Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Town & Country Haus gewinnt Silber beim Deutschen Traumhauspreis

Bereits Anfang Februar wurde Town & Country Haus für den Deutschen Traumhauspreis nominiert. Nun wurde die Abstimmung ausgewertet und die Gewinner gekürt – darunter auch das Forever Young! Town & Country Haus gewinnt Silber beim Deutschen Traumhauspreis.

Es gibt Grund zur Freude bei Town & Country Haus: Der Massivhausanbieter gewinnt Silber beim diesjährigen Deutschen Traumhauspreis. Schon im Februar wurde das Massivhaus Forever Young in der Kategorie Einsteigerhäuser nominiert. Damals lagen über 170 Hausentwürfe vor, aus denen eine fachkundige Jury die besten 56 herauspickte und diese den Lesern und Usern in 8 Kategorien zur Abstimmung stellte. Als Besonderheit gab es erstmalig auch die Kategorie der Tiny Houses. Nach fast zwei Monaten wurden nun am 05. Mai 2020 die Gewinner bekannt gegeben.

Das Forever Young als ideales Einsteigerhaus

Town & Country Haus Gründer Jürgen Dawo ist begeistert: „Gerade in Zeiten von Corona freut man sich natürlich besonders über gute Neuigkeiten! Das Forever Young ist ein Massivhaus-Klassiker von Town & Country Haus. Schön, dass es auch den Lesern und Usern gefallen hat und sie fleißig dafür abgestimmt haben!“

Das Forever Young zeichnet sich vor allem durch seine große Flexibilität, einen modernen Grundriss und Facettenreichtum aus. Es kann sich optimal an seine Bewohner und deren Bedürfnisse oder Wünsche anpassen. Die 76 Quadratmeter Wohnfläche bieten genügend Platz für ein unbeschwertes, barrierefreies Wohnen. Kündigt sich jedoch Nachwuchs an oder wird einfach mehr Platz benötigt, lässt sich das Dachgeschoss problemlos ausbauen.

Besondere Ausstattung für besondere Wohnwünsche...

massiv gebautes und werthaltiges Haus, energetisch nach den aktuellsten Vorgaben

inklusive Bodenplatte und Erdarbeiten

mit geprüfter Qualität, garantierter Bauzeit und fairen Festpreisen

schlüsselfertig gebaut und individuell für jede Lebenssituation

Markenprodukte, verwendet von mehr als 300 regionalen Town & Country Partnern

mehr als 100 Musterhäuser und 37.500 gebaute Town & Country Häuser in ganz Deutschland

Bauherren des Forever Young sind dank eines Hausbau-Schutzbriefes optimal abgesichert. Dieser ist im Kaufpreis enthalten sorgt für größtmögliche Sicherheit zu jeder Zeit. So ist die Planungs- und Finanzierungssicherheit vor dem Bau ebenso garantiert wie die Qualität während des Baus. Auch nach der Schlüsselübergabe lässt Town & Country Haus seine Bauherren nicht im Stich. Bei Unvorhergesehenem tritt zum Beispiel ein 20-Jahre-NotfallHilfeplan in Kraft. Mehr Informationen zum Forever Young erhalten Sie auf Hausausstellung.de oder bei Ihrem Town & Country Hausbau-Experten vor Ort.

Grundrisse im Überblick ...

 

Grundriss Erdgeschoss

Netto-Grundfläche: 143,07 m²

Wohnfläche (nach WoFlV): 76,23 m²

Außenmaße des Hauses: 8,63 m x 10,50 m

 

Wohnfläche Erdgeschoss

Wohnen: 22,80 m²

Küche: 7,58 m²

Schlafen: 12,39 m²

Kind: 10,05 m²

Bad: 6,08 m²

Diele: 13,05 m²

HAR: 4,28 m²

 

Grundriss Dachgeschoss - Ausbaureserve

Netto-Grundfläche: 143,07 m²

Wohnfläche (nach WoFlV): 76,23 m²

Außenmaße des Hauses: 8,63 m x 10,50 m

 

Wohnfläche Dachgeschoss

Ausbaureserve: 54,16 m²

Exklusive Einblicke...

Wohnzimmer
Küche
Essecke
Schlafzimmer
Dachgeschoss Ausbau-Variante*

Unsere Bauherren liegen uns am Herzen

Wir sind für Sie da.
Auch in dieser besonderen Situation erreichen Sie unsere Partner und den Town & Country Kundenservice zu den gewohnten Geschäftszeiten, per E-Mail und Telefon.

Wir achten auf unsere Gäste.
Unsere Partner verzichten auf den Handschlag und schenken stattdessen ein Lächeln.
Nach jedem Besuch desinfizieren sie.

