Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Haubau Bünde

Hausbau in Bünde, eine fahrradfreundliche Stadt mit vielfältigem Spektrum von Wirtschaft, Arbeiten, Einkaufen, Wohnen, Bildung, Sport, Freizeit, Gastlichkeit, Naherholung und Kultur. Bünde hat einiges zu bieten, deshalb entscheiden Sie sich für  diese facettenreiche Stadt und bauen Sie Ihr eigenes Haus.

 

Mit uns können Sie Ihren Wunsch vom Hausbau leicht erfüllen, denn  jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationsmöglichkeiten. Wir setzen auf Qualität bei der Erstellung Ihres Hauses und auf unsere erfahrenen Fachleute, die Ihr Haus in höchster Qualität bauen. Die Qualität wird unabhängig geprüft, damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage. Town & Country garantiert Ihnen neben dem Festpreis und einer kurzen Bauzeit sogar ein Rücktrittsrecht.  Durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe, die im Festpreis enthalten sind, ist das wirklich sicheres Bauen für Sie – vor, während und nach dem Bau.

 

Bünde ist eine kreisangehörige Mittelstadt im nordöstlichen Nordrhein-Westfalen rund 20 km nördlich von Bielefeld. Sie ist die zweitgrößte Stadt im ostwestfälischen Kreis Herford.

Bünde liegt in der Ravensberger Mulde zwischen Teutoburger Wald und Wiehengebirge, großenteils in den Flussniederungen der Else.

 

Bünde besitzt als Mittelzentrum mehrere weiterführende Schulen, die auch den Schülern der Nachbargemeinden dienen. Dazu zählen vor allem die zwei Gymnasien, das Gymnasium am Markt und das Freiherr-von-Stein-Gymnasium, die ehemals das Mädchen- bzw. das Jungengymnasium waren. Weiterhin hat Bünde zehn Grundschulen, eine Sonderschule, eine Hauptschule, eine Gesamtschule, zwei Realschulen (Bünde-Mitte und Bünde-Nord), eine Berufsbildende Schule (Erich-Gutenberg-Berufskolleg) und eine Musikschule.

Das Schulzentrum Nord in Ennigloh fasst das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, die Realschule Nord und die Gesamtschule räumlich zusammen. 2006 besuchten rund 8000 Schüler die Bünder allgemeinbildenden Schulen, davon 2009 die Grundschulen, 2370 die Gymnasien, 1600 die Realschulen und weitere 1529 die Gesamtschule. 1692 Schüler besuchten die Berufskollegs.

 

Größter Arbeitgeber in Bünde ist mittlerweile der Küchengerätehersteller Miele, ehemals Imperial (760 Mitarbeiter). Weiterhin befindet sich der bekannte Modellbausatzhersteller Revell mit seinem einzigen deutschen Standort in Bünde. Außerdem hat der Spezialglashersteller Gerresheimer-Bünde GmbH (ehemals Bünder Glas, mit mehr als 500 Mitarbeiter) und eines der ältesten Tiefbauunternehmen in der Region, die Westerhold Tiefbau GmbH, ihren Sitz in Bünde.

 

Mit rund 48.000 Einwohnerinnen und Einwohnern bietet die fahrradfreundliche Stadt ein vielfältiges Spektrum von Wirtschaft, Arbeiten, Einkaufen, Wohnen, Bildung, Sport, Freizeit, Gastlichkeit, Naherholung und Kultur. Bünde ist bekannt als die Zigarrenstadt Deutschlands und als Tagungs- und Veranstaltungsstätte im ostwestfälischen Raum. Zu traditionsreichen Stadtfesten und Radveranstaltungen kommen alljährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Region.

 

Eine prägende Epoche in der 1150jährigen Geschichte der Elsestadt war der Aufstieg und Niedergang der Zigarrenindustrie. Immerhin konnten sich zum Beispiel 1914 rund ein Dutzend Bünder Millionäre nennen. Noch heute erinnern Bauwerke, Straßennamen, Plätze und Parks an die florierende Zeit, zu der vor über 150 Jahren der Grundstein gelegt worden war. Der Beiname Zigarrenstadt erinnert daran, dass um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert noch über 20 Zigarrenfabriken ihren Sitz in Bünde hatten und ein Großteil der in Deutschland vertriebenen Zigarren hierher stammte. Aus der Blütezeit der Tabakindustrie sind noch die Traditionsunternehmen Arnold André (Hauptmarke: Clubmaster, 450 Mitarbeiter) und August Schuster in der Stadt verblieben.


