfernung: 94,31 km