Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Hausbau rund um Deggendorf

Deggendorf liegt im Freistaat Bayern und ist eine Große Kreisstadt im niederbayerischen Landkreis Deggendorf. Aufgrund ihrer Lage im Donautal, in der Nähe der Mündung der Isar, am Fuße der Berge des bayerischen Waldes wird die Stadt auch als das „Tor zum Bayerischen Wald“ bezeichnet und rühmt sich, auf der „Sonnenseite des Waldes“ zu liegen. In diesem Gebiet leben heute etwa 31.700 Einwohner.

 

Im Jahr 2014 wird in der Stadt Deggendorf die Bayerische Landesgartenschau stattfinden.

 

Deggendorf wird in einer am 20. November 1002 ausgestellten Urkunde König Heinrichs II. für das Kloster Niedermünster in Regensburg erstmals erwähnt. Der Ort wurde an einem natürlichen Donauübergang gegründet, welcher die Straße entlang der Isar nach Norden fortsetzte. Im 10. Jahrhundert wurde Deggendorf „Techindorf“ genannt und um 1212 erschien es bereits als Stadt.

 

Mit dem Aussterben der Grafen von Bogen und der Babenberger im Jahr 1242 setzten sich die Wittelsbacher in den Besitz der ehemaligen Grafschaft Deggendorf. Die Stadt wurde neu geordnet und geplant angelegt. Deggendorf wurde mit Privilegien und Vergünstigungen gefördert und erhielt im Jahr 1316 die Stadtrechte. Damit war die Stadt für das Umland zu einem Anziehungspunkt für Handel und Markt geworden.

 

Im Dreißigjährigen Krieg waren in der Stadt schwere Bevölkerungsverluste zu beklagen. Während des Spanischen Erbfolgekrieges wurden Teile der Stadt Deggendorf in Brand gelegt und zerstört. Obwohl diese Ereignisse für Jahrzehnte ihre Spuren hinterließen,  erstand die Stadt schnell wieder. Mit dem Bau des Grabkirchenturmes im Jahr 1722 wurde ein barockes Zeichen gesetzt. Dieser wird von Kunsthistorikern als einer der schönsten Türme in Bayern beschrieben, welcher dem Stadtplatz seinen unverwechselbaren Charakter gibt.

 

Während des Österreichischen Erbfolgekrieges brannte die Stadt im Jahr 1743 fast vollständig nieder. Im 19. Jahrhundert wurden Verkehrsanbindungen wie die Eisenbahnlinie über die Donau in den Bayerischen Wald hinein geschaffen und die hölzerne Donaubrücke durch einen stabilen eisernen Übergang ersetzt. Zur Erschließung des Umlandes von Deggendorf wurden mehrere Straßen gebaut.

 

Die Blasonierung des Stadtwappens lautet:“ Unter silber-blau gewecktem Schildhaupt, in rot, über silbernen Wellen ein silbernes Stadttor mit geöffneten goldenen Torflügeln“.

 

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Deggendorf für einen Hausbau bestens geeignet.

 

Selbstverständlich gibt es in Deggendorf auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt fünf Grundschulen, zwei Förderschulen, zwei Mittelschulen, eine Realschule für Mädchen, zwei Gymnasien, eine Berufs- und Fachoberschule, eine Wirtschaftsschule, zwei Berufsschulen, eine Berufsfachschule für Krankenpfleger, Krankengymnastik und Fremdsprachenberufe sowie eine Fachakademie für Sozialpädagogik zur Verfügung. Seit dem Jahr 1994 ist Deggendorf Fachhochschulstadt mit einer der erfolgreichsten FH-Neugründungen mit rund 3.500 Studenten. Die Hauptfachrichtungen sind Betriebswirtschaft, Bauingenieurwesen, Elektro- und Medientechnik, Ressourcen- und Umweltmanagement sowie Mechatronik und Maschinenbau. Auf die ganz kleinen „Knirpse“ warten die Kindergärten in der Stadt.

 

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Deggendorf besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

 

In Deggendorf befinden sich zahlreiche schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke wie z. B. das Deggendorfer Stadtmuseum im Kulturviertel- es präsentiert über 10.000 Exponate zur kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung der Stadt und ihrer Region, das benachbarte Handwerksmuseum- es widmet sich dem regionalen und überregionalen Handwerk, das Museumskino, der „Kapuzinerstadl“- eine im Jahr 1802 profanierte Kapuzinerkirche, die heute ein Veranstaltungs- und Kongressgebäude für verschiedene kulturelle Ereignisse ist, die Deggendorfer Stadthalle- für Konzerte, Tagungen, Ausstellungen und Tanzveranstaltungen, das Rathaus der Stadt mit seinem historischen Festsaal, die Grabkirche Peter und Paul, die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, die idyllisch gelegene Wallfahrtskirche „Zur Schmerzhaften Mutter Gottes“ auf dem Geiersberg und die barocke Kapelle im ehemaligen Katharinenspital.

 

Die Lage Deggendorfs zwischen der Ebene des Gäubodens und dem Bayerischen Wald eröffnet viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Durch die Stadt führen Fernwanderwege sowie Rund- und Streckenwanderwege. In den umliegenden Bergen können viele Wanderungen gemacht werden. Ebenso sind Fahrradtouren an der Donau, Mountainbiken im Bayerischen Wald und Wassersport auf der Donau und den Baggerseen möglich. Auf den Bergen des nahen Bayerischen Waldes wird im Winter Skilanglauf und Abfahrt betrieben.

 

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Deggendorf innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

 

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

 

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

Bundesland: Bayern
Landkreis: Deggendorf
Ort: Deggendorf
Fläche: 77,20km²
Einwohner: 31.561
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Bungalow 128 - Trend
Entfernung:41,33 km

Haustyp: frei geplante Stadtvilla mit Garage
Entfernung:48,60 km

Haustyp: Stadthaus Aura 125
Entfernung:69,37 km

Haustyp: Lichthaus 121 - Trend
Entfernung:111,79 km

Haustyp: Flair 125 - Süd
Entfernung:157,39 km

Hauskaufberater

Ort: 94315 Straubing
Telefon: 09421 / 1897155
Entfernung: 29,08 km

Ort: 93455 Traitsching
Telefon: 09467 / 7110711
Entfernung: 41,18 km

Ort: 93413 Cham
Telefon: 09971 / 9945404
Entfernung: 47,71 km

Ort: 94136 Thyrnau
Telefon: 08501 / 90040
Entfernung: 48,60 km

Ort: 84030 Ergolding
Telefon: 0871 / 47732660
Entfernung: 66,03 km

Ort: 93051 Regensburg
Telefon: 0941 / 38225892
Entfernung: 67,02 km

Ort: 84453 Mühldorf am Inn
Telefon: 08631 / 9871660
Entfernung: 70,64 km

Ort: 85661 Forstinning
Telefon: 08121 / 9895590
Entfernung: 108,28 km

Ort: 83278 Traunstein
Telefon: +49 (861) 90964080 
Entfernung: 110,07 km

Ort: 85095 Denkendorf
Telefon: 08465 / 1724750
Entfernung: 111,79 km