Sie liegen uns am Herzen.
Unsere Partner tun alles dafür, dass Ihre Bauvorhaben weitergehen und Sie mit unserer Leistung zufrieden sind.

Wir tragen unseren Teil bei.
Unsere Partner, deren Mitarbeiter, Planer, Architekten und Handwerker achten aufmerksam auf die Empfehlungen aus der Politik, um das Virus weiter einzudämmen.

Wir sind Ihre Experten.
Unsicherheit und Sorgen, rund um den Hausbau, gehen wir mit unserer Expertise an.
Stellen Sie uns jederzeit Ihre Fragen.

 

Aktuelle Informationen zu Bauvorhaben in der Corona-Phase

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Informationen an!

      






  
* Pflichtfelder

*Grundriss-Variante - Ausgebautes Dachgeschoss

Das Wohnhaus wird als Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss gemäß Zeichnung ausgeführt.
Die Innenwände im Dachgeschoss werden als Gipskartonständerwände in den Wandstärken gemäß Zeichnung mit innenliegender Schalldämmung tapezierfähig verspachtelt erstellt. Zur ausreichenden Belichtung werden zusätzlich 3 Dachflächenfenster gemäß Zeichnung eingebaut.

Treppe
Es wird eine Treppenanlage in einer offenen Bauweise (System Treppenmeister oder gleichwertig nach Wahl des Auftragnehmers gemäß § 12,"Sonstiges") eingebaut.
System Treppenmeister:
Die Buche Massivholzstufen sind parkettverleimt akzent und mehrfachversiegelt, das Geländer besteht aus silberfarbenen Metallstäben, Rechteckpfosten im An- und Austritt in der Holzart Buche parkettverleimt akzent und einem Rechteckhandlauf aus Buche parkettverleimt massiv. Über die Bauzeit erhält die Treppe einen Stufenschutz auf Trittflächen und Kanten, der vom Auftraggeber in Eigenleistung entfernt wird.

Decke
Die laut § 12 "Decke über EG" beschriebene Verkleidung des Treppenauges entfällt.

Dämmung und Gipskartonverkleidung
Die Decken und Dachschrägen im ausgebauten Bereich des Dachgeschosses erhalten zwischen den Sparren und Kehlbalken eine mineralische  Wärmedämmung der Wärmeleitgruppe 035 in der Stärke nach Energieeinsparverordnung. Um Feuchteschäden zu verhindern, wird raumseitig eine Dampfbremse (PE- Folie) angebracht. Auf der Lattung wird die Gipskartonverkleidung angebracht. Diese ist verspachtelt und tapezierfähig hergestellt. Die Anschlussfugen zwischen Decken und Wänden sind Wartungsfugen und werden durch den Auftraggeber im Zuge der Tapezierarbeiten geschlossen. 

Die Dämmung gemäß Bau- und Leistungsbeschreibung entfällt.

Putzarbeiten
Die Giebelinnenseiten des Dachgeschosses werden mit einem mineralischen Dünnputz tapezierfähig (Qualtitätsstufe Q2) verspachtelt.

Dachflächenfenster
Es werden zusätzliches drei Kunststoff-Dachflächenfenster (Hersteller Roto / Typ 735 K WD, Größe 7/11 oder gleichwertig nach Wahl des Auftragnehmers gemäß § 12, "Sonstiges"), Farbe: weiß eingebaut. Das Fensteraußenmaß beträgt ca. 740 x 1180 mm. Die Anordnung des Dachflächenfensters erfolgt gemäß Zeichnung.

Für die Verschattung des Dachflächenfensters wird das Aussenrollo Screen (System Roto oder gleichwertig nach Wahl des Auftragnehmers gemäß § 12, "Sonstiges") eingebaut.
Das Aussenrollo besteht aus kunststoffbeschichteten Glasfasergewebe. Mit einem Bedienstab kann das Rolllo in der Putzstellung bequem über Ösen eingehängt werden. Bei gleichzeitiger Wahl der Stadtgaube entfallen die zwei Dachflächenfenster im Studio.

Innenfensterbänke
Die Fenster im Dachgeschoss erhalten Innenfensterbänke gemäß Bau- und Leistungsbeschreibung.

Innentüren
Die Innentüren werden gemäß Bau- und Leistungsbeschreibung § 12 "Innentüren" ausgeführt.

Fußboden im Dachgeschoss
ca. 40 mm Trittschalldämmung (PS-Hartschaum)
PE-Folie
ca. 45 mm Zementestrich
Bei höheren Anforderungen an die Trittschalldämmung nach DIN wird diese angepasst.

Es verändern sich die Wohnflächen im Erd- und Dachgeschoss.