Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Einrichtung des Arbeitszimmers

Eine tolle Bereicherung für jede Einrichtung eines Arbeitszimmers sind Pflanzen, sie filtern nicht nur Schadstoffe aus der Umgebung, sie sorgen dabei vor allem auch für ein angenehmes Raumklima. Die dekorative Wirkung ist dabei immer ein sehr willkommener Nebeneffekt.


Nach einer erfolgreichen Planung Ihres neuen Arbeitszimmers können Sie sich der Einrichtung des Raumes widmen. Zur Ausstattung eines Arbeitszimmers gehört neben Schränken, und einem Schreibtisch auch der passende Bürostuhl, dabei spielen die passenden Maße eine wesentliche Rolle. Ein Schreibtisch der nicht verstellbar ist, sollte eine Höhe von 72 cm und eine Tiefe von mindestens 80 cm haben. Eine Arbeitsfläche von mindestens 1,3 qm ist weiterhin zu empfehlen, schließlich sollen Sie in Ihrem neuen Arbeitszimmer genügend Platz für Kreativität und wichtige Aufgaben haben.


Das Zauberwort bei der Wahl eines Bürostuhls heißt Ergonomie, denn ein gesundes Sitzen ist sehr wichtig für Ihren Körper. Gerade wenn Sie viel Zeit in Ihrem Arbeitszimmer verbringen darf am Sitzen nicht gespart werden, ein wichtiges Element sind z.B. die Armlehnen, denn diese stützen Ihre Arme und entlasten Ihre Schultern. Die Stützung des Lendenbereiches ist ebenfalls sehr wichtig, da die Wirbelsäule entlastet wird, achten Sie auch auf die Verstellbarkeit des Stuhls und seiner Neigung. Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Bewegungsfreiheit.  


Stauraum und Platz für die verschiedensten Utensilien ist im Arbeitszimmer ebenfalls sehr wichtig, so müssen Regale oder Schränke für den nötigen Raum sorgen, ohne Sie zu erdrücken. Wählen Sie Ihre Einrichtung entsprechend Ihren Anforderungen und Wünschen, ohne den Raum dabei zu überfüllen.


Wenn Sie bei der Einrichtung Ihres Arbeitszimmers auf einen großen Raum zurückgreifen können, so empfiehlt sich eine gemütliche Ecke, in der Sie in aller Ruhe lesen, nachdenken oder einfach die Seele baumeln lassen können.


Die optische Seite Ihrer Arbeitszimmereinrichtung sollte dabei mit der Wand- und Deckengestaltung einhergehen. Bei Materialien und Farben haben Sie die Qual der Wahl. Entscheiden Sie also in Ihrem Interesse und frei nach Ihrem Geschmack, denn es ist sehr wichtig das Sie sich in Ihrem eigenen Arbeitszimmer jederzeit wohlfühlen.