Bünde, die Zigarrenstadt, ist auch in diesen Tagen noch eine aussagekräftige Bezeichnung. Über 300 Exponate im Deutsches Tabak- und Zigarrenmuseum und unterschiedliche Gerüche entführen die Besucher/innen eindrucksvoll in vergangene Zeiten. Eine weitere museale Attraktion ist das Dobergmuseum - Geologisches Museum Ostwestfalen-Lippe.

Der staatlich anerkannte Erholungsort Randringhausen mit Kurmittelgebiet und den einzigen staatlich anerkannten Jod-Schwefel-Quellen in Nordrhein-Westfalen ist eine weitere Besonderheit. Dort wird die jahrhundertealte Bünder Badetradition fortgesetzt.

Rad fahren und Wandern ist ein Markenzeichen der Region. Eine Tour in und um Bünde zu Fuß oder mit dem Rad ist immer ein abwechslungsreiches Erlebnis. Die Wanderwege erstrecken sich über rund 100 Kilometer. Seit März 2000 ist Bünde die 29. "Fahradfreundliche Stadt in NRW". Ein komplett ausgeschildertes Radverkehrsnetz verbindet alle Stadtteile und die Nachbarorte miteinander. Die Radstation am IC-Bahnhof besitzt 250 Fahrradabstellplätze und eine umfangreiches Serviceangebot.

 

Einkaufen in entspannter Atmosphäre kombiniert mit einer guten Portion Unterhaltung ist das Motto der Bünder Geschäftsleute. Ein attraktives Warenangebot, kostenloses Parken auf stadtzentralen Parkplätzen und viele kulturelle Ereignisse machen den Einkauf zu einem abwechslungsreichen Vergnügen in der modernen Fußgängerzone und den verkehrsberuhigten Straßen. Die gemütlichen Cafés, Eisdielen und Restaurants verschönern jeden Einkaufsbummel

 

Wenn Sie mit Town & Country bauen, gehören auch Sie zu den Kunden, die sich für Deutschlands meistgekauftes Markenhaus entschieden haben.

 

Verwirklichen Sie Ihren Traum vom Hausbau in Bünde.

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Landkreis: Herford
Ort: Bünde
Fläche: 59,31km²
Einwohner: 44.675
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010

Musterhäuser

Haustyp: Lichthaus 152 - Style
Entfernung:17,90 km

Haustyp: Lifestyle 120 - Trend, Energiesparhaus E55
Entfernung:49,85 km

Haustyp: Bungalow 128 - Style
Entfernung:59,68 km

Haustyp: Bungalow 128 - Elegance
Entfernung:75,09 km

Haustyp: Flair 125 - Elegance, Luft-Wasser-Wärmepumpe, Flachdachgaube, zentrale Lüftungsanlage, Schornstein mit integriertem Ofen
Entfernung:85,51 km

Hauskaufberater

Ort: 32312 Lübbecke
Telefon: 05741 / 2409794
Entfernung: 12,33 km

Ort: 32107 Bad Salzuflen
Telefon: 05222 / 363340
Entfernung: 17,90 km

Ort: 49324 Melle
Telefon: 05422 / 910830
Entfernung: 18,57 km

Ort: 31675 Bückeburg
Telefon: 0152 / 54531730
Entfernung: 30,13 km

Ort: 33397 Rietberg
Telefon: 05244 / 9049020
Entfernung: 42,83 km

Ort: 31700 Heuerßen
Telefon: 05725 / 709790
Entfernung: 49,93 km

Ort: 32839 Steinheim
Telefon: 05233 / 2091935
Entfernung: 50,68 km

Ort: 49479 Ibbenbüren
Telefon: 05451 / 5020760
Entfernung: 59,06 km

Ort: 48268 Greven
Telefon: 02571 / 5403490
Entfernung: 67,21 km

Ort: 49429 Visbek
Telefon: 04445 / 9868885
Entfernung: 72,10 km