Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau rund um Ganderkesee

Ganderkesee liegt im Bundesland Niedersachsen und ist eine selbständige Gemeinde im Landkreis Oldenburg. Sie befindet sich am Nordrand des Naturparks Wildeshauser Geest. Der nördlichste Teil des Ortes liegt im Urstromtal der Weser, ist also flache Marsch. Ganderkesee grenzt im Norden an die Gemeinden Lemwerder und Berne im Landkreis Wesermarsch sowie an die Gemeinde Hude, im Westen an die Gemeinde Hatten, im Süden an die Gemeinden Dötlingen und Harpstedt und im Osten an die kreisfreie Stadt Delmenhorst. Zu der Gemeinde Ganderkesee gehören noch 25 weitere Ortsteile. In diesem Gebiet leben heute etwa 31.000 Einwohner.

 

Im Laufe der Jahrhunderte wurde der Name Ganderkesee immer wieder verändert und lautete 1702 Ganderkese, 1662 Ganderkeserde, 1584 Ganderkesche, 1189 Ganderekeshde und im Jahr 860 Gandrikeserade. Die Endung bezieht sich dabei also nicht auf einen See, sondern auf die Entstehung um den Hof, vermutlich einer Person mit einem Namen ähnlich „Gandrick“.

 

Die Landschaft wurde von den verschiedenen Eiszeiten und den dazwischen liegenden Wärmeperioden gestaltet. Geblieben sind Tonerden, Kiese, Sande, Steine und Findlinge.

 

In der jüngeren Steinzeit findet ab dem Jahr 4000 v. Chr. eine Besiedlung der Marschen statt, welche durch Funde von Felssteinäxten belegt worden ist. Aus der Zeit von 3500 bis 2800 v. Chr. wurden im Umfeld Großsteingräber gefunden.

 

Ganderkesee wurde im Jahr 860 erstmals unter dem Namen „Gandrikesarde“ urkundlich erwähnt. Um das Jahr 1052 ließ Erzbischof Adalbert von Bremen eine Pfarrkirche in Ganderkesee erbauen und einen Markt errichten. Der Ort war das wirtschaftliche Zentrum in dieser Region. Im 16. Jahrhundert setzte sich der Markt von Delmenhorst immer mehr durch und Ganderkesee verlor an Bedeutung.

 

Während des Zweiten Weltkrieges wurde Ganderkesee am 21. April 1945 von britischen Truppen eingenommen. Bei den Kämpfen wurden viele Gebäude durch Feuer vernichtet.

 

Das Wappen der Gemeinde Ganderkesee zeigt einen silbernen, sich umschauenden und im Flug niederlassenden Ganter, darunter einen silbernen Mauerstein auf einem Schildgrund, der von Blau, einem goldenen Faden und Rot getrennt ist. Der Mauerstein stellt einen Bezug zu der Kalksandsteinherstellung in der Gemeinde dar und der Ganter rührt von einer Sage, wonach der Standort der Kirche durch den sich niederlassenden Vogel bestimmt wurde.

 

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Ganderkesee für einen Hausbau bestens geeignet.

 

Selbstverständlich gibt es in Ganderkesee und den umliegenden Ortschaften auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen Grundschulen, Förderschulen, Oberschulen und ein Gymnasium zur Verfügung. Auf die ganz kleinen „Knirpse“ warten die Kindergärten in Ganderkesee.

 

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Ganderkesee besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

 

In Ganderkesee und der näheren Umgebung befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke wie z. B. die Gaukirche St. Cyprian und Cornelius mit einer 1699 erbauten Orgel, die Katharinenkirche im Ortsteil Schönemoor- sie wurde am 13. Dezember 1324 durch den Verdener Bischof zu Ehren der Heiligen Katharina geweiht und die Überreste von Grab- oder Kultstätten aus der Jungsteinzeit in den Ortsteilen Rethorn und Stenum.

 

Die abwechslungsreiche Landschaft in Ganderkesee mit der hügeligen Geest, der fruchtbaren Marsch und den artenreichen Wald- und Moorgebieten ist wie geschaffen für erholsame Spaziergänge und ausgedehnte Wanderungen.

 

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Ganderkesee innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

 

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

 

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Oldenburg
Ort: Ganderkesee
Fläche: 138,26km²
Einwohner: 30.753
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Flair 125 - Trend
Entfernung:36,95 km

Haustyp: Bungalow 128 - Elegance
Entfernung:37,06 km

Haustyp: Bungalow 128 - Elegance
Entfernung:65,56 km

Haustyp: Lifestyle 120 - Trend, Energiesparhaus E55
Entfernung:92,47 km

Haustyp: Lichthaus 152 - Style
Entfernung:108,43 km

Hauskaufberater

Ort: 49429 Visbek
Telefon: 04445 / 9868885
Entfernung: 28,52 km

Ort: 26180 Rastede
Telefon: 04402 / 9720950
Entfernung: 33,12 km

Ort: 27305 Bruchhausen-Vilsen
Telefon: 04252 / 938380
Entfernung: 36,92 km

Ort: 27283 Verden (Aller)
Telefon: 04231 / 9701585
Entfernung: 47,15 km

Ort: 27568 Bremerhaven
Telefon: 0471 / 95109015
Entfernung: 57,31 km

Ort: 27383 Scheeßel
Telefon: 04263 / 9121500
Entfernung: 65,31 km

Ort: 32312 Lübbecke
Telefon: 05741 / 2409794
Entfernung: 81,08 km

Ort: 21641 Apensen
Telefon: 04174 / 5713365
Entfernung: 85,30 km

Ort: 31675 Bückeburg
Telefon: 05722 / 9061750
Entfernung: 90,40 km

Ort: 49324 Melle
Telefon: 05422 / 910830
Entfernung: 90,50 km