Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Grundstücke & Baugebiete

Finde dein Wunschgrundstück ...

nach Umkreis

PLZ , Ort:
,
Umkreis:
Sie sind hier: Home / Grundstücke / Hessen

Grundstückssuche in Hessen

Grundstückssuche in Hessen: jetzt das passende Grundstück finden

Die Fläche Hessens liegt mit 21.114,94 km2 auf Platz 7 der größten Bundesländer Deutschlands. Die Bevölkerungszahl befindet sich im Ländervergleich mit 6,176 Millionen auf Platz 5. Die hessische Bevölkerungsdichte ist relativ hoch. Sie liegt bei 21.115 Einwohnern/km2 und kommt damit auf Platz 4 der deutschen Flächenländer (Platz 7 aller Länder inklusive der Stadtstaaten). Wenn

Sie hessische Grundstücke suchen, stehen Ihnen 21 Landkreise sowie die fünf kreisfreien Städte Frankfurt am Main, Darmstadt, Kassel, Offenbach und die Landeshauptstadt Wiesbaden zur Auswahl.

Preise für ein Grundstück in verschiedener Größe

Hessische Grundstückspreise zeichnen sich durch ein starkes Gefälle von kleinen zu großen Grundstücken aus. Der stärkste Abfall liegt zwischen Grundstücken mit 300 bis 400 m2 und Grundstücken mit 400 bis 500 m2. Hier die Übersicht der Durchschnittspreise bis 1.000 m2 (Stand 2019).

unter 300 m2 = 470 Euro/m2
300 bis 400 m2 = 422 Euro/m2
400 bis 500 m2 = 205 Euro/m2
500 bis 600 m2 = 128 Euro/m2
600 bis 700 m2 = 97,30 Euro/m2
700 bis 800 m2 = 83,50 Euro/m2
800 bis 900 m2 = 79,70 Euro/m2
900 bis 1.000 m2 = 71,60/m2

Um sich über konkrete Grundstückspreise zu informieren, bietet sich BORIS Hessen an, das Bodenrichtwertsystem des Landes, das kostenlos online verfügbar ist. Jede Adresse ist einer Bodenrichtwertzone zugeordnet, die einen guten Orientierungspunkt für die Einschätzung aktueller Verkaufsangebote darstellt.

Grundstück suchen

Das Rhein-Main-Gebiet auch bekannt als Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main, liegt im Süden des Bundeslandes und umfasst Teile von Bayern und Rheinland-Pfalz. Es zeichnet sich durch überdurchschnittliche Wirtschaftskraft und entsprechend hohe Grundstückspreise aus, die allerdings nicht in allen Städten identisch sind. Die größte Stadt des Rhein-Main-Gebiets ist Frankfurt am Main mit 753.000 Einwohnern. Hier bezahlen Sie für ein Grundstück im Durchschnitt 1.000 Euro/m2.

Das Preisniveau in der westlich von Frankfurt gelegenen Landeshauptstadt Wiesbaden ist vergleichbar. Mit etwas günstigeren Preisen für ein Grundstück innerhalb des Rhein-Main-Gebiets können Sie bei der Suche nach einem Grundstück in Darmstadt (800 Euro/m2) rechnen. Noch günstiger sind die Preise in Offenbach (490 Euro/m2). Außerhalb des Rhein-Maingebiets liegt das Niveau der hessischen Grundstückspreise nochmals deutlich niedriger, zum Beispiel in diesen Städten:

Marburg: 240 Euro/m2
Fulda: 200 Euro/m2
Kassel: 160 Euro/m2

Weitere Informationen über die Grundstückssuche in Hessen

Nutzen Sie die Angebote auf unserer Webseite, um zügig auf weitere Informationen zur Grundstückssuche in Hessen zuzugreifen. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie uns auch jederzeit gerne kontaktieren.