Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau rund um Dillingen an der Donau

Dillingen an der Donau liegt im Bundesland Bayern und ist eine Große Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Sie befindet sich in Nordschwaben am Nordufer der Donau im Donauried. Die Stadt Augsburg als nächstgelegenes Oberzentrum liegt rund 50 Kilometer entfernt. Neben der Kernstadt gehören die Ortsteile Donaualtheim, Hausen, Fristingen, Kicklingen, Steinheim und Schretzheim zu Dillingen an der Donau. In diesem Gebiet leben heute etwa 18.500 Einwohner.

In Dillingen-Steinheim ist das linearbandkeramische Gräberfeld eines der am besten  erforschten der Steinzeit in Mitteleuropa. Die Ursprünge der heutigen Stadt lassen sich bis auf eine alemannische Siedlung zurückverfolgen.

Die späteren Grafen von Dillingen ließen sich aus Wittislingen kommend im 10. Jahrhundert im Donautal nieder, wobei deren Burg zum Zentrum der heutigen Kreisstadt Dillingen wurde. Im Jahr 973 wurde Dillingen erstmals urkundlich erwähnt und fiel 1258 als Schenkung an das Hochstift Augsburg, welches ab 1500 zum Schwäbischen Reichskreis gehörte. Spätestens ab dem 15. Jahrhundert bis zur Säkularisation 1803 war es Residenzstadt der Bischöfe von Augsburg. Als Stadtherren förderten die Fürstbischöfe, vor allem die beiden Kardinäle unter ihnen, das Wachstum der Stadt.

Kardinal Peter von Schaumberg baute die Dillinger Burg zum spätgotischen Burgschloss um und richtete in ihr die Regierung des Hochstifts ein. In den Jahren 1549/1551 gründete Kardinal Otto Truchseß von Waldburg die Universität Dillingen.

Die Stadt kam in den Jahren 1802 und 1803 zu Bayern. Die Universität wurde in ein Lyzeum zur Ausbildung katholischer Theologen umgewandelt, aus welchem dann 1923 die „Philosophisch-Theologische Hochschule Dillingen“ entstand. Das Bezirksamt Dillingen an der Donau wurde 1862 gegründet. Der Landkreis Dillingen an der Donau entstand am 1. Juli 1972 in seiner heutigen Form, einschließlich der bis dahin kreisfreien Stadt Dillingen, die zur Großen Kreisstadt wurde.

Die Blasonierung des Stadtwappens lautet:“ In Blau ein silberner Schräglinksbalken, oben eine schrägrechte goldene Lilie, unten zwei sechsstrahlige goldene Sterne.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Dillingen an der Donau für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Dillingen an der Donau auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt eine Grundschule, eine Volksschule, ein Förderzentrum, eine Mittelschule, eine Realschule, zwei Gymnasien, die FD Bildungsakademie, das Berufliche Fortbildungszentrum der Bayerischen Wirtschaft, die IHK-Akademie Schwaben, die Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung und die Fachakademie für Sozialpädagogik Dillingen zur Verfügung. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Dillingen an der Donau.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Dillingen an der Donau besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In Dillingen an der Donau befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke wie z. B. die Basilika St. Peter- die dreischiffige Hallenkirche wurde 1619 auf Fundamenten von Vorgängerkirchen erbaut, die Studienkirche Mariä Himmelfahrt- ein Renaissance-Bau mit Rokoko-Ausstattung, die Klosterkirche Mariä Himmelfahrt der Dillinger Franziskanerinnen, die Spitalkirche Heilig Geist- ein barockisierter Bau mit Wessobrunner Stuck vom Ende des 17. Jahrhunderts, die neuromanische Pfarrkirche „Maria Rosenkranzkönigin“ im Stadtteil Schretzheim und das Schloss Dillingen als ehemaliger Sitz der Augsburger Fürstbischöfe.

Die bekannteste Person der Stadt dürfte wohl Sebastian Kneipp sein. Er wurde im Jahr 1844 am örtlichen Gymnasium aufgenommen und begann 1848 sein Studium der Theologie in Dillingen an der Donau. Ein Kneipp-Rundweg durch die Stadt erinnert heute an das Wirken des Priesters und Hydrotherapeuten in Dillingen an der Donau. Zudem erinnert eine Ausstellung über Kneipps Heilerfolg und das Entstehen seiner Kneipp-Medizin im Stadt- und Hochstiftmuseum.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Dillingen an der Donau innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Dillingen an der Donau  sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Bayern
Landkreis: Dillingen a.d.Donau
Ort: Dillingen a.d.Donau
Fläche: 75,58km²
Einwohner: 18.341
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Stadthaus Flair 124 - Style, E55
Entfernung:2,00 km

Haustyp: Flair 125 - Süd
Entfernung:33,33 km

Haustyp: Karlsruhe 124, KFW Effenzienzhaus 70, Luft – Wasser - Wärmepumpe, Lüftungsanlage, Solaranlage
Entfernung:54,66 km

Haustyp: Lichthaus 121 - Trend
Entfernung:57,52 km

Haustyp: Lichthaus 152 - Trend, Luft/Wasser-Wärmepumpe
Entfernung:83,03 km

Hauskaufberater

Ort: 86695 Nordendorf
Telefon: 08273 / 1411
Entfernung: 2,02 km

Ort: 86695 Nordendorf
Telefon: 08273 / 1411
Entfernung: 2,02 km

Ort: 86165 Augsburg
Telefon: 0821 / 24408746
Entfernung: 24,10 km

Ort: 86438 Kissing
Telefon: 08233 / 3899884
Entfernung: 33,30 km

Ort: 89331 Burgau
Telefon: 08222 / 9660488
Entfernung: 37,64 km

Ort: 73432 Aalen-Ebnat
Telefon: 07367 / 9224790
Entfernung: 54,64 km

Ort: 85095 Denkendorf
Telefon: 08465 / 1724750
Entfernung: 57,52 km

Ort: 73479 Ellwangen
Telefon: 07965 / 8029650
Entfernung: 60,11 km

Ort: 86899 Landsberg
Telefon: 08191 / 9730050
Entfernung: 60,55 km

Ort: 89134 Blaustein
Telefon: 07304 / 929090
Entfernung: 72,56 km