Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau rund um Hockenheim

Hockenheim liegt im Nordwesten des Bundeslandes Baden-Württemberg und ist eine Stadt rund 20 Kilometer südlich von Mannheim. Die Stadt befindet sich in der Oberrheinischen Tiefebene an einer alten Handelsstraße von Frankfurt am Main nach Basel. Sie ist eine der größten Städte des Rhein-Neckar-Kreises und gehört zum Mittelbereich Schwetzingen im Bereich des Oberzentrums Mannheim. Hockenheim ist seit dem 1. Januar 2001 Große Kreisstadt. Durch das Stadtgebiet fließt der Kraichbach. In diesem Gebiet leben heute etwa 21.000 Einwohner.

 

Im Jahr 769 wurde Hockenheim im Lorscher Codex im Rahmen einer Schenkungsurkunde als „Ochinheim“ erwähnt. Der Ort wurde dann in späteren Aufzeichnungen auch als Hochinheim, Hochkinheim und Hochenheim bezeichnet. Der heutige Name Hockenheim wurde im Jahr 1238 erstmals erwähnt.

 

Hockenheim wurde im 17. Jahrhundert während des Dreißigjährigen Krieges 1644 und im Holländischen Krieg 1674 durch französische Truppen schwer verwüstet. Die Franzosen brachten auch den Tabak ins Land, vorher war vor allem der Hopfenanbau in der Gegend vertreten. Die Kurpfalz wurde im Jahr 1803 aufgelöst, die Gemeinde kam zu Baden und wurde dem Amt Schwetzingen zugeordnet.

 

Im 19. Jahrhundert führte der Tabakanbau in der Gegend zum Aufbau der Zigarrenindustrie ab dem Jahr 1860. Der Ort wuchs weiter, so dass Hockenheim schließlich mit Wirkung vom 22. Juli 1895 durch Großherzog Friedrich I. von Baden die Stadtrechte erhielt. Am Anfang des 20. Jahrhunderts verdrängte der Spargelanbau den Hopfen.

 

Die junge Stadt kam nach Auflösung des Amtsbezirks Schwetzingen im Jahr 1924 zum Bezirksamt Mannheim, aus welchem 1938 der Landkreis Mannheim hervorging. Am 29. Mai 1932 wurde der Hockenheimring mit einem Rennen eröffnet.

 

Der Niedergang der Zigarrenindustrie wurde nach dem Zweiten Weltkrieg eingeläutet, aber die Stadt war inzwischen durch den Hockenheimring bekannt geworden. Der Landkreis Mannheim wurde im Zuge der Kreisreform zum 1. Januar 1973 aufgelöst und die Stadt Hockenheim dem neu gebildeten Rhein-Neckar-Kreis zugeordnet.

 

Hockenheim war im Jahr 1991 Gastgeber der 11. baden-württembergischen Landesgartenschau. Die Stadt beantragte nach Überschreiten der 20.000-Einwohnergrenze 1999 die Erhebung zur Großen Kreisstadt, was die Landesregierung von Baden-Württemberg dann mit Wirkung vom 1. Januar 2001 beschloss.

 

Die Blasonierung des Stadtwappens lautet:“ In von Schwarz und Blau geteiltem Schild oben ein wachsender, rot bewehrter, rot bezungter und rot gekrönter Löwe, unten zwei schräg gekreuzte silberne Hakenstangen.“

 

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Hockenheim für einen Hausbau bestens geeignet.

 

Selbstverständlich gibt es in Hockenheim auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt drei Grundschulen, eine Förderschule, eine Hauptschule mit Werkrealschule, eine Realschule und das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium zur Verfügung. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Hockenheim.

 

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Hockenheim besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

 

In Hockenheim befinden sich zahlreiche schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke wie z. B. das Tabakmuseum- es ist das erste Museum seiner Art in Baden-Württemberg und wurde 1984 eröffnet, das Motor-Sport-Museum am Hockenheimring- es stellt die Geschichte des Rings dar und zeigt mehr als 200 historische Motorräder und Motoren, der „Güldene Engel“- er ist das älteste und traditionsreichste Fachwerkhaus in Hockenheim und wurde 1690 gebaut, der Wasserturm- er wurde im Jugendstil erbaut, im Jahr 1910 fertig gestellt und ist das Wahrzeichen der Stadt, die katholische Kirche St. Georg- sie entstand 1910 bis 1911 im Jugendstil und die evangelische Stadtkirche- sie wurde 1906 im frühen Jugendstil erbaut.

 

Hockenheim wurde durch den im Jahr 1932 eröffneten Hockenheimring, auf dem auch Formel-1-Rennen ausgetragen werden, überregional bekannt. Bereits beim Eröffnungsrennen am 29. Mai 1932 wurden 45.000 Besucher gezählt.

 

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Hockenheim innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

 

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Hockenheim sprechen.

 

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Baden-Württemberg
Landkreis: Rhein-Neckar-Kreis
Ort: Hockenheim
Fläche: 34,84km²
Einwohner: 21.021
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Lichthaus 121 - Trend
Entfernung:23,19 km

Haustyp: Lichthaus 152
Entfernung:30,81 km

Haustyp: Flair 113
Entfernung:36,55 km

Haustyp: Wintergartenhaus 118 - Trend
Entfernung:40,26 km

Haustyp: Flair 113, mit Keller
Entfernung:42,13 km

Hauskaufberater

Ort: 68723 Schwetzingen
Telefon: 06202 / 5907050
Entfernung: 7,24 km

Ort: 68753 Waghäusel
Telefon: 0176 / 61040608
Entfernung: 9,90 km

Ort: 74927 Eschelbronn
Telefon: 06201 / 98650
Entfernung: 23,19 km

Ort: 67071 Ludwigshafen
Telefon: 06237 / 976000
Entfernung: 23,81 km

Ort: 69469 Weinheim
Telefon: 06201 / 98650
Entfernung: 27,84 km

Ort: 67483 Edesheim
Telefon: 06323 / 9892790
Entfernung: 30,81 km

Ort: 68642 Bürstadt
Telefon: 06201 / 98650
Entfernung: 36,17 km

Ort: 67269 Grünstadt
Telefon: 06359 / 808400
Entfernung: 38,33 km

Ort: 67311 Tiefenthal
Telefon: 06351 / 9998837
Entfernung: 40,18 km

Ort: 75196 Remchingen-Wilferdingen
Telefon: 07232 / 3646112
Entfernung: 42,13 km