Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau in Detmold

Detmold liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und ist eine Stadt in der Region Ostwestfalen-Lippe. Sie ist die größte Stadt im Kreis Lippe und verwaltungstechnisch eine Große Mittelstadt. Detmold befindet sich am Rande des Naturparks Teutoburger Wald/Eggegebirge. Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe und die Musikhochschule machen Detmold zu einer Hochschulstadt. In diesem Gebiet leben heute etwa 73.500 Einwohner.

Im Jahr 783 wurde Detmold erstmals als „Theotmalli“ erwähnt. In Altsachsen wurde der Ort ab 1005 Tietmelli oder Theotmalli-Gau genannt. Aus dem Jahr 1023 wird überliefert, dass Detmold seinen 799 geweihten Altarstein an das Kloster Abdinghof in Paderborn abgab. Der Ort Detmelle am Werreübergang an der alten Handelsstraße von Paderborn nach Lemgo erhielt im Jahr 1263 vom Edlen Herrn Bernhard III. zur Lippe das Lippstädter Stadtrecht. Im Jahr 1265 trug das Marktprivileg zur Weiterentwicklung der Stadt Detmold bei und führte zur Gründung eines Jahrmarkts.

Ab dem Jahr 1701 legte Graf Adolf Friedrich planmäßig die Neustadt im Süden an nachdem der Mauerring erstmals durchbrochen worden war. Auf Kosten der Staatskasse ließ er das Palais sowie das Lustschloss Friedrichstal erbauen und dazu einen Kanal, über welchen diese Orte vom Schloss aus auf dem Wasserweg mittels Gondeln und Schleusen zu erreichen waren.

Von 1851 bis 1875 regierte der Musik- und Theater liebende Fürst Leopold III. und förderte das Konzert- und Theaterleben in der Stadt. Er holte Clara Schumann und den jungen Johannes Brahms als Klavierlehrer der fürstlichen Familie sowie als Solisten für öffentliche Konzerte nach Detmold. Damit begann die Entwicklung Detmolds als Stadt der Musen.

Detmold blieb bis 1918 Sitz des Fürstenhauses und wurde dann nach Abdankung des Fürsten Hauptstadt des Freistaates Lippe.

Die Regierung in Düsseldorf, der Hauptstadt des neu gebildeten Nordrhein-Westfalens legte fest, dass Detmold vorläufiger Sitz des gleichnamigen Regierungsbezirks wurde. Seit dem Jahr 1972 ist die Stadt Detmold auch Sitz der Kreisverwaltung Lippe. Zum 1. Januar 1970 wurden im Rahmen der nordrhein-westfälischen Gebietsreform die Stadt Detmold sowie 25 weitere Gemeinden zur neuen Stadt Detmold zusammengeschlossen.

Die Beschreibung des Stadtwappens lautet:“ In Rot eine silberne fünfzinnige durchgehende Stadtmauer, an beiden Enden mit zwei freistehenden lateinischen Kreuzen besteckt, hinter der ersten und letzten Scharte je ein dreistöckiger dreizinniger Turm mit je einer schwarzen Fensteröffnung pro Etage, dazwischen ein großer Torbogen, überragt von einem Mittelturm mit spitzem Dach, mit einem Tatzenkreuz auf der Spitze und je einer Kugel an den beiden Dachenden besteckt, bedeckt mit einer großen lippischen Rose ohne Kelchblätter auf silbernem Rundschild, darunter vor den mittleren beiden Zinnenöffnungen zwei Schildchen, darin in Silber ein lippische Rose ohne Kelchblätter.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Detmold für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Detmold auch zahlreiche Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt 13 Grundschulen, drei Hauptschulen, zwei Realschulen, zwei Gesamtschulen, zwei Gymnasien, die Hochschule für Musik Detmold und die Hochschule Ostwestfalen-Lippe zur Verfügung. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Detmold.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Detmold besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In Detmold befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie z. B. die evangelisch-reformierte Erlöserkirche- ein spätgotischer Kirchenbau, die Christuskirche mit der Gruft der Fürstenfamilie zur Lippe- ein im neugotischen Stil errichteter Kirchenbau aus dem frühen 20. Jahrhundert, die Martin-Luther-Kirche- sie wurde in den Jahren 1897 bis 1898 in neugotischem Stil erbaut, das Westfälische Freilichtmuseum- es ist mit rund 100 historischen Gebäuden auf 90 Hektar das größte seiner Art in Europa und wurde 1966 auf dem Gelände des ehemaligen fürstlichen Tiergartens eröffnet, das Lippische Landesmuseum mit Exponaten zur Landes- und Kulturgeschichte, Naturkunde und Prähistorie, das Landestheater Detmold- es gilt als größte Reisebühne Europas, da etwa die Hälfte der rund 600 Vorstellungen jeder Spielzeit außerhalb Detmolds stattfinden, die zahlreichen Fachwerkhäuser in der Innenstadt, das Detmolder Schloss im Nordwesten der historischen Altstadt- es wird auch als Fürstliches Residenzschloss Detmold bezeichnet und bildet das bedeutendste historische Bauwerk der Stadt, das Detmolder Rathaus- es wurde 1828 bis 1830 an der Nordseite des Marktplatzes errichtet, das Palais- es wurde 1706/08 von Graf Friedrich Adolph erbaut und ist heute Sitz der Hochschule für Musik und der Friedrichstaler Kanal- ein technisches Baudenkmal und ein bis heute erhaltenes Wasserbauwerk, welches 1701 bis 1704 erbaut wurde.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Detmold innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Detmold sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Landkreis: Lippe
Ort: Detmold
Fläche: 129,39km²
Einwohner: 73.368
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Lichthaus 152 - Style
Entfernung:17,28 km

Haustyp: Bungalow 128 - Style
Entfernung:24,75 km

Haustyp: Lifestyle 120 - Trend, Energiesparhaus E55
Entfernung:51,91 km

Haustyp: Flair 125 - Elegance, Luft-Wasser-Wärmepumpe, Flachdachgaube, zentrale Lüftungsanlage, Schornstein mit integriertem Ofen
Entfernung:57,03 km

Haustyp: Stadthaus Flair 152 RE
Entfernung:74,68 km

Hauskaufberater

Ort: 32839 Steinheim
Telefon: 05233 / 2091935
Entfernung: 16,91 km

Ort: 32107 Bad Salzuflen
Telefon: 05222 / 363340
Entfernung: 17,28 km

Ort: 33397 Rietberg
Telefon: 05244 / 9049020
Entfernung: 29,86 km

Ort: 31675 Bückeburg
Telefon: 0152 / 54531730
Entfernung: 38,20 km

Ort: 32312 Lübbecke
Telefon: 05741 / 2409794
Entfernung: 44,59 km

Ort: 49324 Melle
Telefon: 05422 / 910830
Entfernung: 50,35 km

Ort: 31700 Heuerßen
Telefon: 05725 / 709790
Entfernung: 51,93 km

Ort: 59929 Brilon-Madfeld
Telefon: 02991 / 2379760
Entfernung: 57,03 km

Ort: 59929 Brilon-Madfeld
Telefon: 02991 / 2379760
Entfernung: 57,03 km

Ort: 59519 Möhnesee
Telefon: 02924 / 6239633
Entfernung: 68,77 km