Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau in Donaueschingen

Donaueschingen liegt im Südwesten des Bundeslandes Baden-Württemberg und ist eine Stadt im Regierungsbezirk Freiburg. Sie befindet sich auf dem Hochplateau der Baar, zwischen dem Ostrand des südlichen Schwarzwalds und der westlichen Schwäbischen Alb in der Talung der Brigach. Das Mittelzentrum ist die zweitgrößte Stadt des Schwarzwald-Baar-Kreises und liegt rund 13 Kilometer südlich der Kreisstadt Villingen-Schwenningen. An Donaueschingen grenzen die Städte und Gemeinden Vöhrenbach, Villingen-Schwenningen, Bad Dürrheim, Brigachtal, Geisingen, Hüfingen sowie Bräunlingen. In diesem Gebiet leben heute etwa 21.000 Einwohner.

Im Jahr 889 wurde Donaueschingen erstmals als „Esginga“ urkundlich erwähnt. Der Ort gehörte von 1101 bis ins 15. Jahrhundert zu einer örtlichen Adelsfamilie, welche vermutlich Dienstleute des Klosters Reichenau waren. Im 13. Jahrhundert herrschten die Herren von Blumberg über den Ort und dann folgten bis 1465 die Ritter von Stein.

Rudolf von Habsburg belehnte schon im Jahr 1283 den Grafen Heinrich von Fürstenberg mit der Grafschaft Baar und Donaueschingen. Damit war auch das Recht verbunden, Bier zu brauen. Die Fürstlich Fürstenbergische Brauerei hat hier ihren Ursprung.

Der Ort Donaueschingen ging im Jahr 1488 durch Kauf in den Besitz der Grafen von Fürstenberg über. Ferdinand Friedrich von Fürstenberg wählte 1653 Donaueschingen als Residenz. Seit dem Jahr 1716 ist der Ort Hauptsitz der Fürsten von Fürstenberg. Donaueschingen wurde 1801 Sitz eines Obervogteiamtes der Herrschaft Fürstenberg. Der Ort kam 1806 zusammen mit dem Fürstentum an das Großherzogtum Baden und wurde ein Jahr später Sitz eines Amtes, welches jedoch 1810 wieder aufgelöst wurde. Das Stadtrecht erhielt Donaueschingen im Jahr 1810.

Im Jahr 1939 ging aus dem Bezirksamt Donaueschingen der Landkreis Donaueschingen hervor, welcher bei der Kreisreform 1973 aufgelöst wurde. Die meisten seiner Gemeinden und mit ihm die Kreisstadt Donaueschingen wurden dem neu gebildeten Schwarzwald-Baar-Kreis zugeordnet. Donaueschingen entwickelte sich infolge der Eingliederung von sieben Nachbargemeinden in den 1970er Jahren zur zweitgrößten Stadt des Kreises. Am 1. Juli 1993 wurde Donaueschingen zur Großen Kreisstadt erhoben.

Die Blasonierung des Stadtwappens lautet:“ In von Silber und Blau geteiltem Schild ein sechsspeichiges Rad in verwechselten Farben.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Donaueschingen für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Donaueschingen auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt drei Grundschulen, eine Förderschule, eine Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule, eine Realschule, ein allgemeinbildendes Gymnasium und ein technisches Gymnasium zur Verfügung. Der Schwarzwald-Baar-Kreis ist Träger der beiden Beruflichen Schulen in Donaueschingen. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in der Stadt.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Donaueschingen besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In Donaueschingen befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke wie z. B. die katholische Pfarrkirche St. Johann Baptist- sie wurde 1724 bis 1747 im böhmischen Barockstil erbaut und ihre beiden Türme gelten als Wahrzeichen der Stadt, die katholische Kirche St. Marien- sie wurde 1927/28 erbaut, das Schloss Donaueschingen und die dazugehörige Parkanlage als Hauptsehenswürdigkeit der Stadt- es wurde 1723 errichtet und 1893/96 im Stil des Neobarock umgestaltet, die Gründerzeit Akademie- ein denkmalgeschütztes Wohnbauobjekt in Donaueschingen, die Donauhallen als Messe-, Kongress- und Veranstaltungszentrum in der Stadtmitte, das Rathaus Donaueschingens, das Museum Fürstlich Fürstenbergische Sammlungen und das Fastnacht-Museum.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Donaueschingen innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Donaueschingen sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Baden-Württemberg
Landkreis: Schwarzwald-Baar-Kreis
Ort: Donaueschingen
Fläche: 104,62km²
Einwohner: 21.338
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Flair 125 - Elegance
Entfernung:11,90 km

Haustyp: Flair 113, mit Keller
Entfernung:109,85 km

Haustyp: Flair 134 - Elegance
Entfernung:128,50 km

Haustyp: Domizil 192
Entfernung:144,14 km

Haustyp: Lichthaus 152
Entfernung:147,43 km

Hauskaufberater

Ort: 78199 Bräunlingen OT Döggingen
Telefon: 07707 / 2079930
Entfernung: 8,16 km

Ort: 78224 Singen
Telefon: 07731 / 1690010
Entfernung: 33,50 km

Ort: 72519 Veringenstadt
Telefon: 07577 / 9338233
Entfernung: 59,16 km

Ort: 77654 Offenburg
Telefon: 0781 / 63005200
Entfernung: 69,87 km

Ort: 72764 Reutlingen
Telefon: 07121 / 930700
Entfernung: 80,28 km

Ort: 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 / 6846150
Entfernung: 84,51 km

Ort: 88255 Baindt
Telefon: 07502 / 6219940
Entfernung: 87,96 km

Ort: 73732 Esslingen
Telefon: 0711 / 50659050
Entfernung: 108,15 km

Ort: 75196 Remchingen-Wilferdingen
Telefon: 07232 / 3646112
Entfernung: 109,86 km

Ort: 71686 Remseck
Telefon: 07146 / 992320
Entfernung: 115,49 km